Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Getestet auf der längsten Rodelbahn der Welt, 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zipflracer Schlitten 60 cm (Misc.)
Der nagelreue Racer wurde von einem Anfänger getestet, der bisher nur als Mitfahrer Rodelerfahrungen sammeln konnte.
Junior, Anfang 9, 1,48 m. groß, knapp 40 kg.

Der Bob ist etwas länger, dadurch lassen sich während der Abfahrt bequem die Füße auflegen. Der lange Griff ist ideal
bemessen, das Gewicht nicht zu schwer. Selbst tragen stellt kein Problem dar.

Getestet wurde auf dem Wildkogel (Bramberg, Neukirchen) in Österreich. Nach Angaben auf der Homepage ist die Schlittenbahn mit mehr als 14 km Abfahrt die längste der Welt. Perfekt wurde der Test dadurch, weil aufgrund der Länge und des Höhenunterschiedes (Start bei 2.101 m) alle möglichen Schneevariationen vorkamen.

Gewalzter Neuschnee:

Hier spielte der Racer sein ganzes Können aus. Wie eine Rakete fliegt er über die perfekte Piste aus Naturschnee. Man hat im Vergleich mit unseren tiefergelegten Rennrodeln von Herstellern aus der Region keine Chance.

Gewalzter Kunstschnee:

Der Untergrund bremst allgemein, auch Skifahrer und Holzrodler werden langsamer. Der Zipflracer verliert etwas an Geschwindigkeit und wird von Rennrodeln überholt, fährt aber trotzdem überdurchschnittlich schnell.

schlecht präparierte Naturpiste:

sobald die ersten Wellen kommen, wird es gefährlich. Der Bob springt wie ein Frosch, die Linie kann nur schwer gehalten werden und Stürze sind vorprogrammiert. Trotz umsichtiger Anpassung der Geschwindigkeit wirkt sich das leichte Gewicht bei der Abfahrt negativ aus.

zusammengeschobener Kunstschnee, griesige und matschige Piste:

Katastrophales Fahrverhalten ist hier angesagt. Wo sich Holzschlitten und Rennrodel, wenn auch langsam, ihre Spuren bahnen kommt der Zipflracer kaum vom Fleck. Ständiges Anschieben mit wenig Erfolg ist ermüdend und verleidet den Gesamtspaß etwas.

Es ist also immens wichtig, die richtige Piste auszusuchen.
Für einen kleinen Hügel mit wenig Neigung eignet sich ein Holzschlitten mit Kufen weitaus besser.
Hat man die Aussicht auf präparierte Rodelbahnen, ist der Racer top.

Fahrverhalten:

Es bedurfte nur einer Abfahrt (also 30 Minuten) und der Anfänger hatte die Steuerung samt Kurvenverhalten verinnerlicht.
Bremsen gestaltet sich einfach und pragmatisch, die Füße können jederzeit mithelfen. Bei den Kurven ist die Körperlagerung das A und O. Wer hier eine Begabung aufweist, bekommt vom Racer auch bei steilsten Kurven eine dankbare Mithilfe.
Der Bob reagiert auf kleinste Korrekturen mit dem Handschuh im Schnee sensibel und genau.
Nur bei unruhiger Piste (siehe oben) ähnelt das Fahren einem Bullriding.

Insgesamt ein feines Produkt und auf alle Fälle eine Empfehlung für Anfänger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (16 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Sin City

Top-Rezensenten Rang: 68.331