Kundenrezension

51 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Hip-Hop-Scheibe des Jahres, 8. November 2013
Rezension bezieht sich auf: The Marshall Mathers LP 2 (Deluxe Edition) (Audio CD)
Dieses Album ist die beste Hip-Hop-Veröffentlichung des Jahres. Ich denke wer etwas Ahnung von Hip-Hop hat wird mir zustimmen, wenn ich sage, dass sich das lyrische Niveau von aktuellen Größen wie Jay-Z, Kanye West oder Wiz Khalifa einfach nicht mit jenem von Herrn Mathers messen lassen kann. Die Frage, welches seiner Alben nun das Beste ist, ob seine letzten drei Scheiben wirklich so schlecht waren oder was MMLP2 mit MMLP1 zu tun hat ist da wirklich nebensächlich. Wer (auch den derzeitigen) Hip-Hop hört, MUSS bei diesem Album einfach zuschlagen, sonst spreche ich ihm schlicht die Beurteilung guten Raps ab.

Soviel zu jedem der meint diesem Werk weniger als 5 Sterne geben zu müssen, das hat es schlichtweg nicht verdient.

Zur eigentlichen Rezension:

Ich liebe dieses Album für seinen Abwechslungsreichtum. Das hat es Definitiv mit MMLP gemein und unterscheidet es von Recovery. Geniale Balladen wechseln sich mit regelrechten Partysongs und komplett chilligen Nummern. In seiner jeweiligen Eigenschaft leistet jeder Song hervorragende Arbeit. Stücke wie "So Much Better" klingen wie vor 13 Jahren, "Berzerk" hat etwas noch älteres und zugleich modernes. Es dauert lange, alle Stärken dieses Albums aufzuzählen, nur leider fehlt es mir an Schwächen die mich stören würden. Keiner der Songs gefällt mir nicht, spätestens wenn man auf den Text achtet oder ihn ggf. nachließt mag man einfach jeden Titel dieses Albums. Ich gehe mal auf meine Favoriten ein:

"Bad Guy": "Stan" war schon immer mein liebster Eminemsong, "Bad Guy" ist ein würdiger Nachfolger. Storytelling vom Allerfeinsten, Em wird sein schlimmster Kritiker. Sowas zeugt von Reife.

"So Much Better": Gemein, schamlos und mit typischer, selbstgesungener Eminemhook. Ihr wolltet die MMLP1 zurück? Da habt ihrs!

"Survival": Sorry, ich mag die Hook. Ansonsten ein Song der von Erfolg und Misserfolg handelt, erinnert mich recht stark an "Lose Yourself" und "Till I Collapse"

"Legacy": Über den Refrain lässt sich streiten, über die Verse nicht. Ist euch aufgefallen dass er das gesamte Lied über den selben Reim verwendet? Und trotzdem sagt er alles was er zu sagen hat. DAS ist Kunst, und wegen solcher Songs muss man ihn als besten Rapper anerkennen.

"Berzerk": Als der Song das erste mal lief stand für mich eingentlich schon fest: Das Album ist gekauft! Hammergeiler Partysong, Meilen besser als "Just Lose It", macht sogar mehr Laune als "My Name Is", und das will was heißen!

"Rap God": Fällt etwas aus dem Konzept, aber für mich die (skilltechnische) Krönung des Albums. Nicht mainstreamgeeignet, aber ein Leckerbissen für jeden Hip-Hop-Fanatiker. In jeder Hinsicht ein Superlativ.

"The Monster": Oh nein, nicht Rihanna. Dachte ich. Klar ist das der wohl kommerziellste Track des Albums, aber ich finde ihn wunderbar. Die Frau kann singen, und in Kombination mit Eminems emotionalen Texten kommt eine Ballade daher die wunderbar zur Abwechslung taugt. Und nicht nur dazu.

"So Far...": Experimentell, bizarr, ich liebe sowas. Die Übergänge von emotional zu aggressiv zu witzig, dazu dieses Mundwerk... Herrlich! Wie alt ist der Typ nochmal?

"Love Game": Das Problem, wenn man als Rapper mit Eminem zusammenarbeitet, liegt auf der Hand: Man kann nur schlechter sein. Was Kendrick hier abliefert ist aber absolut genial, selbst für seine Verhältnisse. Toller Beat, tolle Hook und jeder Vers ist der absolute Überhammer. Keiner von beiden scheint atmen zu müssen, insbesondere Em die letzten 1:30...
Habe einen harten "wir haben den längsten"-Rap erwartet, die beiden haben mich positiv überrascht. Besser hätt ichs mir nicht vorstellen können!

"Headlights": Eminem entschuldigt sich bei seiner Mutter, wo gibts denn sowas? Absolut rührend, wunderwunderschöne Ballade. Immer wenn man denkt er könnte einen nichtmehr überraschen...

"Baby (Bonus-Track)": Warum ist der Song nicht auf der normalen Version? Komplettes MMLP1-Feeling, hätte auch vor 13 Jahren gemacht worden sein.

Wenn ich hier auch noch über seine hundert verschiedenen Flows, Reimketten, Anspielungen, Wortspiele etc. schreiben würde die Eminem bringt, würde ich hier heute nichtmehr fertig werden. Jeder einzelne Song ist alleine aufgrund seines lyrischen Inhalts ein Meisterwerk und wäre auf jedem anderen Album dieses Jahres wohl zu Tode gefeiert worden.

In erster Linie bin ich nicht Eminem- sondern Hip-Hop-Fan allgemein. Bitte bewertet Eminem nicht schlechter, nur weil er schon ein paar Jahrhundertalben gemacht hat. Ich finde er hat das Niveau von SSLP, MMLP und der "Eminem Show" wieder erreicht, toppen lassen sich weder jene noch dieses Album von irgendeinem Rapper der noch unter den Lebenden ist.

Abschließend kann ich nur nochmals anmerken, dass jede Bewertung unter 5 Sternen ungerechtfertigt ist. Ich nenne ein Album selten genial, dieses hier ist es aber. Ja, ich habe "Magna Carta...Holy Grail" und "Yeezus" gehört, beides gute Alben, aber nicht mit "MMLP2" zu vergleichen.
Welchen Rang das Album unter den anderen Eminemveröffentlichungen einnehmen wird lässt sich wohl erst sagen, wenn die anfängliche Polarisierung verflogen ist. 13 Euro (10 Liter Benzin) ist es aber auf jeden Fall wert. Eminem-Fans rate ich grundsätzlich zur Deluxe-Edition, es lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.11.2013 22:56:53 GMT+01:00
Slim Stan meint:
Ich kann dir nur zustimmen. Sehr gute Rezension!

Veröffentlicht am 08.11.2013 22:57:01 GMT+01:00
Slim Stan meint:
Ich kann dir nur zustimmen. Sehr gute Rezension!

Veröffentlicht am 09.11.2013 01:23:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.11.2013 01:49:21 GMT+01:00
_c_n_n_ meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.11.2013 18:38:52 GMT+01:00
KillerForce meint:
Hier sieht man wer überhaupt keine Ahnung hat... Nämlich du. Flegelhafter Kunstbanause du ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2013 10:59:19 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.11.2013 11:10:59 GMT+01:00
_c_n_n_ meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2013 15:55:51 GMT+01:00
The Perk meint:
Es gibt tatsächlich Künstler die es verdient haben, die Aufmerksamkeit eines breiten Publikums zu genießen. Ich feiere Eminem nicht, weil andere es tun, ich mag ihn für das Produkt das er abliefert. Und sorry, das kann man mit Ill Bill (ja, ich hab ihn auf dem Radar) einfach nicht vergleichen. Ich unterstelle dir dass du nur deshalb so einen Kommentar schreibst, weil du Eminem aufgrund seiner Bekannheit verachtest, und damit bist du nicht besser als ich angeblich sein soll.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2013 23:04:07 GMT+01:00
_c_n_n_ meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.11.2013 14:15:35 GMT+01:00
KillerForce meint:
@brain damage Vogel: Jeder kann seine Meinung haben... nur manche stehen eben sehr allein mit Ihrer Meinung da (ich weiss du kannst nicht denken, aber probiers wenigstens mal) :) Aber was soll man von einem typen erwarten, der sich suicidal_brain_damage nennt, der Meinung ist sich das Maul über den guten Geschmack der anderen, den er selbst auf keinen Fall hat (liegt womöglich an der schweren Kindheit die er hatte), zerreissen will.... Du bist doch hierderjenige der hier rumheult und diskutieren will. Dein Geschmack findet so viel Anklang wie ein katholischer Priester in einer Moschee. Sei lieber mal froh das man dir überhaupt Aufmerksamkeit unter so einer guten Renzension widmet. Schliess lieber mal dein unqualifiziertes Schandmundwerk und geh uns hier aus der Sonne. Der wirkliche Clown bist du... nicht mehr und nicht weniger. Mehr Aufmerksamkeit kriegst du von mir nicht mehr. Gute Besserung

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2013 17:23:30 GMT+01:00
_c_n_n_ meint:
ich will keine aufmerksamkeit von euch chartkindern, hört euren mist, aber wie wenig ahnung ihr habt, sieht man ja.
Du hör deinen Farig GangBang, den du ja 5 sterne gibst, und geh weiter in den Kindergarten. Nennt sich KillerForce und is ein Chartkiddie. Mainstream Hip-Hop = Kindergartenkacke.
Alleine dastehen mit meiner Meinung? ja zum Glück wenigstens mal wer der nicht im Kommerzkackkinderhiphop Fluß mitschwimmt.
Von den Alben die ich 2013 gehört hab kennt ihr Kids halt nix, dazu zählen bestimmt 99% derjenigen, die hier 5 Sterne geben.
Ich liste auch nix mehr auf, euch ignoranten auch noch Tipps geben, schade um jede Minute.
Bitte noch mehr Dislikes Kids, who cares? Facebook Jugend go outta my way.

Mehr Dislikes bitte! Seid ja eh ständig im Netz mit euren Smartphones. Naja, wenigstens etwas was bei euch Smart is.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2013 11:26:07 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.11.2013 17:47:23 GMT+01:00
Scholli55 meint:
@Brain Damage
Du schreibst hier so einen Müll dass es schon weh tut. Aber ich verstehe schon, du vermisst im RL einfach Aufmerksamkeit. Da du die offensichtlich nicht bekommst musst du hier einen auf dicke Hose machen...weil DU ja der einzige bist der 'so richtig coole Musik' hört. Dass du aber tatsächlich keine Ahnung hast zeigt schon alleine deine Art der Kritik. Während der Rezensent sich mit den Liedern und den Lyrics beschäftigt hat kommt von dir nur...'das ist Schrott, das mittelmäßig'...etc. Das sagt schon alles! Schätze du hast die Tracks max. angespielt!
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 167.857