Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More MEX Shower designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg von der Back-To-Black-Vinyl-LP, 27. Mai 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Breakfast In America (Back-To-Black-Serie) [Vinyl LP] (Vinyl)
Nicht falsch verstehen, ich liebe Supertramp und dieses Album. Meine Kritik bezieht sich auf die aktuell erhältliche "Back-To-Black"-Vinyl-Pressung. Die klingt leider einfach nur schlecht, genauer: sie klingt extrem dumpf. Da ich es nicht glauben konnte und schon an meiner Anlage gezweifelt habe, habe ich mir für ein paar Euro eine gebrauchte Original-Vinyl-LP aus dem Jahre 1979 gekauft. Die alte Scheibe klingt um Klassen besser! Unglaublich! Also, wer Vinyl möchte, Finger weg von "Back-To-Black".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.09.2014 01:31:25 GMT+02:00
F. Peters meint:
Ich hatte diesen Effekt auch schon (aktuell erst bei der neuen Pink Floyd Auflage der Division Bell). Hätte heulen können, bis ich las, dass die neueren Scheiben im Presswerk nicht mehr so gut endgereinigt werden, wie früher. In den Rillen hängen mächtige Rückstände... Hatte die Scheibe dann gewaschen und danach waren es Welten!

Vielleicht hätte das hier auch geholfen...
‹ Zurück 1 Weiter ›