Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer in's Licht. Wer redet da schon vom Koma?, 29. Dezember 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Coma Chameleon [Digi-Pack] (Audio CD)
Irgendwie ist es zu spät, jetzt noch eine Rezension für diese großartige Scheibe zu schreiben. Aber was soll's, würd mir ja doch nur ein schlechtes Gewissen bereiten wenn ich's nicht täte:

Karma, äh, Coma Chameleon heißt das gute (nicht mehr ganz so neue), noch aktuelle Stück der westfälischen Sympathen also, nach der mühseligen Trennung von GUN erschienen auf dem eigenen, auch in Deutschland aktivierten Label "Solitary Man Records". Ich weiß noch wie ich vor 1 1/2 Jahren wie doof drauf gewartet hab und ich kann nun immer noch bestätigen: Es hat sich jede verdammte Sekunde Warten gelohnt. Zugegeben, es war ja schon seltsam einen Quasi-Opener wie 'Break My Stride' von den Donots zu hören. Oder damals in der Vorab Promo zum Album die ersten paar Töne von 'Pick Up The Pieces'. Oder die ganzen anderen Lieder damals auf der Jahresabschlussshow 2007. Man war den soliden Donots Sound gewohnt. Die Band war bekannt für "einfache" Melodien und sich nicht zu schade einen guten Refrain auch mehr als zwei Mal zu spielen. Warum auch nicht. Hat damals funktioniert, funktioniert heut immernoch super. Trotzdem, wer stehen bleibt kann rosten, das wussten schon Muff Potter.
Viele kritisieren ja den neuen Sound dieser Platte. Da käme direkt das nächste Muff Potter Zitat mit "Wer rennt kann sich verlaufen" in Frage, doch meiner Meinung nach war es einfach verdammt nochmal Zeit dafür. Ich verfolge die Band jetzt seit 7 Jahren, also seit der Amplify The Good Times, und ich bin zufrieden mit dem Donots'schen Werk bis dato. Aber spätestens bei Got The Noise merkte man doch ein paar Abnutzungserscheinungen des Konzepts 'Donots'. Irgendwo fehlte da was. Irgendwie klang da was ähnlich. Und irgendwie blieben die Songstrukturen ja doch schon seit fünf (!) Alben konstant.
Nun aber endlich mal zum Album:
Coma Chameleon ist erwachsen. Die Donots sind erwachsen. Und der Hörer (oder "Fan") sollte tolerant genug sein, auch erwachsen zu werden geschweige denn irgendwem das erwachsen werden zu gönnen.
Die Songs sind ausgereifter, die Riffs härter, die Texte düsterer als je zuvor. Und wenn Über-Sympath Ingo Knollmann über sinkende Schiffe, kalte Herzen und brennende Häuser singt fragt man sich stellenweise doch schon wirklich ob es immernoch der Ingo ist, der sich damals fragte was aus den 80er Jahren geworden ist und über sein zu großes Mundwerk geträllert hat. Aber ja: Er ist es. Er ist es wohl mehr als je zuvor.
Das Album bleibt konstant auf einem Level: Das Intro "There's A Tunnel At The End Of The Light" lädt direkt ein zur neuen Welt der Donots als Solitary Men, die Sekunden später mit Break My Stride konsequent niedergebrannt wird. Dieser "harte" Sound der Gitarren und der Hauch von Wut in Ingos Stimme sind ungewohnt und neu. Und allgemein ist vieles neu im Hause Donots: Selbst Guido Knollmann, Gitarrist der Band, darf mit "To Hell with Love" sein Gesangsdebut geben. Die Donots geben sich vielseitig, wie das titelgebende Chamäleon: Mal hart und direkt, wie bei Break My Stride, This Is Not A Drill oder eben To Hell With Love, allerdings auch hymnenhaft, ruhig und schwungvoll, wie man es nur zu gut bei The Right Kind Of Wrong und Stop The Clocks hören kann. Bei Letzterem hört man den Einfluss von Blackmails Kurt Ebelhäuser allerdings doch ziemlich raus. Schadet trotzdem nicht.
Anspieltipps sind kaum zu nennen. Durch die Bank weg gut.

Fazit: Wie schon erwähnt, groß sind sie geworden, die Donots. Und die Reife steht ihnen verdammt gut.
Und wer immernoch zuviel Intoleranz gegenüber dieser Entwicklung aufbringt, dem sei gesagt: Der im Frühjahr 2010 erscheinende Nachfolger "Long Way Home" klingt noch einen Sprung gereifter als es das Chamäleon tat. Aber vielleicht wird sich ja der ein oder andere zusammenreißen können.

Silence is way too loud.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 149.064