Kundenrezension

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehenswerter Film!, 24. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Shutter Island [Blu-ray] (Blu-ray)
Zum Film:

Als Nachfolger von The Departed tritt der neue Film von Martin Scorsese ein schweres Erbe an. Dass Leonardo DiCaprio erneut die Hauptrolle übernimmt, untermauert die Parallelen und fordert Vergleiche geradezu heraus. Doch Shutter Island hat außer den beiden klangvollen Namen wenig mit seinem Vorgänger gemein.

Es ist 1954 und die U.S. Marshals Teddy Daniels (DiCaprio) und Chuck Aule (Mark Ruffalo) sind auf dem Weg zur Insel Shutter Island, auf der sich eine Hochsicherheits-Irrenanstalt befindet. Sie sollen das spurlose Verschwinden der Kindermörderin Rachel aufklären, stoßen jedoch seitens des Personals nur auf verhaltene Unterstützung. Vor allem der Direktor der Anstalt, Dr. Cawley (Ben Kingsley), hat offensichtlich etwas zu verbergen.
Teddy bringt seine eigenen Probleme mit. Er wird von Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg verfolgt, wo er an der Befreiung Dachaus beteiligt war, zudem kann er den Tod seiner Frau nicht vergessen.
Als er wegen einer lähmenden Migräne gezwungen ist, Tabletten zu schlucken, beginnen Vergangenheit und Gegenwart, Traum und Wirklichkeit zu verschwimmen.

Bereits die klangliche Untermalung des Studio-Logos verspricht mit Nachdruck: Bei diesem Film geht es nicht um Subtilität. Dennis Lehane, Autor der Buchvorlage, stuft diese selbst als absichtlich pulpig ein, da verwundert es nicht, dass Shutter Island vor allem von seiner paranoiagetränkten Atmosphäre lebt. Schrittweise steuert Scorsese den Film von einer simplen Krimigeschichte ins Gebiet psychologischen Horrors, während Teddy immer verzweifelter versucht, die Puzzleteile zusammenzufügen, ohne den Verstand zu verlieren.

Das Setting ist dabei ein Füllhorn von Geisterhaus-Klischees. Die unzugängliche Insel, der tosende Sturm, der ein Entkommen verhindert, der labyrinthartige Aufbau des Gefängnisses selbst... rationalistischeren Kinogängern kann das sicher etwas zu viel werden. Vor allem Teddys Albträume wirken, als hätte David LaChapelle Traumsequenzen für einen alten Film Noir in Szene gesetzt.
Dass die Darsteller allesamt gefallen, sei der Form halber hinzugefügt. DiCaprio stürzt sich wie gewohnt kopfüber in seine Rolle, und auch Kinglsey gefällt mit seiner leicht herablassenden Art, der immer ein schwer greifbarer Spritzer Ironie innewohnt.
In Nebenrollen glänzen Jackie Earle Haley, Emily Mortimer und Patricia Clarkson, die DiCaprios Abstieg in die Düsternis genussvoll beschleunigen.

Martin Scorsese sagte einmal, die 1950er Jahre seien eine Zeit gewesen, in der der Subtext mindestens so wichtig wurde wie die augenscheinliche Thematik. Shutter Island ist voll von Subtext, von Bemerkungen zum Ausschuss für Unamerikanische Umtriebe oder den Abwurf der Atombombe bis zu Teddys Unterbewusstsein, das zunehmend an die Oberfläche drängt.
Das mag weder das sein, wonach es zunächst aussieht, noch das, was die Trailer versprechen, sehenswert ist es allemal.

Zur Disc:

Das Bild:
Der Gesamteindruck ist tadellos, wobei vor allem die exzellente Schärfe für eine beeindruckende Tiefenwirkung sorgt. Die Farben sind regiebedingt zum Teil stark verfremdet, aber kräftig und immer stabil. Auch am Kontrast und der Durchzeichnung in den dunklen Szenen ist nichts auszusetzen.

Der Ton:
Die Abmischung ist kristallklar, mit schönem Tieftönereinsatz, aber sehr frontbetont ausgefallen. Die Surroundkanäle kommen nur wenig, und wenn, dann zumeist in Form von Regengeplätscher in verschiedenster Ausprägung (z.B. bei 48:55 Min.) zur Geltung. Auch direktionale Effekte sind eher selten.

Die Extras:
- Behind the Shutters - Vom Roman zum Film (17:04 Min., OmU):
Die typische Mischung aus Interviews, Hinter-den-Kulissen-Aufnahmen, Auszügen aus den Dreharbeiten sowie Filmausschnitten.
Ein kleines, aber feines Detail am Rande: noch bevor die beiden Bonusfeatures beginnen, bekommt man vorab einen Spoilerhinweis serviert. Anfangs wird hauptsächlich auf die Buchvorlage von Dennis Lehane eingegangen, wobei der Autor auch selbst zu Wort kommt und darüber spricht, was ihn zu dem Roman inspirierte, und zusätzlich über seine Rolle im Beraterstab des Films Auskunft gibt. Daraufhin geht es hauptsächlich um die Filmfiguren, die Interpretation derselben und weshalb man sich für welche Schauspieler entschieden hat. Auch die Filmmusik und einige der doppelbödigen Szenen des Films werden abschließend noch thematisiert.
Sachlich gehaltenes, sehr informatives Segment.

- Into the Lighthouse - Historische Entwicklung der Psychiatrie in den USA (21:09 MIn., OmU):
Ähnlich präsentiert, aber keineswegs redundant zu Behind the Shutters.
Nachdem die Schauspieler ein wenig über ihre Filmcharaktere sprechen, geht es hauptsächlich um die Arbeit des Psychiaters James Gilligan, der in den Siebziger Jahren in Massachusetts das Bridgewater State Hospital, eine Anstalt für psychisch gestörte Straftäter, leitete und dem Scorsese-Projekt als technischer Berater zur Seite stand. Besonders interessant gerät dabei die Analyse des "Behandlungsmethodenkrieges" Mitte des Zwanzigsten Jahrhunderts, wo die Lobotomie-Verfechter auf gemäßigte Befürworter von Gesprächstherapie und psychopharmazeutischer Medikation trafen.
Hochinteressant und sehr sehenswert.

Darüber hinaus gibt es noch Trailer zu Das Kabinett des Dr. Parnassus, Ausnahmesituation und Das Bildnis des Dorian Gray zu bewundern.

Fazit: Technisch stark, mit nicht gerade umfangreichem, aber inhaltlich überzeugendem Bonusmaterial ausgestattet, ist Martin Scorseses gelungener Pulp-Thriller auch und vor allem auf Blu-ray-Disc einen Blick wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (364 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (230)
4 Sterne:
 (65)
3 Sterne:
 (23)
2 Sterne:
 (21)
1 Sterne:
 (25)
 
 
 
EUR 17,99 EUR 9,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 200.780