Kundenrezension

39 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Pfeife zum Tanzen, aber keine Melodie, 8. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Power: Die 48 Gesetze der Macht (Taschenbuch)
Wer seine Ehrlichkeit und Skrupel über Bord geschmissen hat (Empfehlung im Vorwort), findet hier ein exzellentes Buch. Wissen über Macht kann allerdings auch positiv ausgelegt werden - um sich schützen zu können. Mir hat das Buch insbesondere wegen seines unvergleichlichen Streifzugs durch die Weltgeschichte gefallen. Querbeet erfährt man von den Geschicken und Patzern der Mächtigen aller Zeiten von Japan über China, Persien, den Römern, Päpsten, den europäischen Herrscherhäusern bis zu Mata Hari, den Glücksspielern und Präsidenten des Wilden Westens. Es handelt sich häufig um die Höhepunkte einzelner Karrieren, die in diesem Buch unter dem Aspekt "Macht" analysiert werden. Gefallen hat mir auch die stringente Struktur des Buches: 48 Gesetze, jeweils mit positivem und negativen Beispiel(en), dann Interpretation und Umkehr des Gesetzes. Auch wenn jetzt noch ein paar Kritikpunkte kommen: aus der Geschichte lässt sich viel lernen, und unsere Vorfahren waren teilweise teuflische Strategen der Macht. Die aufgestellten Gesetze gelten trotz aller unserer Computer auch heute noch, denn Macht entsteht nur durch die Interaktion mit Menschen !
Allerdings fand ich, dass es erhebliche Redundanzen gibt: viele Gesetze sind sich sehr ähnlich, statt 48 hätten auch 15-20 Gesetze mit einigen Variationen gereicht. So ist z.B. das Gesetz #7 "Lass die anderen für Dich arbeiten" fast identisch zu #31 "Lass andere mit den Karten spielen, die Du austeilst" und #43 "Arbeite mit Herz und Hirn der anderen", das sich in Teilen in #26 "Mach Dir nicht die Finger schmutzig" wiederfindet.
Schwierig fand ich außerdem, dass sich viele Gesetze diametral gegenüberstehen. Soll man nun "seine Feinde endgültig vernichten" oder "Gnade walten lassen"; "lautstark auftreten" oder "versteckt im Hintergrund Macht ausüben"; "nach den Sternen greifen" oder die "Revolution in kleinen Schritten machen"? Die Weltgeschichte ist so groß, dass sich Beispiele für fast jedes aufgestellte Gesetz finden lassen. Letztlich weiß man nicht, wann man im realen Leben welches Gesetz anwenden soll, man hat also die Pfeife, nach der alle Tanzen sollen, weiß aber nicht, wie man sie spielen soll. Das Buch liefert aber gute Ansätze, um zumindest mal damit anzufangen.
Im Zweifelsfall wendet man das falsche Gesetz an. Dann kann man nur hoffen, dass man nicht das Ende nimmt wie die meisten Mächtigen in Greene's Buch: sie wurden nämlich irgendwann ermordet oder sind im Kampf gefallen, sei es nun Cäsar, Kleopatra, Napoleon III, die Athener, Spartaner, Karthager, Perser oder die amerikanischen Trickbetrüger, die am Galgen endeten. Daher scheint mir ein Gesetz am wichtigsten: "das richtige Timing", wann es Zeit ist, mit seinen Machtspielchen wieder aufzuhören.
Interessant fand ich, dass Greene wohl aus Pietätsgründen oder weil er Amerikaner ist eines der besten Beispiele für absolute Macht nicht angeführt hat. Der kleine Malergehilfe Adolf Hitler, der es zum größten Despoten des Jahrhunderts schaffte, hat Macht-technisch gesehen genial agiert - bis auf das besagte Gesetz mit dem Timing zum Aufhören...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (75 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (36)
4 Sterne:
 (17)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 9,19
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Barcelona, Katalonien

Top-Rezensenten Rang: 2.755