Kundenrezension

159 von 172 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von allem etwas und noch mehr...., 4. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ballast der Republik (inkl. Jubiläums-Album Die Geister, die wir riefen) (Audio CD)
Da ist nun nach 4 Jahren die neue Scheibe der Toten Hosen.Zu den ersten 5 Tracks gibts eigentlich nicht viel zu sagen und zu meckern schon gar nicht. Die Hosen kraftvoll wie man sie kennt.
Track 4 "Traurig einen Sommer lang" ein adrenalin-geladener schneller Refrain wie ihn jeder liebt glaube ich. Wenn das kein Punk ist, was dann??:-) Campi gibt wirklich alles!
Im mittleren Teil der Platte wird das Tempo hier und da ein wenig verlangsamt und auch ab und an ein wenig experimentiert. Lieder, die man im ersten Moment vllt. nicht so auf dem Schirm hat wie die schnellen Hau-Drauf Nummern,............ jededoch sehr interessant sind und nach mehrmaligem hören ebenso gut sind.... Das ist eigentlich das wichtigste an einer Platte. Vllt gar nicht das einem direkt alles gefällt, sondern sich die Lieder nach mehrmaligem hören entwickeln, was hier der Fall ist.

"Draußen vor der Tür" eine langsame Nummer,hört sich so an wie live eingespielt und direkt aufgenommen ohne was zu ändern.Auch erstmal gewöhnungsbedürftig, denn so noch nie gehört. (ich zumindest nicht).
"Ein guter Tag zum Fliegen" vom Sound her auch eher Neuland würd ich sagen.Menschen die rummäkeln und immer wieder die alten Zeiten erwähnen, werden mit diesem Song sicher nicht glücklich. Mir gefällt das allerdings sehr. Es muss auch Platz für neue Arrangements sein.
Mit "Alles hat seinen Grund" ist noch gegen Ende der Cd eine schöne Ballade gelungen, wonach zum Abschluss noch eine schnelle rotzige Punk-Nummer die Platte beendet.

Sogenannte Kritiker die jetzt behaupten das seit den 90ern nichts gutes mehr kam von den Jungs, sind hier fehl am Platz. Wir leben im Jahr 2012. Auch die Hosen werden älter und man kann nicht ne Platte machen wo 16 Songs voll auf die 12 gehn. Das ist Unsinn. Die Hosen können es noch und das stand eigentlich nie zur Debatte. Von Zart bis Hart ist hier jede Richtung von Rockmusik vertreten. Mal ernst mal kritisch, mal lustig und verrückt oder ironisch, wie man sie kennt...Ohrwürmer und Mitsing-Hymnen, Songs zum abhotten, zwischendrin mal was untypisches und trotzdem gut.........
wo will man anfangen zu kritisieren?
Wenn man sucht findet man immer was zum kritisieren, aber denke man sollte es einfach so stehen lassen das den Jungs nach 30 Jahren immer noch so tolle Songs gelingen und man sich freuen kann das es sie noch gibt.

Ob Fan, oder nur gelegentlicher Zuhörer, die Platte kann man definitiv hören!...

Den 5ten Stern macht aber letzendlich die Bonus Cd aus. Coverversionen von bekannten Klassikern im Hosen Style.. Einige Schmankerl dabei. Besonders witzig bzw bewundernswert die Coverversion des Ärzte Klassikers "Schrei nach Liebe"...........hätte auch von den Hosen sein können *lach*.....schon ein langer Traum von mir persöhnlich das die Hosen mal ein paar Ärzte Songs neu einspielen und auf Platte pressen und genauso umgekehrt....wäre mehr als nur interessant und auch sicher ein Kassenschlager.

Insgesamt ein rundes komplettes Paket mit satten 31 neuen Songs. Da sollte für jeden was dabei sein.

Nachträglich muss ich nochmal erwähnen das es nun nach dem 5ten Hördurchgang keinen einzigen Zweifel an einer 5 Sternewertung gibt! Da braucht es gar nicht die tolle Bonus CD die aber natürlich dazu gehört. Wie oft ich jetzt schon Gänsehaut hatte bei den neuen Songs..........Besser gehts kaum wenn man bedenkt das wir das jahr 2012 haben und hier 30 Jahre Bandgeschichte drinstecken. Es ist "schlimm", nach jedem weiteren Hörvorgang gibt es immer was neues was einem besser gefällt als beim vorherigem hören. Mitlweile kann ich kaum noch unterscheiden ob es Favortien gibt da ich nun fast alles genial finde. Bevor ich nun zu euphorisch werde und es als bestes Album der Band bezeichne hör ich lieber auf...soll sich jeder selbst sein Bild machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 16 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.05.2012 15:23:39 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.05.2012 15:24:09 GMT+02:00
Mr. Fits meint:
gute einstellung in bezug auf das altern von bands und deren mitgliedern...

...allerdings finde ich es ein wenig eindimensional auf ein song wie "draußen vor der tür" nur sachlich einzugehen. ich habe es zwar auch nur gelesen aber es geht in dem titel wohl um campi und dessen beziehung zu seinem vater. wenn man dies betrachtet, ist dies eine ganz große nummer. wie damals "nur besuch" schon beim ersten hören gänsehaut pur war.

trotzdem ne gute rezi. thumbs up..

Veröffentlicht am 04.05.2012 16:17:39 GMT+02:00
Arne Claussen meint:
Ich finde das Alter der Bandmitglieder hat nun wirklich nichts mit der Fähigkeit "ne Platte [zu] machen wo 16 Songs voll auf die 12 gehn". Motörhead beweisen das ganz gut,wobei bei denen sicherlich der konservierende Alkohol in Lemmy eine Rolle spielt ;-)

Für ein Urteil, ob dieses Album gut oder schlecht ist, ist für mich aber zu früh. Verarbeite gerade erst die ersten Songs...tendiere zZ aber eher zu gut.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.05.2012 21:11:19 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.05.2012 21:32:29 GMT+02:00
Flo Baxter meint:
@Arne : Von Fähigkeit war nicht die Rede......mit den 16 Songs auf die 12 gehn meinte ich eigentlich das man dieses Geschreibsel von angeblichen Fans erster Stunde nicht mehr lesen kann. Die alles so haben wollen wie in den 80ern/90ern quasi die "dreckigen" Hosen wollen(die Hau Drauf Hosen)......und nicht offen sind für neues. Früher gab es auch viele Exzesse(Alkohohl, Partys usw.) der Band, man lebte am Limit. Man ging richtig ab, nahm alles mit was kam. Aber das heute zu erwarten bzw zu schreiben das die Hosen nicht mehr sind was sie waren, ist purer Blödsinn. Man hat Familie hat mehr Verantwortung und wird automatisch etwas ruhiger im fortschreitenden Alter. Und wirklich begründet wird dieses komische Geschreibsel auch nie wirklich.Man schreibt auch als solch reifgewordene Band andere Texte und verändert sich ab und an mal musikalisch, bleibt sich aber immer treu in der Rockschiene.Wo wäre da auch die Abwechslung wenn man 16 punklastige schnelle Nummern auf das Album packt? Das wäre dann vllt wieder ein Grund etwas zu kritisieren wegen schlechten Einfallsreichtum.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.05.2012 21:24:21 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.05.2012 21:30:47 GMT+02:00
Flo Baxter meint:
@ Mr. Fits: Ja, ich war bei dem Song nur sehr überrascht wie er sich anhört, livemässig und nur in leichter Gitarrenbegleitung, habe quasi den ersten Gedanken genommen der mir zu dem Lied einfiel. Und das war eben so wie ich beschrieben habe. Textlich stimme ich voll überein.Allerdings muss ich ganz klar gestehn das ich "Nur zu Besuch" viel emotionaler fand,textlich und musikalisch.

Veröffentlicht am 05.05.2012 19:38:24 GMT+02:00
Schrotti meint:
Die Rezension könne auch von mir stammen. Am Anfang bin ich nicht ganz warm geworden mit dem Album.
Mit jedem mal entdecke ich aber neue Fassetten an den Songs so das sich von anfangs 3-4 Sternen eine 5 Sterne + entwickelt hat.

Auch ich wünsche mir seit langem ein DÄ und DTH Gemeinschaftsprojekt z.B. gegenseitige Coveralben fände ich einfach genial.
Wobei ich sagen muss das DTH sich bei Schrei nach Liebe zu sehr am Original gehalten hat hätte ich ein wenig mehr erwartet was nicht bedeutet das es schlecht ist !

Veröffentlicht am 19.05.2012 11:05:54 GMT+02:00
Tolles Review einer fantastischen Scheibe! Für mich das Highlight auf der Bonus-Scheibe: "Keine Macht für Niemand"! Genial! Rio Reiser lebt! :-)

Veröffentlicht am 27.05.2012 10:20:53 GMT+02:00
Maxx meint:
saugeile rezession. stimm ich zu 100 prozent zu. ich hab bisher vergessen ne rezession zu posten aber das mach ich noch demnächst

Veröffentlicht am 02.06.2012 14:54:25 GMT+02:00
Marco meint:
Also
ich musste es nur einmal anhörn um das mir gefällt,
auch die bonus cd find ich sehr geil,der einzigste song mir mir darauf nicht gefällt ist im nebel den fand ich schon auf der single schlecht
und beim hauptalbum is jeder song geil.
Für mich jetzt schon das beste album nach opium,auf dem kreuzzug und kauf mich

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.07.2012 20:25:28 GMT+02:00
Peter Krauß meint:
Ich bin etwas überrascht wie der Rezensent die Vielfältigkeit und die Veränderung der Hosen lobt ...für mich hören sie sich genauso an wie vor 10 und vor 20 Jahren..taugt wenn man 2 Promille drin hat zum mitgröhlen mehr aber auch nicht

Veröffentlicht am 29.07.2012 20:48:53 GMT+02:00
Peter Krauß meint:
@Flo Baxter
wo will man anfangen zu kritisieren?
-------
Gute Frage man könnte schlichtweg alles kritisieren... ich mach es kurz das Album ist überflüssig alles schon mal da gewesen aber besser die Hosen sollten einfach aufhören man soll ja aufhören wenn es am schönsten ist,,den Zeitpunkt haben sie jja schon mal verpasst
‹ Zurück 1 2 Weiter ›