Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Jetzt informieren Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MUSE neu und anders, aber gut, 21. Juli 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Black Holes & Revelations (Digipack) (Audio CD)
Ich habe "Black Holes and Revelationss" sofort gekauft, nachdem die Platte draußen war, begeistert von der Single "Supermassive Black Hole".

Und nach dem ersten hären...najaa, nicht schlecht, ein paar gute Songs dabei, aber nicht berauschend. Doch mittlweile hab ich noch ein paar Mal mehr reingehört - und mir gefällts von Mal zu Mal besser.

Den Opener "Take a Bow" find ich nach wie vor sehr gewöhnungsbedürftig...der gefällt mir immer noch nicht.

Aber schon das 2. Lied, "Starlight", is richtig gut geworden.

"Supermassive Black Hole" is auch gut, mir gefällt das Riff wirklich gut, außerdem interessier ich mich sowieso für schwarze Löcher^^. Nein, Spaß bei Seite, ein wirklich gutes Lied.

"Map of the Problematique" is schlicht grandios. Ein düsterer Text mit ebenso mysteriösem Sound - Muse eben. Außerdem sehr treibend und die elektronischen Elemente passen gut ins Lied rein und sind nicht so übertrieben wie bei "Take a Bow".

"Soldier's Poem" is ne schöne Ballade, aber da ich nicht so der Balladentyp bin kann ich mich nicht so dafür begeistern.

Mit "Invincible" folgt gleich die nächste Ballade, aber die is besser. Das Lied baut sich ganz langsam auf, und es wird immer kraftvoller. Zum Ende kommt dann noch dieser Muse-typische Sound auf,die Gitarre hört sich hier mal kurz an wie auf Absolution.

Das nächste Lied, "Assassin", könnte auch auch Absolution gewesen sein. Aggressiv und gitarrenlastig, hier kann Bellamy wieder mal seine Gitarrenkünste zeigen. Außerdem ein Klasse Schlagzeug. Einer der besten Songs auf dem Album.

"Exo-Politics" ist auch ein guter Song, wenn auch kein überragender. Er zieht sich eventuell ein wenig, aber ist in sich doch stimmig.

Lied 9, "City of Delusion", gefällt mir wiederum sehr gut. Auch ein ruhiger, aber trotzdem wirklich gut...die Radiohead-Vergleiche sind hier zwar angebracht aber stören mich nicht sonderlich. Zum Entspannen ein guter Song.

"Hoodoo" fängt an wie ein Torrerolied aus Spanien. Wie schon einer der Rezensenten sagte, es fehlt nurnoch das "Olé". Dann wird das Lied aber schlagartig sehr langsam, bis nach 2 Minuten dann mal das Piano zum Einsatz kommt und eine dramatische Stimmung erzeugt. Gab bei mir 4 von 5 Sternen.

Und Lied 11, "Knights of Cydonia", fängt genauso komisch wie Hoodoo an. Hört sich an wie ne Mischung aus Wild-West und Licht und Laserschwertern aus Starwars. Aber das Lied wird immer besser, am Ende ist es super, ab ca. 3:20 ist is einfach nur geil, es wird eine großartige Atmosphäre geschaffen. Ein perfekter Schluss.

Also, wems beim ersten Mal noch nicht so gefällt, hörts euch ein paar Mal an, dann mögt ihr "Black Holes an Revelations" immer mehr. Leute, die meinen, das Album sei zu Innovativ, kann ich nicht verstehn, denn der Sound bleibt unverkennbar Muse.

Die besten Songs sind:

Starlight, Supermassive Black Hole, Map of the Problematique, Assassin, City of Delusion und als krönender Abschluss Knights of Cydonia.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]