Kundenrezension

67 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Kompaktkamera zu einem fairen Preis, 12. Oktober 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon PowerShot S110 Digitale Kompaktkamera (12,1 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Full HD, HDMI) schwarz (Elektronik)
In der Powershot S110 steckt ein 1/1,7 Zoll Sensor, dessen Fläche mit 43mm2 zwar verglichen mit DSLRs immer noch klein ist, aber immerhin 50% größer ausfällt als bei den meisten Kompaktkameras üblich.
Das macht sich schon deutlich bei der Qualität der Fotos bemerkbar. Die S110 macht knackscharfe Bilder, auch an den Rändern ist kein Abfall der Schärfe ersichtlich.
Bildrauschen ist bis ISO 800 nicht erkennbar, wodurch auch in schwächer ausgeleuchteten Innenräumen gute, natürliche Aufnahmen ohne Blitz möglich sind. Bei ISO 1600 rauscht das Bild schon ein bisschen, aber für mich sind die Fotos auch da noch brauchbar. Alles darüber, ist wohl eher für Notfälle gedacht.
Mit Blitz ist die Farbtreue leider nicht so toll, ich finde die Bilder sind etwas zu bunt.Die Auslösegeschwindigkeit ist ausreichend schnell um verwacklungsfrei zu fotografieren.
Die Bedienung klappt gut, insbesondere die Implementierung des Touchscreens ist nett: Man kann damit schnell den Autofokus manuell setzen und Smartphone-ähnlich durch seine Werke wischen, zoomen, etc.
Die Kamera bietet folgende Modi an: Automatik, Zeit-/Blendenpriorität, Manueller Modus, HDR, Filmtagebuch, Szenenmodus sowie Custum, in dem man häufig verwendete Einstellungen speichern und schnell wieder aufrufen kann. Vor allem im manuellen Modus, sowie bei der Zeit-/Blendenpriorität sind der Objektivring sowie das Steuerrad auf der Rückseite sehr praktisch, so kann man die gewünschten Einstellungen(Blende/Belichtungszeit) schnell vornehmen ohne sich durch Menüs zu kämpfen.
Der Szenenmodus ist etwas mager, einen Modus für Panoramafotos gibts z.B. nicht.
Die Anfangsblende von f2.0(bei 24mm Weitwinkel) ist für eine so kompakte Kamera recht gut, die Lichtstärke nimmt im Tele(max 120mm bei 5fach Zoom) aber doch ziemlich schnell ab. Für ein Spielen mit der Hintergrund(un)schärfe eignet sich die S110 so nur bedingt, die Ergebnisse sind nicht wirklich mit der einer DSLR vergleichbar.
Gefilmt hab ich nicht viel, daher nur kurz am Rande: Qualität ist gut(FullHD), man kann während der Aufnahme zoomen, die Kamera fokussiert eigenständig, braucht nur etwas lange dafür.
Die Akkulaufzeit ist in Ordnung(ca. 200 Bilder), solange man nicht ständig mit dem WLAN spielt ;) Ich selber verwende diese Funktion in der Regel nicht, mit einer SD Karte bekommt man die Bilder meiner Meinung nach schnell genug auf den Rechner, aber wers braucht. Im Übrigen verbrät der Automatikmodus mehr Akku als der manuelle Modus.
Verarbeitung/Haptik wirken hochwertig, die Kamera wiegt mit Akku 200g und ist meiner Meinung nach noch hosentaschentauglich. Ich finde der On/Off Knopf ist ein bisschen klein geraten und ungünstig platziert, das Modi Wahlrad aber griffig und gut zu bedienen. Der Blitz fährt nur bei Bedarf aus und versteckt sich ansonsten im sehr kompakten Gehäuse. Einen Sucher gibt’s nicht.
Die Kamera lässt sich per USB Kabel mit dem Computer und per HDMI Kabel z.B. mit einem Fernseher verbinden.

Ich gebe der Canon Powershot S110 5 Sterne, weil sie bei allen Lichtverhältnissen sehr gute Bilder macht, viele manuelle Einstellungsmöglichkeiten bietet und weil sie für mich einen guten Kompromiss aus Bildqualität, Kompaktheit und Preis geschlossen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 77.714