Kundenrezension

30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Perfekte Smartphone - Für mich, 26. Juni 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sony Xperia S Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) HD-Display, 12 Megapixel Kamera, 1,5GHz Dual-Core-Prozessor, NFC, Android 2.3) schwarz (Elektronik)
Ich denke es wird langsam Zeit, meine Rezension zu bearbeiten, da sich inzwischen einiges getan hat.

Ich Nenne mich seit 4 Monaten stolzer Besitzer eines Xperia S und kann nun meine Langzeiterfahrung mit euch teilen, um euch eventuell bei eurer Kaufentscheidung zu helfen.

Nach dem Sony Ericsson Xperia Ray ist das mein zweites Android Handy und ich bin mit meinen Erwartungen nicht enttäuscht worden. Das Ray hat mir Lust auf mehr gemacht, das Xperia S hat diese Lust komplett befriedigt, da es ein für meine Ansprüche bis ins Detail durchdachtes System ist.

Unboxing:

Nach dem Öffnen springt sofort das Handys ins Auge, mit seiner Front, die fast nur aus dem Display besteht. Die Ausstattung lässt auch kaum Wünsche offen, HDMI Kabel, Coole Sony In Ear Kopfhörer (Sony ist sozusagen der Vater der In Ear Kopfhörer), Schnellladegerät (Aus diversen Foren geht hervor, dass nicht jeder das Schnellladegerät kriegt), Bedienungsanleitung bzw. -zettel und NFC Tags. Wenn man das Handy in die Hand nimmt, fällt auf, dass es wie aus einem Guss zu sein scheint, trotz abnehmbarem "Akku Deckel", aber mehr dazu später. Nach kurzem Einrichten in 9 Schritten sind meine alten Kontakte dank Google Konto auf dem neuen Handy und mir wird ein Update angeboten, welches Anstandslos funktioniert. Somit wird hier die Version mit Android 4 bewertet.

Display:

Nach dem Unboxing und der Geilen haptik des Geräts (für mich ist Gewicht bei einem Handy ein Qualitätsmerkmal, aber das ist Geschmackssache) und dem ersten Einschalten, fällt sofort das Display auf. Es ist das einzige Gerät, welches HD auf 4,3 Zoll anbietet, und hat somit die größte Pixeldichte aller Geräte auf dem Markt. Man sagt, die Dichte bringt ab einem gewissen Punkt nichts mehr, aber es bringt auf jeden Fall das gewisse etwas, wer mit dem Display gearbeitet hat, weiß was ich meine. Ich finde das Display von den Farben her natürlicher als AMOLED Displays, die mir zu knallige Farben haben. Die Helligkeit ist OK, ich hatte bisher nie Probleme mit dem Ablesen bei Sonnenlicht und die automatische Regelung funktioniert auch, ist aber auf Akkusparen getrimmt, sprich es ist oft einen ticken dunkler als optimal wäre, aber noch ablesbar. Noch ein positiver Aspekt ist auf jeden Fall die Displayfolie, die ab Werk drauf ist. In diversen Foren habe ich gelesen, dass manche diese abnehmen und das Glas nicht zerkratzt, habe es aber selber nicht getestet.

Bedienung/User Interface:

Das Sony UI ist genau mein Geschmack, keine übertriebenen Effekte, alles dezent gehalten, funktional und ruckelt nicht. Es sind jede Menge kleiner nützlicher Programme vorhanden, wie zB die Energieoptionen. Hier kann man einstellen, zu welcher Uhrzeit bzw Akkustand das Handy welche funktionen ab- bzw anschalten soll (Hammer!).
Die Kontakte App ist sehr übersichtlich geworden. Man landet direkt auf der Anrufliste und die Ziffern starten gleich mit. Bei Android 2 musste man noch umschalten.
Es ist eine Assistent für die Tastatur vorhanden, mit der sich die Tastatur richtig gut individualisieren lässt. Man kann wählen, ob man das klassische Android Design möchte, bei dem man zwischen Zeichen und Buchstabenmodus hin und herwechselt, oder die Zeichen und Zahlen durch längeres gedrückthalten der Buchstaben erreichen möchte, man kann die Leertaste kleiner machen, um Platz für punkt, komma, Einstellungstaste oder Smileys zu haben. Man kann außerdem eine 2. Korrektursprache einstellen, das heißt es werden gleichzeitig Wortvorschläge zu zwei Sprachen angezeigt und die Erkennung läuft fehlerfrei. Außerdem gibt es 3 Tastaturskins , eins ist Weiß;, eins Schwarz, und eins Grau/Weiß (erinnert ans iPhone). Ich persönlich nutze das schwarze design, aber alle passen ins Gesamtbild des Smartphones. Man vermisst keine Einstellmöglichkeit mit der Tastatur!
Ein weiteres Feature von ICS ist der Menüpunkt "Datenverbrauch". Hier kann man genau sehen, welches Programm wieviel WLAN/Mobiles Internetvolumen verbraucht hat, Jedem Programm einzeln Grenzen setzen und eine allgemeine Grenze setzen, bei der gewarnt wird, und eine Grenze setzen, ab der kein Internet mehr möglich ist.
Außerdem gibt es noch kleine Gimmicks wie Face Unlock, welches das Gesicht des Besitzers erkennt und das Handy entsperrt. Eine Status LED ist ebenfalls vorhanden, die in verschiedenen Farben leuchtet und so zB bei Whatsapp, verpassten Anrufen, SMS und EMail verschieden leuchten kann. Ein Programm zum Einstellen der Farbe ist nicht vorhanden, bei Anrufen, SMS & EMail leuchtet sie Blau, aber bei Whatsapp kann man die Farbe einstellen.
Der MP3 Player ist auch bei gesperrten Bildschirm zu bedienen und der Sound ist 1A.
Einen Makel hat es aber, die Sensor Tasten scheinen mehr Druck- als Berührungsempfindlich zu sein, aber daran gewöhnt man sich.

Kamera:

Die Kamera ist wohl das beste, was ein Handy derzeit zu bieten hat. Einfach mal im Netz nach bildern schauen das ist schon ein Kompaktkamera ersatz. Es hat endlich wieder eine physische auslösertaste welche erst fokussiert und nach richtigem drücken auslöst. Es sind zahlreiche Einstellmöglichkeiten vorhanden und die Album App sticht aus dem Android Standard deutlich hervor, denn sie ist sehr übersichtlich und flüssig. Exmor Sensor kombiniert mit dem Klasse Display und der Software sind auf jeden Fall State of the Art.

Ausstattung:

GPS, HDMI Ausgang, Display mit Bravia Engine, 12,1MP Exmor R Kamera, NFC Tags, In Ear Kopfhörer, Schnellladegerät. Bei der Ausstattung kann man nciht meckern! Man vermisst aber einen wechselbaren Akku (hier entgeht Sony auch Geld mit Original Zubehör wie zB einem stärkeren Akku --> unverständlich). Der Akkudeckel ist abnehmbar, aber der Akku nicht. Wenigstens kann man den Deckel bei zu viel Gebrauchsspuren austauschen.
Das Handy hat ca. 1,97GB seperaten App Speicher und ca. 26GB verfügbaren internen Speicher. Ich habe beim Übertragen eine Geschwindigkeit von 3,9MB/s gemessen, was nciht sehr berauschend ist (hab bis jetzt einmal meine gesamte Bibliothek übertragen, kann sein dass es einfach nur Pech war). In Tests habe ich von weitaus höheren Raten gelesen. Aber wenn die Daten erstmal drauf sind, macht das betrachten auf dem Display einfach nur Spaß ud die mp3s hören sich einfach geil an!

Akkulaufzeit:

Da man mit einem Smartphone sehr viele Sachen machen kann ergeben sich auch unendlich viele Nutzungsprofile. Wenn man es wie sein altes Nokia 8210 nur zum telefonieren und bisschen smsen benutzt, sind 4 Tage drin (bei bisschen WLAN, hab ich geschafft). Wenn man jedoch dauernd online ist, dann ergeben sich Ca. 3 Stunden Display on Time. Hab es letztens getestet, 2 Tage 2 Stunden hat das Handy durchgehalten, 8 Stunden davon war 3G Internet an, Rest WLAN, 20 Minuten hab ich telefoniert und 2 Stunden 55 Minuten davon war das Display an (whatsapp, telefonieren, aber größtenteils Internet und zocken). Ich finde das ist ein guter Wert.

Telefonfunktionen:

Ein Smartphone sollte ja in erster Linie trotzdem ein Telefon sein, deswegen bewerte ich mal auch die Telefonfunktionen. Die Qualität beim Telefonieren würde ich als sehr gut bezeichnen, es ist definitiv das beste Telefon was ich hatte. Die Hörmuschel ist für meinen Geschmack etwas zu leise. Dafür ist der Lautsprecher so laut, dass mein Mitbewohner jedes mal bei meinem Wecker einen Schock gekriegt hat, von mir ganz zu schweigen.
Die Kontakte App ist wie gesagt sehr übersichtlich, es können Favoriten angelegt werden und Kontakte können direkt auf dem Google Konto gespeichert werden, sodass sie bei einem Handy Wechsel auf das neue Handy übertragen werden.
Das SMSen macht auf dem Handy besonders Spaß, wegen der bis ins Detail individualisierbaren Tastatur und der übersichtlichen SMS App. Empfangsprobleme hab ich kaum, wenn ich kein Empfang habe haben die anderen auch keinen Empfang. Aber wenn man in einem Funkloch ist, saugt es sehr am Akku.

Sonstiges:

Also jeder, der sich einigermaßen über das Handy informiert hat, sollte was vom Gelbstich Problem wissen. Mein handy hatte auch das Problem. Ich hab es eingeschickt und genau 2 Wochen später mit ausgetauschtem Display und Rahmen bekommen. Das, obwohl ich keinen Kaufbeleg hatte. Also jetzt ist das Handy perfekt und ich hoffe ich konnte euch helfen.

Alles in allem ist das das kompletteste smartphone der letzten generationen, das ich je in der hand hatte!

Falls fragen aufkommen, einfach kommentieren.

Nachtrag:

Nach vielen Monaten ist meine Euphorie kein bisschen weniger geworden. Ich schaffe ungefähr 4.5 Stunden Screen on time über einen Tag, wenn ich wirklich von 100 bis fast 0% gehe. Die Sprachqualität sucht seinesgleichen und die mitgelieferten Kopfhörer sind klasse in Komfort und Klang.

hab heute 50Minuten telefoniert und es hat gerade mal 9%Akku verbraucht, mach ca. 9 Stunden telefonier Ausdauer (am Stück).

Und was Custom Roms angeht wird man nigends glücklicher zur Zeit.

Es hat auch endlich Updates gegen, die das Handy aufgefrisht haben, wie zB eine 3d Optik im Launcher.

Nach einem Jahr begeistern mich noch immer Filme auf dem Handy und seinem Glasklaren und farb sowie Kontrastreichen Display, und die Klangqualität ist sogar der des iPhone überlegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.06.2012 11:59:39 GMT+02:00
sanbosy meint:
Herzlichen Dank für Ihre Rezension! Sie ist fair, schnörkellos und gut geschrieben. Alles stammt aus der Feder von einem User, der das Gerät tatsächlich besitzt und seine Eindrücke aufgrund der praktischen Erfahrungen mit dem Smartphone zusammenfasst.
Leider gibt es negative Gegenbeispiele hier bei Amazon - manche besitzen die Geräte gar nicht, das hält sie trotzdem nicht davon ab, abstruse Rezensionen zu schreiben, die völlig sinnfrei sind.
Ihre Rezension mir geholfen den Kreis der in Frage kommenden Geräte einzugrenzen und ich habe sie entsprechend positiv bewertet.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.06.2012 16:12:46 GMT+02:00
alinho meint:
Freut mich, dass die Rezension Ihnen gefallen hat! Dieser Kreis der "Rezensenten" regen mich auch auf, aber zum Glück machen die nur einen Bruchteil aus und man merkt mit einem bisschen Verstand den Unterschied zwischen denen, die tatsächtlich von Ihrer Erfahrung berichten und denen, die aufgrund von "Fanboygehabe" nicht wollen, dass das handy gut abschneidet.

Ich habe die Rezension übrigens aktualisiert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 19:17:14 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.11.2013 19:17:58 GMT+01:00
Enzo meint:
Sie haben auf Android 4 updaten können? Haben Sie gerotet oder ist das neuerdings bei diesem Handy standardmäßig möglich?
Danke, ich hoffe Sie lesen das nach so langer Zeit noch!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 19:32:46 GMT+01:00
alinho meint:
Inzwischen gibt es sogar die offizielle Firmware von Sony in der Version 4.1 für das Xperia S, die meiner Meinung nach sogar super gelungen ist (also es gab eine extrem schlechte 4.1 Version, danach gab es einen Bugfix)
Gruß
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details