Kundenrezension

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lockeres zugängliches Westcoast-Album, 11. Juli 2000
Rezension bezieht sich auf: Baron Von Tollbooth & the Chro (Audio CD)
1973 stand in POP "Endlich eine LP aus Kalifornien, die nicht zu intellektuell klingt, die man jedermann vorspielen kann". Hier ist die damalige Prominenz vor Jeffeson Airplain und Grateful Dead und David Crosby versammelt, dominierend ist die Stimme von der schönen Grace Slick, deren Kompositionen wieder (wie zu Airplain-Tagen) die besten des Tonträgers sind, "Sketches of China", "Fat". Wer die Platte mag: Einige Jahre vorher erschien "Sunfighter" und "Blow against the empire", die besser sind als alle späteren Airplain Werke. Grace und ihr Mann haben auch hier zugängliche Westcoast-Werke gemacht, die z.T. auch Charterfolge waren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.09.2013 12:26:08 GMT+02:00
Absolut tolle Platte. 'Sounds' hat das mal als beste Westcoast Platte aller Zeiten bezeichnet. Meine Favoriten: Flowers Of The Night (das Gitarrensolo am Schluß ist einfach überirdisch), Across The Board und natürlich 'Sketches Of China', an das ich persönliche Erinnerungen habe. Nichtsdestotrotz alles in allem eine großartige Platte, wenn auch ein Hirni das hier in Frage stellt, na ja, wenn man die Band von 'We Built This City' kennt, kann man da wohl nix mehr erwarten. Volle Punktzahl !
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Offenbach

Top-Rezensenten Rang: 102.723