summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More wenko Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alles mit Geld, 14. Dezember 2013
Von 
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Forza Motorsport 5 - Day One - Edition - [Xbox One] (Videospiel)
Vorweg möchte ich 2 Dinge anmerken:

1.: Ich habe mir dieses Spiel gekauft, da vorweg die meisten den neuen Xbox-One Funktionen mit diesem Spiel zu nutzen sind. Vor allem die neuen Controllerfunktionen wie der Wiederstand der Schultertasten, so wie die Rumblefunktion haben mich hier interessiert. Meine Meinung nach diesem Test hierzu: An und für sich ein lustiges Gimmick, aber nicht mehr. Wirklich mehr Spielspaß bringt es nicht, ein besseres haptisches Gefühl für den Controller zum Teil. Ob diese Funktion von Microsoft sein musste oder nicht muss jeder selbst entscheiden, aber mehr als ein netter Zusatz wird sie nicht sein.

2.: Mein letztes Forza war der 3. Teil, ich vergleiche also hier nicht 4 mit 5, sondern 3 mit 5.

Grafik: Es wurde viel über die Grafik der neuen Xbox im Vorfeld diskutiert, der Krieg der Konsolen war voll im Gange. Forza war hier einer der Soldaten. Die Grafik an und für sich ist meiner Meinung nach (ich weiß, mit PC's der höheren Klasse nicht zu vergleichen, aber wir reden hier von einer Konsole, für die ich nur einmal in 4 Jahren zahlen will) schon recht schick. Was mich beeindruckt sind die Lichteffekte, es erinnert zum Teil wirklich an reale Autofahrte, wenn einem die Sonne ins Gesicht scheint. Aber hier ein Punkt, der dem einen Abbruch tut: Die Landschaft steht. Warum kann ich hier keinen Motion-Blur einbauen? Kostet doch sicher nicht zu viel. Aber es tut so ungemein viel für das Fahrgefühl. Jeder meiner Freunde, der das Spiel getestet hat, meinte (und ich sehe das auch so), dass so kein richtiges Fahrgefühl aufkommt und die Landschaft nicht richtig zur Geltung kommt. Die Autos sehen dafür relativ schön aus. Was ich jedoch hier zu bemängeln habe:

Das Schadensmodell: Wie zur Hölle kann es sein, dass ich mit meinem Fahrzeug, das nicht mehr richtig fährt, nicht mehr schaltet und eigentlich nur noch Schrott ist, mit visuell ein paar Kratzern auf der einen Seite im Ziel ankommt? Jeder Mensch, der schon einmal einen Autounfall gesehen hat weiß, dass dies sicherlich nicht der Fall sein wird. Wie kann ich ein Auto von einer Seite schleifen, es Kracht und mein Spiegel ist noch immer unbeschädigt an Ort und Stelle? Aber trotzd es fehlenden optischen Effektes: Ein halbwegs ordentlicher Crash und das Auto fährt nicht mehr. Was soll denn das? Detailreichtum und Realität: in diesem Falle 0. Wenn nicht noch weniger.Und dies ganze noch kombiniert mit dem:

Drivatar: Lustige Sache, hört sich echt toll an. Doch, wie ich gefühlsmäßig sagen muss, mehr Schein als Sein. Die Gegner wirken, im besten Falle, Gescriptet. Sie fahren ihre Strecke durch, so wie zu Beginn vorgegeben. Man kann sie rammen, ja, man kann sie auch aus der Bahn lenken. Aber dies eher schlecht als recht, während sie dies ständig mit einem machen. Vor einem bremsende Autos sind die Normalität, man raßt mit Vollgas hinten in einen Gegner, wie schon oben bemerkt: Auto schrott. Zurückspulen, eine andere Möglichkeit hat man hier nicht wirklich. Und das alles ist unter anderem auch wegen der:

Gegner: Warum muss ich in einem Autorennspiel 15 Gegner haben... Und das allerlustigste: In FM konnte man sich bis jetzt in einem Wettbewerb durch gute Fahrleistungen an die Pole-Position vorarbeiten, dann waren solche Anzahlen egal. Aber denkste. Es mag ein Schema geben. Doch ich hab es bis jetzt noch nicht rausgefunden. Ich starte jedes mal vom 14. Platz, egal wie gut ich im vorherigen Rennen war. Hier der nächste Punkt:

Wettbewerbe: In 3 hatte man schön zusammenhängende Wettbewerbe. Ich habe mir ein Auto ausgesucht, habe dieses gekauft, hatte im Wettbewerb jedoch einige Beschränkungen. Entweder es war die Fahrzeugmarke, das Herkunftsland oder die Leistungsfähigkeit. In diesem Falle: Warum kann ich nie schneller wie die anderen sein und warum habe ich in meiner Fahrzeugwahl so strenge limitierungen? Ich fühle mich hier meiner Freiheit beraubt!!!! Ich will auch mit mehr wie 5 Fahrzeugen, die empfohlen werden, das Rennen gewinnen können. Gut, ich kann jetzt wieder meckern, es gibt weniger Fahrzeuge wie in den Vorgängern, doch das haben meine Vornutzer schon zu genüge bemängelt. Ja, es gibt auch weniger Strecken, auch das wurde zu genüge bemängelt. Aber warum zur Hölle werden mir dann in den Wettbewerben noch solche Schranken auferlegt? Und wenn ich einen neuen Wettbewerb beginne: Warum muss ich mir jedes mal das Gesabbele von dem Deppen anhören, es interessiert mich einfach nicht, was er sich aus seinem Allerwertesten zieht. Es zerstört meinen Spielspaß. Doch was den Spielspaß am meisten zerstört:

Das liebe Geld: Man merkt es immer mehr auf dem Handymarkt, auf dem PC-Markt macht es sich auch bemerkbar. Und ich bin bereit, wie es jetzt schon der Fall ist, für ein Konsolenspiel 10-20 Euro mehr wie für die PC-Fassung zu zahlen (was an und für sich eine Frechheit ist, doch dies ist ein anderes Thema). Doch dann will ich doch bitte von In-Game-Abzocke geschützt sein... Ich zahle hier über 60 Euro (zum offensichtlichen Vergleich: Davon kann man eine halbe Woche bis Woche gut leben, rein nahrungsmäßig) für ein Spiel und dann will der Programmierer noch von mir Geld in dem Spiel? Das ist in etwa, wie wenn ich zum Tischler gehe, einen Bürotisch ordere, dieser meint, ok, ich stelle ihn dir her. Dann steht er in meinem Büro, ich merke er hat noch kein Schubladen und der Schreiner sagt: Tja, die bekommste im Preis nicht mit, kostet nochmal so viel... Ich glaube, so ziemlich jeder wäre gewillt, dem Schreiner eine zu langen. Und hier ist es inzwischen Gang und Gäbe.

Vorteile: Wer sich die Mühe gemacht hat, diesen ellenlangen Post durchzulesen, wird sich fragen, warum für so etwas 3 Sterne. Ich will hier sagen, ich habe nicht alles negative genannt, doch die Hauptmerkmale sind dabei. Für die 3 Sterne lege ich all meine Hoffnung in Patches, die bitte noch ein paar Fahrzeuge, ein paar Strecken und ein bisschen Wettbewerbsfreiheit gewährleisten. Zudem muss ich anmerken: Ich habe seit jeher gerne die Teile für die Autos zusammengekauft, doch das ewige einstellen der Autos hat mich genervt. Das ist in diesem Teil weggefallen. Echte Freaks mögen dies als Nachteil sehen, ich eher als Vorteil. Und trotz all den Ärgernissen: Es macht doch auch Spaß, ab und zu durch die Wüste oder einen Circuit zu donner.

Aber bitte, liebe Programmierer: Wenn schon keine Autos, dann doch noch 2 Strecken mehr, die alten langweilen mich und lasst uns ein bisschen mehr Freiheit in der Gefährtwahl. Und das wenigste: Lasst mich die Intros abbrechen, ich will sie nicht. Macht noch ein paar Patches.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins