Kundenrezension

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solider Zombie-Apokalypsen-Comic mit leichten Abstrichen, 5. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: The Walking Dead Compendium Volume 1 (Taschenbuch)
Ich habe mir dieses Compendium zugelegt, nachdem ich bereits die TV-Serie "The Walking Dead" letztes Jahr verfolgt hatte. Die Entscheidungshilfe mir dieses Compendium und keine der anderen Ausgaben zu kaufen war eindeutig das Preis-Leistungsverhältnis, da dieses Compendium am unfangreichsten ist. Ich konnte auch keine Qualitätsmängel am Einband feststellen, bei mir haben sich keine Seiten gelöst und auch der Buchrücken ist nach dem Lesen nicht verknickt. Etwas unhandlich ist das Werk allerdings schon mit seinen über 1000 Seiten.

Die Story geht wesentlich schneller voran, als man es von der TV Serie kannte und schon nach einigen Episoden zeigen sich große Unterschiede, die eine Lektüre des Comics also durchaus auch für die Leute die die Serie bereits kennen lohnend machen. Blickt man auf die Serie nach dem Lesen des Comics zurück, so hat man sogar das Gefühl, dass manche Änderungen die für die Serie am Stoff vorgenommen worden sind etwas ungeschickt waren und die Handlung mitunter unnötig in die Länge zogen. Wer dies an der TV Serie zu kritisieren hatte dem wird der Comic vielleicht eher gefallen, weil die Handlung hier wesentlich schneller voranschreitet mit weniger "Drum-Herum-Geplänkel".

Das soll natürlich nicht heißen, dass der The Walking Dead Comic zwingend weniger Tiefgang besäße als man es von der Serie behauptete. Weniger die Zombies sind eine verheerende Gefahr für die Überlebenden, sondern Konflikte innerhalb der Gruppe treten bald in den Vordergrund der Handlung. In sofern ist The Walking Dead kein typischer Zombie-Comic (wobei ich nicht behaupten könnte einen "typischen Zombie-Comic" mal gelesen zu haben). Zwar bekommt der Zombie-Fan eine Menge Zombies und auch Kämpfe gegen eben diese zu sehen, aber in späteren Kapiteln kommen auch mal länger keine Zombies vor und die Handlung konzentriert sich auf die einzelnen Charaktere. Das Verhältnis Campleben - Zombies ist da sehr ähnlich dem der TV-Serie.

Da dies nur ein Review dieses Compendiums, d.h. der ersten 48 Issues ist, weiß ich nicht wie es weitergehen wird aber The Walking Dead beginnt mit zunehmender Seitenzahl meiner Meinung nach ein wenig an der typischen Genre-Krankheit "Bigger and Badder" zu leiden. Die Zombies treten schnell in den Hintergrund und stellen eher eine bedrohliche Kulisse als ein aktives Plot-Element dar und die Konflikte und Kämpfe zwischen Überlebenden werden immer ausufernder. Außerdem ist ein auffälliges Merkmal, dass die Protagonisten niemals über längere Zeit ruhen können bevor sich wieder etwas dramatisches am Horizont zusammen braut. Dies ist nicht unbedingt schlecht, da man sich Genre-technisch schließlich in der Post-Apokalypse befindet, allerdings wird es dadurch auch ein wenig durchschaubar. Geht es den Hauptcharakteren einmal gut weiß man, dass bald noch etwas viel schlimmeres geschehen wird. Das erscheint mit der Zeit ein wenig formulaisch.

Außerdem störte mich eines besonders an frühen Kapiteln dieses Comics und das ist die Darstellung von Frauen innerhalb der Serie. Es geht nicht darum, dass es mich nervt, dass Frauen auch in der Post-Apocalypse die Wäsche waschen sondern eher darum wie z. B. die Kritik an diesem System innerhalb der Serie dargestellt wird. Kritik wird zwar verübt, aber sie kommt nur von einer dicklichen unattraktiven Frau während dann die attraktivere Frau ihr erklärt, dass jeder halt das tut was er kann. Quittiert wird das nur mit einem "whatever", welches die Kritik an sich in einem sehr schwachen und weniger gerechtfertigten Licht dastehen lässt. Außerdem gibt es insbesondere am Anfang viel Gerede von "wir müssen jetzt stark sein, besonders für die Frauen!", welches bei mir nur ein Augenrollen während des Lesens hervorgerufen hat. Allerdings verbessert sich dies im Laufe der Handlung und es gibt weniger Klischee-Sprüche. Außerdem hat die Serie in späteren Kapiteln mit Andrea und Michonne zwei recht starke weibliche Charaktere.

Trotzdem habe ich The Walking Dead mit sehr viel Interesse innerhalb von drei Tagen gelesen. Mit kleinen Abstrichen ist The Walking Dead also durchaus ein solider Zombie-Comic, der auch für Leute interessant sein könnte die bereits die Serie im TV verfolgt haben. Ich denke, dass ich mir durchaus auch das zweite Compendium kaufen werde, wenn dies wieder auf einen erschwinglichen Preis gesunken ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (27 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 48,88 EUR 37,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 328.143