weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Non-Stop!, 17. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Katze küsst Kater: Mein Buch über die Liebe (Lübbe Sachbuch) (Taschenbuch)
Daniela Katzenberger ist eine der wenigen Autoren, die mich dazu bringen, ein Buch an einem Abend komplett durch zu lesen. Eine sehr unterhaltsames Buch mit vielen Lachern :) Selten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.10.2013 10:11:32 GMT+02:00
Frank Marx meint:
Nun ja, das Buch ist halt eher für Menschen mit einem "schlichten Gemüt" - was an sich nicht schlimm ist. Die Sätze sind eher kurz, das Vokabular nicht sonderlich anspruchsvoll, ein wenig wie die BILD eben - und die wird ja auch von vielen gelesen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.10.2013 20:51:45 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 24.01.2014 18:26:11 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.10.2013 07:45:49 GMT+02:00
Frank Marx meint:
Ich bin sehr tolerant - nur gegenüber Dummheit und Ignoranz nicht. Die Hälfte aller Deutschen liest die BILD? Ehrlich? Oh mein Gott, dieses Land ist verloren.
Und bitte vergleichen Sie nicht Goethe mit dieser Schundliteratur, das kann man ja schon gar nicht mehr Literatur nennen, das ist das Gebrabbel einer 25-jährigen, die das nicht mal selbst zu Papier gebracht hat. Goethe ist ein deutsches Kulturgut - also bitte.

In den Abgrund gerissen hat uns eine falsche Toleranz, die zum Teil aus einem falsch verstandenen Humanismus und einer falsch verstandenen Ethik, es nicht gewagt hat gegen Dummheit und Intoleranz aufstehen, ich sage nur Chamberlain und München 1938.

Und Frau Katzenberger verkörpert für mich genau diese Dinge, Ignoranz und Dummheit - und ich kenne sie persönlich, die ist im realen Leben noch schrecklicher als im TV oder in diesem "Buch". Aber der Herr war gnädig, er hat die, die er eher schlicht geschaffen hat, mit der Gabe gesegnet ihre eigene Misere nicht wahrzunehmen.

Marcel Reich-Ranicki würde sagen: "Was will uns der Autor damit sagen? Katzenberger - wer ist sie?"

Das solche "Bücher" publiziert werden ist irgendwie der "Zeitgeist" unserer Gesellschaft und das ist wirklich schrecklich.
‹ Zurück 1 Weiter ›