Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Not up to the usual standard, 30. Juni 2000
Rezension bezieht sich auf: The March of Folly: From Troy to Vietnam: From Tro to Vietnam (Taschenbuch)
Barbara Tuchman is a first-rate writer and historian whose books I have much enjoyed. For some years now I have been meaning to get a copy of "The March of Folly," since it is a book which greatly appeals to me in its concept. To look at the history of modern man (since about 1,000 BC) and take examples of real foolishness on the part of a number of key governments, and try to see why they so acted, strikes me as a wonderful idea for a book. However, I can now say, somewhat reluctantly, that "The March of Folly" is not up to the standard of Tuchman's earlier books. I find this curious indeed and have been wondering for some time why it is so.
Firstly, the writing is not up to par and I can only put this down to sloppy editing. Some of the oddest phrases in the book are so un-Tuchman like, that I imagine they have been written by a researcher and, for whatever reason, have managed to sneak by both the author and her editors. Tuchman is usually crisp and succinct. Some of this text is laborious and redundant; it's most surprising. Perhaps this first fault leads to the second, although not entirely. In "The Guns of August" and "The Proud Tower," Tuchman seems to be in very complete command of both her history and her sources. In "The March of Folly," one begins to wonder if she has not strayed too far afield and is rather unsure of her ground. So it appears to me, especially with reference to the beginning of the book, where she discusses both the siege of Troy and then the Papacy during the Renaissance, when she seems very shaky indeed. Or it may be that this apparent instability is founded on limited research and that that has been allowed to come through in the book. Whatever the reason, I find that the book does not live up to its promise, either conceptually or authorially.
The sections on the American Revolution and the Vietnam War are interesting in themselves, but one wonders at times, given the detail involved in both cases, if Tuchman is not actually off the rails. The fact that there is no stated plan at the beginning of the book (chapters and sub-headings and synopses, I mean) makes me wonder indeed, just how much of a plan she had. So I think you can read this book for its individual content (i.e., if you happen to be interested in the particular periods covered), but the disappointment overall is that the really first-rate text that one might have expected, does not materialise. I will say that the essay at the end is very Tuchmanesque and is a brave attempt, quand même, to tie the threads of the book together. Yet I'm unsure of just how far she can get away with a text that smacks so readily of invention and understudy, and in my opinion, the epilogue is hardly sufficient, by itself, to save the whole. I suppose it is just possible that she and I both got carried away by the title.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins