Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Never Trust a Happy Song? ...Hin und wieder sollte man es tun!, 14. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Never Trust a Happy Song (Audio CD)
Manchmal mag ich es, wie der Zufall oder die eigenen Hobbies einen zu neuen Bands führen können. So auch in diesem Fall. Aus purer Langeweile mal die Suchemaschine gefüttert und nach allen möglichen Dingen gesucht, die photograph(y) enthalten. Zuletzt dann auch in Sachen Musik. Und schon hat mich das Cover des Albums „Never Trust a Happy Song“ der Band Grouplove angestrahlt. Nach mehrmaligem Hören war klar – die Band hat es mir ein bisschen angetan.

Mit ihrem fröhlichen und vorstürmenden Sound ist der Name der Platte fast Programm. Happy Songs bzw. gute Laune und ein Lächeln auf den Lippen können sie zaubern. Hier ein paar Beispiele:

Mit „Itching on a Photograph“ startet die Platte gleich richtig gut durch. Die Stimme hat Wiedererkennungswert und überhaupt gehört der Song zu meinen absoluten Lieblingen. Was recht ruhig startet, entwickelt sich im weiteren Verlauf zum power-geladenen Song. Eingängige Melodie, die einen automatisch mitwippen lässt.

„Tongue Tied“ startet zunächst mit schönen Akkustikgitarren-Riffs und sprüht danach vor guter Laune. „Take me to your best friends house. Normally we’re making out“ Na wer da keine gute Laune bekommt, dem kann man auch nicht mehr helfen.

„Colours“ kommt mit nicht ganz konventionellem Text daher. Hier werden einige Wörter des öfteren mal wiederholt. Anfall von Stottern? Nein, gewollt und passt eigentlich ganz gut. Der Refrain ist powergeladen und das Stück eine schöne Midtemponummer.

Bei „Slow“ ist der Titel Programm. Das Lied präsentiert sich in eher ruhigerem Gewand, dafür aber zur Abwechslung mit der Stimme der Sängerin, die nicht weniger an Power zu bieten hat, wie die ihres Partners.

„Naked Kids“ erinnert an einen unbeschwerten Nachmittag am Strand. Nichts tun, den Wind um die Nase wehen lassen und den Tag genießen. Wer keinen Strand vor der Tür hat, der hört sich den Song an, schließt die Augen und fühlt fast ein bisschen den Sand unter den Füßen.

Fazit: Egal ob als Midtempo oder eher ruhigere Nummer, wie etwa „Slow“ oder „Betty’s Bomb Shell“ das Album bietet vor allem eines: jede Menge guter Musik und jede Menge Momente, die einem ein Lächeln aufs Gesicht zaubern. Sei es durch witzige Textpassagen oder weil das Kopfkino anspringt. Never trust a happy song? Doch, hier bitte. Für das Vertrauen wird man mit einem rundum gelungenen Album belohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Lightbox
(TOP 50 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 25