Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2 Spielfilme auf einer DVD!, 28. Dezember 2008
Von 
Rezension bezieht sich auf: Top Hat - Ich tanz mich in Dein Herz hinein (DVD)
Eigentlich sind 2 Tanzfilme auf dieser DVD!
Da beide Filme wunderbar sind, verstehe ich nicht, warum man das nicht hervorgehoben hat.
(Top Hat gibt es auch zusammen mit The Gay Divorcee in englischer Ausgabe auf DVD hier zu kaufen, die Qualität des Filmmaterials ist besser)

1. Top Hat (von 1935) Musik Irving Berlin
2. Flying down to Rio (von 1933) Musik Vincent Youmans

Die eigentliche Sensation ist "Flying down to Rio".
Der Film ist unheimlich aufwendig produziert. Tolle große Tanznummern und Choreographien, sowie spektakuläre Trickaufnahmen mit Girls in teilweisen durchsichtigen Blusen in der Flugshow. Für das Jahr 1933 einfach klasse.
Überhaupt hat man versucht die Erotik, die in Rio präsent ist einzufangen, besonders mit dem Titel "The Carioca". Der Tanz und die Musik "The Carioca" füllt einen großen Teil des Filmes, so lange am Stück hat wohl nie wieder ein Musikstück einen Film beherrscht!
Der Film hat ein beachtliches Tempo, und zeigt in einigen Aufnahmen Rio de Janeiro. Für mich als echte Carioca, wie man die Einwohner Rios nennt, besonders schön.

In Top Hat ist besonders "Cheek to Cheek" als gemeinsame Tanznummer von Ginger Rogers und Fred Astaire hervorzuheben, sowie die witzige Darstellung des Showproduzenten "Horace Hardwick", gespielt von Edward Everett Horton, der immer ein Garant für Komik war.

Die Bildqualität ist wie auch schon von anderen Rezensenten besprochen bei Top Hat weniger als gut, was wirklich schade ist. Alles wirkt sehr verwaschen. Gerade hier wäre ein gutes Bild wichtig gewesen.
David Abel, Kameramann des Filmes war nämlich der erste, der die Farbe weiß, die bisher in Filmen vermieden wurde, in unterschiedlichsten Varianten ablichtete, was auch den Tanzszenen in Top Hat große Eleganz verlieh.
Leider kommt davon in der Veröffentlichung nicht viel rüber.
Flying down to Rio erscheint mir stimmiger, obwohl wesentlich älter.

Top Hat wird als bester Film vom Traumpaar Rogers/Astaire gehandelt, was aus meiner Sicht nicht stimmt. Die Choreographien in z.B. "Swing Time" sind um Längen besser. Die Choreographien wurden immer zusammen mit Hermes Pan erarbeitet, die beiden waren zeitlebens ein Team.

Besonders unpassend ist auch der für Astaires Stimme eingesetzte opernhafte Gesang von Rudi Schuricke, noch schlimmer wirkt die Synchronstimme von Ginger Rogers, und was das Gelisple des Butlers soll, ist mir ein Rätsel. Der Butler spricht im Original very britsh english!

Es ist nicht nachvollziehbar, warum man so bedeutende Werke wie Top Hat in so schlechter Qualität und mit so verhunzender Synchronisation veröffentlicht. Dafür hätte man eigentlich höchstens 1 Punkt vergeben dürfen, aber nur dem Hersteller!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.10.2013 22:49:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.10.2013 22:50:54 GMT+02:00
Was das Gelisple des Butler soll? Das liegt doch auf der Hand. Es ist der gelungene Versuch, den auffallenden britischen Akzent im englischen Original auf Deutsch zu vermitteln.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (14 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 24,90
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 10.307