MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge muttertagvatertag Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Kundenrezension

10 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ach, Gott..., 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Bibelfälscher: Wie wir um die Wahrheit betrogen werden (Gebundene Ausgabe)
...wo sind da die Lektoren des renomierten Pattloch-Verlages gewesen? In Nazareth beten? Wie viele andere habe ich mir das Buch auch wegen des Titels gekauft. Und weil ich die Grundintention des Autors, Stichwort: Bibelexegese, die vom Glauben wegführt, hat die Bestimmung verfeht, teile. Aber: Statt konkreter sachlicher Hinweise, wo die liberale Exegese irrt (und die irrt ja oft!), kommen seitenweise Ausfälle hässlichster Natur gegen universitäre Gegner. Man fragt sich: Hat der das notwendig. Auch inhaltlich wahnsinnig tendenziös: Berger benützt den Protestantismus, wie er ihn braucht. Meist als Beispiel für liberale und abzulehnende Sichtweisen im Christentum, selten aber auch als Quellenbeleg. Ja, die Quellen: Die Häufigkeit an Selbstzitation übersteigt jedes erträgliche bzw. universitär übliche Maß! (Nochmal: Wo war da das Lektorat!). Bibelübersetzungen werden nach Klaus Berger und nicht nach Luther angeboten. Begriffe, die auch einem breiteren akademischen Publikum unbekannt sind, werden in das Buch eingeführt und nirgends erklärt: Oder wussten Sie was ein Nasiräat ist? Ich musste nachschlagen. Latein wird in Wort und Schrift vorausgesetzt, Zitate nämlich nirgends verdeutscht (Erwähnte ich das offenbar fehlende Lektorat?). Wenn Berger mal ausnahmsweise nicht selbst zitiert (was selten ist), dann kommt das so daher: vgl. am a.a.O, S.34. Da kann man gleich dazu schreiben: "Rate mal!" und "Schmecks!".

Das ist alles sehr schade, da es viele Christen gibt, welche die leider tatsächlich glaubenszerstörende Arbeit der liberalen Exegese, kritiisch sehen. Ein wichtiges Buch hätte man dazu schreiben können und müssen. So bleibt als Fazit, was Melanchton wenige Tage vor seinem Tod auf Habenseite des Todes notierte: "Ich werde frei sein von Professorengezänk." Dem muss ich mich anschließen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]