Kundenrezension

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltung auf hohem Niveau, 14. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Mozart, Wolfgang Amadeus - Die Entführung aus dem Serail (Glyndebourne/London Philharmonic (DVD)
1980 in Glyndebourne. Gutstav Kuhn gibt sein Debüt als Dirigent.

Ihm stehen Sänger hohen Niveaus zur Seite- grossartig aktzentarm singen sie,obwohl keiner muttersprachlich Deutsch spricht.

Die beiden Tenöre bewältigen ihren Part gut. Ein wenig mehr lyrischer Schmelz wäre schön gewesen.

Valerie Masterson ist der schwierigen Partie der Konstanze gewachsen. Auch die Koloraturen der Marter-Arie machen ihr keine Schwierigkeiten.

Lilian Watson ist eine quirlig-hübsche Blonde

White(!), ein beeindruckender Osmin.

Das Milieu arabisch. Der ehemaligen Weltmacht Grossbritanien ist es politisch korrekt, dass es sich um farbige Seeräuber ( und dann Sklavenhändler) handelt. Das amüsiert wahrscheinich. Von Entrüstung konnte man nichts sehen oder hören. Exotik als Regie-Konzept?

Eine Entführung auf Festpiel-Niveau. Auch diese Produktion macht deutlich, auf welch hohem Niveau in Glyndebourne musiziert wird. Gerade Mozart-Opern haben dort ja teilweise maßstäbliche Aufführungen erfahren.

Das ist diese wohl nicht. Die Konkurrenz der inzwischen auf dem Markt befindlichen Aufnahmen ist zu gross. Böhm hat die besseren Sänger, ebenso Gelmetti in Schwetzingen.Minkowsky dirigiert einen spannenderen Mozart.

Aber als preiswerte Wiedergabe einer hochkarätigen Festspiel-Aufführung ist diese DVD anzusehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.07.2013 19:19:24 GMT+02:00
Wolfgang B. meint:
Diese Rezension bezieht sich doch auf eine andere Aufführung bzw DVD, oder ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2013 19:54:23 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.07.2013 20:01:11 GMT+02:00
Sehr geehrter Herr B. Diese Anmerkung ist bei mir gelandet. Leider schafft es die Amazon Gruppenverlinkung immer wieder für Chaos zu sorgen. Mehrere Beanstandungen konnten keine Abhilfe schaffen. Leider haben die Rezensenten keinen Einfluss auf die Verlinkung, sie müssen nur die Folgen der Verärgerung tragen. Hier weis der Rezensent nicht, welche Aufführung überhaupt bei Ihnen aufblendet. Hier in meinem Fokus ist die Glynbourne Aufführung mit Willard White nicht die Gruberova Aufführung.
Freundliche Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent