Kundenrezension

52 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kleiner giftiger zwerg mit viel Power, 19. Oktober 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dyson Baby DC22 Animalpro Staubsauger ohne Beutel (Haushaltswaren)
Wir haben uns nach langer Suche und vielen Recherchen für den DC22 animalpro entschieden.

Gestern kam das "Dyson Baby" und auch die Matratzenbürste,auspacken und ausprobieren war angesagt,wo zu erst natürlich die Matratzen.Unser erster Eindruck "wow" was der alles herausholte ,kaum zu glauben ,feinster Staub im Behälter und nicht in der Luft (habe hinterher den Filter kontrolliert)einfach eklig,ab jetzt nicht mehr.

Warum der DC 22? Er ist viel Kleiner und lässt sich besser verstauen,ein Vergleich im großem Elektronikmarkt hatte uns das gezeigt.

Warum Animalpro? Hier ist alles dabei was Familie im Haushalt benötigt,
Turbobürste Groß und Klein,Fugendüse und Bodendüse somit ist man für alles gewappnet Boden,Polster und Auto.

Wer schreibt der ist laut,ja aber wo Luft bewegt wird rauscht's und wo es rauscht wird viel Dreck mitgerissen.Die Turbodüsen haben beide sofort überzeugt,jeder Fussel und jedes Haar war verschwunden.

Warum nur vier Sterne? Skeptisch bin ich wegen des Materials,abwarten wie es sich bewährt,aber ich habe 5 Jahre Garantie.

Abschließend mein Fazit,das System Dyson ist nur zu empfehlen ob Babydyson DC22 oder großer Bruder DC23,keine Angst der saugt nur und das ohne Folgekosten.

Einen Dank an Amazon Ihr seid Spitze in Preis und Leistung,mein Tip im großen Elektronikmarkt informieren und bei Amazon kaufen Mann und Frau auch kann viel Geld Sparen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.12.2008 16:05:57 GMT+01:00
Osnatim meint:
Der Tipp ist ja ganz toll "im großen Elektronikmarkt informieren und bei Amazon kaufen". Wenn das alle so machen würden dann gäbe es den Elektromarkt an der Ecke nicht mehr. Echt dreist und dumm so ein Verhalten. Am besten auch noch im Fachmarkt ausgiebig beraten lassen und dann billig im Internet bestellen. Bravo!

Veröffentlicht am 23.12.2008 16:06:22 GMT+01:00
Osnatim meint:
Der Tipp ist ja ganz toll "im großen Elektronikmarkt informieren und bei Amazon kaufen". Wenn das alle so machen würden dann gäbe es den Elektromarkt an der Ecke nicht mehr. Echt dreist und dumm so ein Verhalten. Am besten auch noch im Fachmarkt ausgiebig beraten lassen und dann billig im Internet bestellen. Bravo!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2009 08:49:06 GMT+01:00
Dirk Dunker meint:
Ich finde den Tip völlig OK, die großen Elektro"fach"märkte schmeißen uns täglich in diversen Medien voll mit deren Werbung. Billig und nicht teuer ist es. Natürlich, wenn man eben nur diese Märkte vergleicht sind sich es. Fakt ist doch: solche großen Märkte haben immense Personalkosten. Diese Kosten werden nun einmal auf den Preis gelegt. Wenn man sich beraten lassen kann (vorausgesetzt man findet fachkundiges Personal), dann soll man es auch machen. Aber hier noch ein weiterer Tip: beim Elektrohändler um die Ecke (ich meine jetzt keine Fachmarktkette) findet man des öfteren viel viel günstigere Artikel, und mit dem Preis ist oft auch noch verhandelbar. Wer also schnell etwas braucht, findet dort meist was er sucht. Wer genügend Zeit hat (und wir machen das auch so) läßt sich in so einem "Fach"markt "beraten" (oder schaut sich die Geräte vor Ort eben an) und bestellt bei Amazon!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2009 12:09:41 GMT+01:00
Beate Manz meint:
Hier darf man sich nicht eingeschnappt fühlen. Hier muss man ganz einfach sagen " Ich bin doch nicht blöd ", und geh zu den unqualifizierten M.... Markt wo ein haufen von generften" Beratern " darauf warten nicht angesprochen zu werden. Sondern " Ich hasse teuer " und werde bei AMAZON.de den Artikel bestellen. Wenn ich dadurch 100.- Euro und mehr sparen kann, dann muss man wirklich nicht lange überlegen. Sie haben mit Ihrer Meinung nicht unrecht, aber Sie können auch nicht behaupten das Sie es nicht auch so durchführen würden.
" DAS IST FREIE MARKTWIRTSCHAFT " und dieses Recht lasse ich mir nicht miesmachen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2009 17:04:19 GMT+02:00
fluxeer meint:
>Sie haben mit Ihrer Meinung nicht unrecht, aber Sie können auch nicht behaupten das Sie es nicht auch so durchführen würden.<

Das würde ich mal als grobe Unterstellung werten.
Ich finde es auch nicht in Ordnung, an einem Ort kostenlos Dienstleistung abzugreifen, und am anderen Ort zu kaufen.
Wenn man bei amazon bestellen und sparen möchte, dann ist das in Ordnung, aber dann muss man sich auch mit den Infos begnügen, die einem auf der Amazon-Seite und in User-Berichtsforen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Alles andere ist, grob gesagt, Betrug und ziemlich niederträchtig.
Man braucht sich dann nicht zu wundern, wenn die Beratungsqualität sinkt und die Leute immer widerwilliger mit Infos rausrücken.

Darum: Wenn der Kauf beim kleinen Fachgeschäft um die Ecke (also nicht Medi.....kt & Co) 50-70 EUR mehr kostet, aber dafür ein Mensch beschäftigt wird (also er nicht via Arbeitslosigkeit meinen Steuersäckel belastet), denke ich langfristig und kaufe dort.
Andernfalls kann es passieren, dass ich mir über kurz oder lang meinen eigenen Job wegrationalisiere und mich als wesentlich schlechter bezahlter Packer im Amazon-Logistikzentrum wiederfinde.

Veröffentlicht am 24.06.2009 17:32:51 GMT+02:00
hurz meint:
"im großen Elektronikmarkt informieren und bei Amazon kaufen Mann und Frau auch kann viel Geld Sparen."

Der Fachbegriff dafür ist Beratungsdiebstahl. Sie stehlen Verkäufern die Zeit, in der diese andere Kunden beraten könnten, Sie schädigen somit die Allgemeinheit. Ich nenne so etwas schlicht und einfach asozial.

Veröffentlicht am 30.05.2010 11:47:33 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.05.2010 11:48:27 GMT+02:00
Amazone meint:
Wie kann man sich wegen solchen Kleinigkeiten streiten? Was machen Sie denn alle bei Amazon? Amazon verkauft nun mal über's Internet. Wieviele bestellen Ihre Bücher oder andere Artikel lieber über's Internet, selbst in einen "Laden" zu fahren ... Die Kunden dürfen vergleichen wie sie wollen ... das nennt sich freie Marktwirtschaft.

Hier geht's um persönliche Rezenzionen und diese Kommentare über "Betrug" sind als wertlos hinzunehmen.

Ich finde Amazon klasse und ich bleibe auch weiterhin Kundin.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Sachsen

Top-Rezensenten Rang: 534.783