Kundenrezension

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viele mittelprächtige Songs - fast keine Gassenhauer, 28. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Kingdom of the Night II Black Edition (Audio CD)
Schönes melodisches Power Metal-Album - die Songs auf der schwarzen Edition haben meist diese neuartige moderne Härte, die seit dem Time Machine einzug in den Axxis-Sound gehalten hat. Der Titelsong "Kingdom of the Night 2" erinnert als einziger musikalisch tatsächlich an das 1989er Debut-Album der Band. Schon mit der Single "Venom" sind dann modernere Gitarrenklänge und Arrangements zu vernehmen. So richtige Gassenhauer("Wind in the Night","Angel of Death","Lady Moon","My Fathers Eyes","Bloodangel","Heaven in Black","My little Princess","Flashback Radio" - um nur einige zu nennen) und Höhepunkte tun sich leider, auch nach oftmaligem Hören, nach der ersen beiden Songs, nicht mehr auf - man knüppelt sich durch die restlichen durchschnittlichen (keinesfalls schlechten!) Songs hindurch, ohne dass gross was im Ohr hängen bleibt. Irgendwie ist das Experiment mit dem deutschen Song "Lass Dich gehn" auch missglückt, kein schlechter Song, die englische Sprache ist mir aber lieber für diese Musik. Mit "The War" ist auch ein langsamerer balladesker Titel vorhanden.

Die weisse Edition ist dann natürlich die weichere Version, hier wird zumeist softerer Melodic-Rock geboten, abwechselnd mit einigen Balladen, zum Ende hin fällt die Qualität aber deutlich ab. Songs wie "We are the World","Take me far away","Gone with the Wind" oder auch die Schwester-Version von "Mary married a Monster" hätte man sich auch schenken können. Auch auf der weissen Version sind die ersten 3 Melodic-Rocker "Hall of Fame","Heaven in Paradise" und "Living in a Dream" zu den Höhepunkten des Albums zu zählen, auch die beiden folgenden Balladen "21 Crosses"(hier wird das Unglück der Duisburger Loveparade werbewirksam themanisiert und auf die Tränendrüse gedrückt) und das ruhige "My Eyes" können noch bedingt überzeugen - dann flacht das Album spürbar ins belanglose ab, bevor es mit dem Midtempo-Rocker "Temple of Rock" noch einen einigermassen versöhnlichen Abschluss gibt.

Was bei beiden Alben fehlt, das sind melodische Gassenhauer, die sich in die Gehörgänge festsetzen, für die Axxis eigentlich immer gut waren, wenn nicht gar ein Markenzeichen dieser Band war. Es fällt zwar nichts so richtig ab, nach oben schlägt das Pendel, nach jeweils gelungenem Album-Einstieg, allerdings auch nicht mehr grossartig aus. Alle Songs sind urtypisch und unverkennbar Axxis, ohne grössere Experimente, mal die härtere keyboardlastige hektische Metalgangart, dann wieder die weiche megamelodische Seite der Band. Allerdings ausser dem Titelsong knüpft das Album nicht wirklich an das 89er-Debutalbum an, es sind 2 moderne Alben geworden, die ihren Zeitgeist kontinuierlich aus den letzten Outputs des neuen Jahrtausends speisen - der verheissungsvolle und erwartungsvolle Albumtitel Kingdom of the Night 2 dient mehr dazu um aufzufallen und einige Einheiten mehr unters Volk zu bringen, als wenn man einen anderen unbefleckten Albumtitel gewählt hätte.

Mir stösst es auch übel auf, dass man 2 Alben mit jeweils knapp 43 Minuten Spielzeit rausbringt - hätte man 3 Songs weggelassen, hätte man 1 üppiges Album mit 75 Minuten Spielzeit gehabt. Das wäre dann echtes Value for Money gewesen, doch so bleibt ein fader Beigeschmack dass man sich gerne auf diese Art und Weise ein paar Euro extra in die Tasche steckt. Die vergleichbaren "Use your Illusion"-Guns n Roses-Alben waren wenigstens beide vollgepackt - bei Axxis hätte man sich guten Gewissens ein paar Songs sparen können. Als Axxis-Fan / Sympathisant legt man sich zwangsweise eh beide Alben zu - wenn vielleicht auch nicht sofort.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins