Kundenrezension

12 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Social Networker designt, 16. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Motorola Backflip Smartphone (Android, 5 MP, GPS, Wlan, QWERTZ-Tastatur) Platinum Silver (Elektronik)
Ich habe heute das Motorola Backflip erhalten. Das viel gepriesene Gerät wollte ich gegen meinen BlackBerry tauschen.

Schon die Einrichtung gestaltete sich schwierig. Die Bedienung ist auch sehr unkomfortabel

+ sehr leichtes Gerät
+ liegt gut in der Hand
+ Tastatur kann gut verwendet werden

- Einrichtung Business Konto (Exchange) gestaltet sich schwierig
- für nicht Social Network Nutzer unübersichtlicher Home Screen
- 2. Touchpad auf der Rückseite des Displays sehr störend beim schreiben
- zu kleines Display

Nach 2 Stunden kam ich leider zum dem Entschluss das dieses Gerät von der Bedienung und Austattung nicht an iPhone oder BlackBerry kommt

Schade...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.04.2010 21:53:21 GMT+02:00
4ndreas meint:
Also deine Rezension kann ich nicht ganz nachvollziehen. Du sagst der Homescreen sei unübersicht, aber den kannst du ja wie bei jedem anderen Anroid-Handy frei konfiguieren. Wenn du also keine Social Networks nutzt kannst ja einfach nichts oder andere Anwendungen drauflegen.

Ein 3,1 Zoll Display geht eigentlich auch in Ordnung denn man muss ja nicht drauf tippen. Das Legend und Hero habe mit 3,2 Zoll auch nicht einen wesentlich größeren Display.

Das Einrichten von einem Exchange Konto ist auch nicht sonderlich schwer, sondern funktioniert halt nur anders wie bei BlackBerry oder bei iPhone

Veröffentlicht am 21.04.2010 23:56:43 GMT+02:00
warfair meint:
Also ich kann die Bewertung nicht nachvollziehen.

Das Exchange-Konto hatte ich genau so einfach konfiguriert wie Facebook oder Twitter. Den Home Screen kann man frei konfigurieren. Das 2. Touchpad ist gewöhnungsbedürftig für Umsteiger, für Anfänger hingegen durchaus eine Alternative. Und das Display ist halt "nur" 3,1 Zoll groß, aber dafür ist das Handy auch sehr kompakt!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.276.554