Kundenrezension

0 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlecht ausbalanciert, 21. November 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sony MDRXB41EXB In-Ear-Kopfhörer (105 dB, 100 mWatt) schwarz (Wireless Phone Accessory)
Hallo,

bei den Kopfhörern sind die Höhen zu laut und die tiefen Töne kaum beachtet. Auch den starken Bass den man hören sollte existiert kaum. Da gibt es von anderen Firmen billigere Kopfhörer welche in dem Bereich besser sind. Der Ton an sich war ganz gut, nur wars schlecht ausbalanciert. Auch mit dem EQ war nicht viel zu retten. Kauft lieber ein anderes Produkt, dieses lohnt sich nicht wirklich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.12.2011 08:34:49 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.12.2011 08:36:29 GMT+01:00
Daniel meint:
Hallo Yves,

Ich weiß ja nich auf was du diese Kopfhörer betreibst :D aber durch meinen kleinen EQ konnte ich großes im Klangbereich erreichen, und meiner Meinung nach ist der Klang perfekt, wenn du wirklich guten Hi-Fi-Sound haben willst musst du schon bei In-Ears zugreifen die über 100¤ kosten :P aber für EUR 41,38 ist der "Sound 1A" mehr verlangen kannst du da nicht. xD

MfG
Daniel

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2012 13:57:55 GMT+01:00
Marcel Gojdar meint:
Ich kann Daniel nur Zustimmen!
Die XB-Reihe steht für Xtra-Bass und das erfüllen sie blendend. In mehreren Test werden sie sogar als "fast zu fett" in den Tiefen bezeichnet. Vielleicht hatte Yves die Kopfhörer einfach nur nicht richtig auf....

Gruß, Marcel

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.08.2012 00:25:55 GMT+02:00
Zensoy meint:
Scheint mir, als hätte da jemand nicht die richtigen Polster gefunden. Bei In-Ears ist es extrem wichtig, dass die Stöpsel perfekt sitzen, da sonst der Schalldruck nach außen entweicht. Das führt dann dazu, dass der Bass fehlt und die Höhen stark hervortreten.

Veröffentlicht am 17.03.2013 19:19:42 GMT+01:00
Matthias B. meint:
Ich muss Yves in dem Punkt recht geben, dass die tiefen Töne "kaum" beachtet werden. Obwohl die Tiefen schon satt sind, fehlt da doch noch ein kleiner Ticken, sonst wären die Kopfhörer echt perfekt. Die Sternvergabe von nur 2 Punkten kann ich deswegen eben nicht nachvollziehen. An sich sind diese Kopfhörer echt gut. Kann einen Kauf nur empfehlen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (18 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.163.911