Kundenrezension

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solides (action)RPG, 16. Oktober 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Arcania: Gothic 4 (Videospiel)
Nach nun ca. 15h Spielzeit erlaube ich mir mal eine kleine Beurteilung über dieses doch recht kontrovers diskutierte Spiel.
Also erstmal möchte ich mit ein paar Gerüchten aufräumen. Zum ersten, Gothic 4 ruckelt nicht! Hab es allerdings auf die Festplatte geworfen um Ladezeiten zu verringern und auch sofort patchen lassen. Weiterhin die Empfindlichkeit der Kamara hochgestellt, da sie in der Grundeinstellung einfach zu träge ist (denke daher kommen einige "ruckel" Gerüchte)
Auch ist die Welt alles andere als klein oder im Schlauchlevel System aufgebaut, Gothic 4 hat z.B. beiweiten mehr Bewegungsfreiheit als Dragon Age, und abseits der Wege gibt es auch einiges zu entdecken.

Wer nun aber einen Überhit wie Gothic 2 erwartet wird ganz klar enttäuscht werden, denke aus dieser Erwartungshaltung kommen auch die ganzen negativen Bewertungen bzw. sogar der "Hass" mancher Leute.
Allerdings ist die Spielwelt die selbe, wenn z.B. Lester und Diego auftauchen, oder man seinen 1. Lurker erledigt huscht einem schon ein Lächeln übers Gesicht. Was aber ganz klar zurück geschraubt wurde ist der Rollenspielanteil. Der Talentbaum und die Kämpfe erinnern ehr an Action RPGs wie z.B. Viking Battle For Asgart, auch mit Items ist es nicht so pralle, man findet zwar viel, aber das meiste ist nur Cashloot bzw. stapelt sich ungenutzt im unendlich großen Rucksack. Hier kommt das Handwerk ins spiel, was denkbar einfach gehalten ist. Kennt man das Rezept und hat die Zutaten genügt ein Klick und fertig, egal wo man ist. Tränke und Elexiere z.B. gibt es in Hülle und Fülle. Rezepte für andere Dinge wie Waffen z.B. sind hingegen sehr selten. Gothic typisch gibt es z.B. ausser Armschienen nur komplette Rüßtungen, die man meist nach abgeschlossenen Hauptquests neu wählen darf.
Traurig auch, das man zumindest auf dem Schwierigkeitsgrad "normal" nicht mehr als ab und mal einen Heiltrank braucht bei Kämpfen. Auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad hingegen schon von 2 Goblins einen saftigen Tritt in die Weichteile bekommt und man im Staub landet. Empfehle daher den Schwierigskeit "Schwer", der am meisten Spaß macht. Trotzdem sollte da von der Balance her noch was passieren.
Ausserdem sind einige Wortwechsel fast schon unfreiwillig komisch. Gestern z.B. berichtete ich einer Waldläuferin vom Tod ihres Verlobten, als ich mich dann verabschiedete, hatte sie nichts besseres zu tun als mir ihren automatischen Satz, den sie oft sagt wenn man an ihr vorbeiläuft, an den Kopf zu werfen, der da lautet "Hey mein Hübscher!" na dass nenne ich doch mal Trauer^^
Andersrum gefällt mir aber auch der typisch raue Umgang in Gothic. Musste bei diesem Wortwechsel z.B. echt lachen.
Held: "Lass dir mal ein paar Eier wachsen"
Alchemie Azubi: " Nein lieber nicht, sonst trampelt mein Meister da auch noch drauf rum."

Die Grafik ist zwar hübsch, aber man hat schon besseres gesehen. Ausserdem scheint die Engine manchmal das Licht nicht richtig zu berechnen, so passiert es öfters mal das Bäume in mittlerer Entfernung vollkommen unpassend in hellen Licht stehen, denke aber das wird sicher bald per patch behoben. Ansonsten gebe ich der Grafik mal eine 2-.

Fazit:
Gothic 4 ist kein Tophit und kein neues Gothic 2 geworden, aber bei weiten kein Totalausfall. Wer Lust auf ein kurzweiliges (action)RPG mit netter Story hat, welches nicht in Mikromanagement ausartet, wird mit Gothic 4 sicher Spaß haben.
Würde 3,5 Sterne geben. Aufgerundet also 4*
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details