Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bartoli in solistischer Virtuosen-Oper mit historisch entkernter Optik - Othello nicht von Verdi - sondern Rossini, 6. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Rossini, Gioacchino - Otello (DVD-Audio)
Othello, in der Regel nur von Verdi den Opernfreunden bekannt, hier von Rossini. Inhaltlich ist der Fokus stärker auf die Standesunterschiede in der Gesellschaft, in der Othello als farbiger, nicht standesgemässer,Emporkömmling angesehen wird, gelegt. Das im 19. Jahrhundert vielgespielte Werk wurde durch Verdis Othello komplett von der Bühne verdrängt.
Extremanforderungen hinsichtlich der sängerischen Besetzung mit drei Tenören, die eine extrem hohe Tessitura bewältigen können, machen eine Aufführung nicht leicht.
Zürich hat es geschafft mit der Bartoli als Desdemona ein solches Projekt auf die Beine zu stellen. Die Musik Rossinis ist in starkem Kontrast zu der gewohnten Verdi Partitur, die sich dem durchkomponierten Musikdrama näherte.
Hier bei Rossini bestimmen Arien, Duette, Terzette das Bild. Dramatik durch Temposteigerung nicht durch Verdichtung der Klangstruktur.
Die Inszenierung ist optisch "modern" von der Kostümgestaltung, schauspielerisch interaktionistisch angelegt, wobei allerdings lange Arien immer ein Beschränkung diesbezüglich darstellen.
Cecilia Bartoli als Desdemona, Koloratur subtil, schauspielerisch überzeugend, für Bartoli Fans sicher interessant.
John Osborne als Otello, mit etwas rauh rauchiger Mittellage, in schwindelerregende Höhe geführter Tenor. Das Gleiche gilt für den Jago von Edgardo Roche. Javier Camarena als Rodrigo ist eher die lyrisch sanfte Tenorstimme mit extremer Höhenlage.
Hervorragend auch Liliana Niketeanu als Emilia, besonders im Duett mit der Bartoli, traumhaftes Ineinanderfließen der Stimmen.
Der Vater von Desdemona solide gesungen durch Peter Kalman.

Mulai Tang dirigiert.

Was bleibt? Eine typische Rossini Oper mit allen bekannten Stärken Rossinis. Vergleiche mit Verdis Othello sind abwegig, wegen völlig unterschiedlicher Kompositionstechnik.
Für Rossini Liebhaber sicher eine neue Entdeckung. Ebenso für Bartoli Fans, die sich auf den Zuschauerrängen immer lautstark bemerkbar machen. Die Bewertung fokussiert auf die ungemein schwierigen sängerischen Rollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 26,99 EUR 22,36
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Düsseldorf

Top-Rezensenten Rang: 505