Kundenrezension

383 von 454 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne? Ja warum denn nicht :-), 21. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Pacific Rim [Blu-ray] (Blu-ray)
Wieso bekommt dieser Film, der folgende Merkmale aufweist:

- Logiklöcher ohne Ende
- Dialoge unter aller Kanone
- Drehbuch quasi nicht vorhanden
- Schauspieler eher Stereotypen als echte Charaktere
- Tiefgang nicht ansatzweise vorhanden

5 Sterne?

Deswegen:

- hammergeile Action
- super Effekte und detailverliebte Sifi- Welt
- super Grundidee
- Hirn aus, gucken, Popcorn reinschaufeln hat auch mal was

Warum ich solche Filme mag? Weil ich ein Sifi- Fan bin! Weil ich jeden Tag schwere Entscheidungen an der Arbeit zu treffen habe und ich es Abends genieße, mir nicht noch stundenlang Gedanken über die Handlung eines Films machen zu müssen, der mir Perspektiven a la Cloud Atlas (den ich ebenfalls sehr gut finde) um die müden Augen und Ohren haut. Es muss meiner Meinung nach nicht immer alles zu 100% oder zu 90% logisch und schlüssig sein in dieser Welt. Zum entspannen reichen mir auch mal 75%. Ich lasse meiner Fantasie gern etwas freien Lauf und da pfeife ich auf Logiklöcher, auch wenn einige in diesem Film so groß sind, wie die Roboter selbst :-) Del Toro wird meiner Meinung nach ohnehin deutlich überschätzt. Hellboy war alles andere als überragend, unterhaltsam ja, aber für mehr als zweimal Gucken reichts nicht.
Wer seichter Unterhaltung gegenüber nicht abgeneigt ist, SiFi mag und "Transformers" sowie Roland Emmerichs "Godzilla" gut fand, der kommt hier voll auf seine Kosten.
Wer "2001 Odysse im Weltraum" oder "Uhrwerk Orange" als Maßstab für gute SiFi-Filme zugrunde legt, wird hier bitterlich enttäuscht werden und vergbelich nach Tiefgang suchen.

Tiefgang hat m.E.n. in so einem Action- Sifi- Spektakel so viel verloren, wie Joghurt- Dressing auf ner Currywurst. In "Inception" bestätigt die Ausnahme die Regel ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 29 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.10.2013 10:17:03 GMT+02:00
N von H.C. meint:
ich bestelle es mir heute. danke Kirk. :)

Veröffentlicht am 13.11.2013 21:43:20 GMT+01:00
F. Delonge meint:
OK, wenn das so ist, dann muss ich doch mal Currywurst mit Joghurt-Dressing probieren.

Veröffentlicht am 21.11.2013 01:33:59 GMT+01:00
Die mit beste Rezension die ich seit langem gelesen habe.
Gefällt mir

Veröffentlicht am 22.11.2013 20:41:52 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 24.11.2013 22:49:03 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.11.2013 22:50:12 GMT+01:00
Apocalyptiker meint:
Schöne Rezension, denn solche Filme mag ich auch hin und wieder.
Aber "Hellboy" war m.E. klasse und der großartige "Pan`s Labyrinth" sowieso, von daher wird del Torro nicht überschätzt.

Veröffentlicht am 26.11.2013 09:09:31 GMT+01:00
DAR meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 29.11.2013 21:15:48 GMT+01:00
selfmademan meint:
Perfekte Rezension, sowas liest man gern. Also Popcorneimer auf, disc rein und krach, bumm, bang...jaaa geil! ;-)

Veröffentlicht am 02.12.2013 17:12:48 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.12.2013 20:35:17 GMT+01:00
Andreas Maass meint:
Eine gelungene Rezension, die eine echte Empfehlung darstellt; ist hier selten geworden.

Ich bin mir bei DelToro allerdings nie so ganz einig; er nimmt grandiose Stoffe wie z.B. Hellboy und macht dann eine eigene Adaption daraus. So weit, so gut. Hier liegt H.P. Lovecrafts "Berge des Wahnsinns" zugrunde, was allerdings von dessen Nachfahren auch torpediert wurde, weil sie mit DelToros Ideen angeblich nicht einverstanden waren. So sind nur die ausserirdischen Riesenmonster übrig geblieben.

Ich habe immer den Eindruck, dass in den Adaptionen von DelToro die letzten paar Prozente fehlen. Es mag sein, dass es so immer seine persönliche Interpretation ist, für mich ist er der Meister der Inkonsequenz, für den der Weg das Ziel ist und das Ende der Geschichte ein notwendiges Übel.
S. a. seine Roman-Trilogie mit Chuck Hogan : Die Saat/das Blut/ die Nacht; fantastische Idee, steigender Spannungsbogen und das Ende dann unausgegoren.

Ich werde mich also in diesen Film hier stürzen und das Popcornkino geniessen, wie "Kirk" das empfiehlt :))

Hab die BluRay inzwischen gesehen: neee wat für ein Spaß !! Rezi folgt !

Veröffentlicht am 06.12.2013 05:26:51 GMT+01:00
Stimme dir voll & ganz zu!
Versteh auch nicht wenn Leute z.B. Micheal Bay kritisieren (bezogen auf "Transformers" in der Rezi.)... macht halt auch nur "popcornkino" aber das reicht manchmal einfach aus.
Wenn ich Niveau haben will muss ich auch nicht unbedingt ein Film sehen kann dann eig. auch gleich ein Buch lesen xD es ist halt Unterhaltungskino pur & nichts weiter! Von meiner Seite aus war dieser Film DER Blockbuster diesen Sommers. Der Film hatte mich im Kino dieses Jahr am meisten begeistert dabei hatte ich sehr hohe Ansprüche,was die Action im Film anging. (btw. hab auch viele andere Filme im Kino dieses Jahr gesehen)
Ich wurde erstaunlicherweise nicht enttäuscht!
Jetzt kommt Pacific Rim auch auf Blu ray zu mir nach Hause. Freu* :D
Gruß Jeff.

Veröffentlicht am 14.12.2013 16:08:56 GMT+01:00
M. Böttcher meint:
aber durch tiefgang und eine richtig gute story könnteso ein film die sci-fi genre mal richtig aufmischen! wenn ich guten sci-fi will, muss ich immernoch zu alien, star wars und co greifen.
was ich an PR nicht mag ist eben dieses klischee hafte (die 2 wissenschaftler kann man einfach nicht so wirklich ernst nehmen und an bescheuertsten ist ron perlman (vor allem dann dieser unnötiger abgang...da hätten sie ihn auch gleich weglassen können)

und das seltsamste an dem film? wieso sucht der kaiju den einen wissnschaftler in dem schutzbunker auf???
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (578 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (306)
4 Sterne:
 (111)
3 Sterne:
 (65)
2 Sterne:
 (44)
1 Sterne:
 (52)
 
 
 
EUR 23,99 EUR 12,29
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent