Kundenrezension

27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen kommt nicht an die alten Creative Lautsprecher heran, 12. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Creative Inspire S2 2.1 Lautsprecher (Zubehör)
Erster Eindruck: solide Verarbeitung, Holzgehäuse beim Subwoofer, Satelliten mit nur einem Lautsprecher, rechter Lautsprecher ist mit dem Subwoofer fest verkabelt, nur der linke ist steckbar.

Klang: Obwohl die Satelliten nicht mehr wie früher als 2-Weg ausgeführt sind, klingen die Höhen passabel, Schwächen finden sich im unteren Frequenzbereich. Der Baßlautsprecher zeigt starke Resonanzen und der Übernahmebereich der Satelliten zeigt Einbrüche und liegt zu hoch wodurch das Klangbild eher diffus wirkt. Mit Schuld an diesem ist auch die extreme Richtwirkung der Hochtöner - sobald man sich nicht mehr direkt vor den Satellitenlautsprechern befindet sind die Höhen weg. Schon ein Winkel von 20 - 30° reicht und die Hi-Hats sind nur noch ganz schwammig zu hören.
Schade, daß Creative bei den aktuellen Lautsprechern so eingespart hat. Ich besitze noch ein 3 Jahre altes T5900 5.1 System. Das hatte 2-Weg Satelliten, einen größeren Subwoofer und spielt klanglich in einer anderen Liga bei fast gleichem Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.07.2011 18:21:07 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.07.2011 18:22:19 GMT+02:00
K. Schneidt meint:
Sehe ich ähnlich, irgendwo hat Creative mal aufgehört gute PC Systeme zu bauen. Mein DTT3500 hat nach über 10 Jahren quasi-Dauerbenutzung irgendwann die Grätsche gemacht und da ich am PC kein Mehrkanalsystem mehr gebraucht habe, habe ich mir das Inspire S2 zugelegt. Ein echtes Trauerspiel leider (und nein, ich befeure das Ding nicht mit einem windigen Onboard-Soundchip).

Auspacken, ausprobieren, einpacken, retour. Habe das Geld lieber dafür investiert einen neuen DTT3500 Receiver aus England zu kaufen. Wir reden in 10 Jahren nochmal, Creative.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (35 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 79,99 EUR 40,19
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.106.883