Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Stück Filmgeschichte außerhalb der großen Studios, 30. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Tough Sh*t: Ein Fettsack mischt Hollywood auf! (Broschiert)
Kevin Smith ist ein williger und harter Arbeiter und hat von »Mae Day« (1992) über »Clerks - Die Ladenhüter« (1994) und »Stirb Langsam 4.0« (2007) bis »Zack and Miri Make a Porno« (2008) und »Fanboys« (2009) an über 25 Filmen mitgewirkt - als Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur. Er steht für die etwas anderen Independentfilme, die als Jerseys bekannt wurden und mit denen er das Genre umkrempelte wie zeitgleich Quentin Tarantino. Ben Affleck, Jason Lee, Jason Mewes und Walter Flanagan sind vor allem wegen Kevin Smith bekannt, dem (!) Kevin Smith.

Ab 2001 und mit »Jay und Silent Bob schlagen zurück« spielte in seinen Filmem auch seine Ehefrau Jennifer Schwalbach mit. Kevin Smith hat Bruce Willis als Schauspieler-Kollege und als dessen Regisseur ertragen (müssen) und eine unglaubliche Talkrunde in der vollbesetzten Carnegie Hall geführt, die dafür und bis dahin vollkommen ungeeignet schien.

Ganz nebenbei wurde er, der »dick« als Begriff für sich selbst zu schwach findet, immer »fetter«. Daher der Untertitel »Ein Fettsack mischt Hollywood auf«. 105 Kilo ist für ihn eher die untere Grenze in schlanken Tagen. Fragt sich, bei welcher Körpergröße. Um im Flugzeug bequem zu sitzen, kauft Kevin Smith vorsorglich zwei Tickets für zwei Plätze nebeneinander. Bis zu jenem Airline-Skandal, der um die Welt ging. Diese Episode aus seinem Leben ist ihm in »Tough Sh*t« ein fast schon drehbuchreifes Kapitel wert.

Kevin Smith ist einer der vielseitigsten Kulturschaffenden in Hollywood, von Filmen über Talkshows, Blogs bis hin zu Comics und Podcasts macht er alles, was ihm zwischen den Mahlzeiten in die Quere kommt. Dass seine Lieblingswörter aus Regionen südlich der Gürtellinie - von Normalgewichtigen -stammen, geht bei seinen sonstigen Fähigkeiten ziemlich in die Hose. Das dicke Leute nicht alles zwischen den großen Zehen nur zum Pinkeln nutzen, wird sich schon jeder Jugendiche denken können. Kevin Smiths Versuch, sein biographisches Buch mit pubertären Inhalten zu befruchten, finde ich schon deshalb ziemlich überflüssig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 16,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Stuttgart

Top-Rezensenten Rang: 695