Kundenrezension

17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwei Wochen Lumia, 13. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 800 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) AMOLED Clear Black-Touchscreen, Micro-SIM only, Windows Phone Mango OS, 8 MP Kamera) schwarz (Elektronik)
Ich habe das Lumia 800 nun seit 2 Wochen in Betrieb und möchte vorwegschicken, dass es mein erstes WP7 Handy ist und ich bislang vorwiegend iPhones verwendet habe. Ich möchte hier aber keinen Vergleich anstellen sondern werde mich bemühen meine bislang gewonnen Eindrücke so objektiv wie möglich wiederzugeben.

Das Äußere gefällt sehr gut, das Telefon liegt gut in der Hand, das leicht gewölbe Gorillaglas ist sehr angenehm zu bedienen und die Tasten an den Seiten sind sowohl vom Druckpunkt als auch von der Materialanmutung sehr ansprechend. Sowohl Größe als auch Gewicht des Handys entsprechen aktuellen Standards. Kritkpunkt hier ist für mich die Abdeckung an der Oberkante des Telefons, also die Klappen unter denen sich der Micro-SIM-Schlitten und die Micro-USB-Buchse befindet. Sie erscheinen mir verglichen mit dem restlichen Gerät, dass wie aus einem Guss erscheint, ein wenig schlecht gelöst.
Sehr gefreut habe ich mich, dass dem Telefon eine Gummi-Schutzhülle beilag, die den Umfang des Gehäuses fast unmerklich erweitert und dennoch augenscheinleich einen guten Schutz liefert und auch die Sichherheit beim runterfallen-lassen erhöht.

Das Display ist sehr gut gelungen, die Farben erscheinen klar und leuchtend. Auch die Auflösung ist sehr gut.

Akku und Empfang - Als ich vor dem Kauf die ersten Rezensionen gelesen habe fielen mir natürlich immer wieder die schlechten Bewertungen für den Akku auf. Nach 2 Wochen mit dem Lumia kann ich diese jedoch nicht nachvollziehen. Das Telefon hält bei mir etwas mehr als einen Tag durch, ich verwende es ohne über den Verbrauch nachzudenken und habe auch nichts an meinen Gewohnheiten (regelmäßig Mails checken, ab und zu eine App runterladen, Fotos aufnehmen, ca. 1h Internet surfen, Facebook abrufen, Abends spielen) die Nutzung betreffend geändert. Das natürlich beim Betrieb als Navi der Verbrauch exorbitant steigt ist klar. Ich habe aber auch in Vorraussicht eventueller Probleme die Display-Helligkeit auf ein Minimum reduziert und die Ortungsdienste ausgeschalten.
Der Empfang ist entsprechend den modernen Anforderungen gut, Gesprächsabbrüche konnte ich noch keine verzeichnen.

Die Kamera macht sehr schöne Fotos und löst auch schnell aus. Der eingebaute Blitz ist ausreichend und es gibt auch eine Reihe von nützlichen Einstelllungsmöglichkeiten.

Die Gesprächsqualität ist in den meisten Fällen sehr gut, ohne Rauschen und mit klaren Klang. Einzig bei Telefonaten zum Festnetz habe ich einen "metallischen" Hall erkennen können, der das Gespräch ein wenig beeinflusst hat. Positiv überrascht hat mich der Lautsprecher, der es mir auch möglicht macht im Auto ohne Einschränlungen zu telefonieren.

Die Software - WP7 ist gut. In meinen Augen fehlen noch ein paar Kleinigkeiten, aber dazu gleich mehr. Grundsätzlich finde ich das Design des Systems sehr gelungen, es unterscheidet sich deutlich vom Mitbewerb und bietet mit den Live-Tiles auch ein wenig Abwechslung am Homescreen. Die Verwaltung der Kontakte ist ausgesprochen einfach, ich musst nur mein Google-Konto eintragen und innerhalb weniger Minuten waren meine Kontakte auf dem Telefon, alle Kalendereinträge vorhanden und auch die Verknüpfung mit meinem Facebook-Account erstellt. Die einzige Nachbearbeitung, die ich leisten musste war die Verknüpfung von Mehrfacheintrögen im Telefonbuch. Sehr positiv finde ich die Möglichkeit eine Kontaktgruppe als eigene Live-Tile am Homescreen abzulegen. Systemeinstellugen lassen sich sehr einfach und problemlos vornehmen. Insgesamt wirkt das ganze System von WP7 sehr homogen und ist intuitiv zu bedienen. Kritikpunkte sind für mich nur die lange App-Liste, die sich nicht mit Gruppen/Ordnern verkürzen lässt und das etwas gewöhnungsbedürftige Copy-Paste-Verfahren. (Hier kommen auch die Punkteabzüge her)

Die Apps - Nokia hat mit Nokia-Karen und Nokia Drive zwei sehr nütliche Programme vorinstalliert. Besonders die Navi-Software ist überaus genau. Die Möglichkeit andere Sprachen runterzuladen hat in meinem Auto schon für ziemlich viele Lacher gesorgt (Ansagen in Tagalug sind einfach witziger als auf Deutsch). Die Verbindungsherstellung funktioniert flott, nur der anfängliche Datenaustausch und die damit verlorene Offline-Fähigkeit stören (Auch daher ein Punkteabzug).
Der Marketplce hat mich anfänglich enttäuscht, zwar gibt es fast alle Apps, die ich auch auf dem iPhone regelmäßig verwende, nur ist die Darstellung nach Beliebtheit, Meistgeladen, Meistegekauf nicht vorhanden. Auch ein Strifzug durch die Liste der Top-Apps ist eher verstörend aufgrund der unzähligen Angebote an erotischen Inhalten. Keine Frage, auch dafür soll es einen Markt geben, aber ich möchte nicht alle paar Sekunden auf derartige Angebote stoßen.

Fehlende Funktionen - Ich hätte mir noch eine Frontkamera gewünscht, vor allem wegen der neuen Allianz von Microsoft und Skype. Ansonsten wie schon gesagt fehlt mir eine Funktion um Apps in Gruppen zusammenzufassen. Ich gebe dem Lumia 800 4 von 5 Sternen und kann es jedem empfehlen, der ein tolles Gerät mit einigen Zusatzdiensten abseits von Google und Apple sucht. Im Großen und Ganzen ist es ein komplettes Smartphone mit angenehmer Bediennung und einem modernen Funktionsumfang. Details wie die Prozessortechnologie habe ich bewusst außenvor gelassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.12.2011 15:19:18 GMT+01:00
C. Stork meint:
Können Sie etwas zur Klangqualität über die Kopfhörerbuchse berichten?
Soll laut diversen Testberichten einen schlechten (bassarmen) Klang haben. Sowohl wenn die mitgelieferten Ohrhörer angeschlossenen sind, als auch mit hochwertigen Ohrhörern.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.12.2011 16:49:35 GMT+01:00
Beim "normalen" Musikgenuss unterwegs konnte ich einen Qualitätsverlust feststellen, ich selbst verwende jedoch Monster Beats Kopfhörer, die vom Klang her beim Lumia das selbe Ergebnis liefern wie bei meinem iPhone.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.12.2011 11:02:55 GMT+01:00
C. Stork meint:
Also mit gewöhnlichen Ohrhörer klingt es nicht gut, mit den Monster Beats deutlich besser?
... der Klang wäre für mich nämlich mit ein entscheidendes Kriterium, da das Lumia natürlich auch einen MP3-Player ersetzten können muss. Aber bitteschön mit gewöhnlichen Ohrhörern.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.12.2011 12:29:47 GMT+01:00
mit gewöhnlichen, also den beigelegten Kopfhörern hatte ich keien guten Klang, mit deb Beats dann einen weitaus besseren...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.12.2011 13:17:12 GMT+01:00
Pogi meint:
Der Klang des Lumia wurde mit dem ersten Update meines erachtens deutlich verbessert.

Veröffentlicht am 18.12.2011 16:40:13 GMT+01:00
lofthouse meint:
Warum kann ich keinen eingabestift zum schreiben einer sms verwenden, denn dieses qwertz layout ist ziemlich nervig und man vertippt sich ständig

mfg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.12.2011 16:41:13 GMT+01:00
weil es sich beim lumia...wie bei jedem anderen aktuellen smartphone das zumindest ansatzweise mit benutzerfreundlichkeit punkten möchte...um einen kapazitativen touchscreen handelt, der nicht auf druck reagiert....sollten sie allerdings lieber stife verwenden, so empfiehlt sich das samsung galaxy note, das htc flyer (tablet) und jedes andere samrtphone, das vor 2006 gebaut wurde!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2012 15:20:30 GMT+01:00
oregano meint:
Wie ein Vorposter schon anmerkte - neuere Smartphones haben kapazitive Touchscreens. Es gibt dafür spezielle Stifte, einfach mal hier nach "kapazitiv touchscreen stift" suchen.
‹ Zurück 1 Weiter ›