Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

78 von 93 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Balsam für junge Seelen, 28. Februar 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Fänger im Roggen (Taschenbuch)
Es ist ein Buch für Heranwachsende, daran führt kein Weg vorbei. Man sollte es lesen, solange man sich in der Pubertät befindet, sonst ist es nur noch halb so schön. Zweifellos gehört es zur Weltliteratur und ist zeitlos. Den wirklichen Reiz, das Geniale des Romans versteht der Leser wahrscheinlich am besten, wenn er das Buch als junger Mensch liest, ähnlich wie bei Goethes Werther. Als Erwachsenem ist einem manches peinlich und unangenehm, was man als Jugendlicher dachte und fühlte. Holden Caulfield ist DER Jugendliche schlechthin. Nie zuvor und bislang kein zweites Mal hat es ein Buch geschafft, mich vollständig in den Kopf einer fiktiven Figur hineinzuversetzen. Es ist gerade so, als ob man selbst die Hauptfigur wäre. Der Grund dafür ist wahrscheinlich, daß jeder Jugendliche ähnliches erlebt, gefühlt und gedacht hat, wie Holden Caulfield. Das erinnert den Leser zum einen daran, daß alle Menschen einerseits sehr ähnlich sind, was wohl eher ernüchternd ist, weil es uns bewußt macht, das wir austauschbar sind und nicht das Zentrum der Welt. Viel stärker wirkt aber das Gefühl der Liebe! Die Liebe für Holden Caulfield und die Menschen, die er auf seiner, eigentlich belanglosen Reise durch New York City trifft und letztlich die Liebe zu uns selbst und den Menschen um uns herum. Das mag nach Geschwafel klingen, verstehen kann man es wohl nur, wenn man das Buch selbst gelesen hat.
Am besten liest man es als Jugendlicher, ohne zu viel Hintergrundwissen und auf Englisch!

Für alle Leser, deren Leben sich durch den Fänger im Roggen positiv verändert hat und die nun hungrig auf mehr von J.D. Salinger sind, empfehle ich keine weitere Werke des Autors anzurühren. Zum einen sind es nicht viele und deren Qualität ist leider bei weitem nicht so phänomenal wie dieser Klassiker. Das mag bedauerlich sein, aber dieser eine Roman ist mehr wert, als die Tausenden Seiten, die manch anderer Schriftsteller in seinem Leben produziert hat!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.01.2010 11:37:18 GMT+01:00
Eine sehr schöne Rezension. Danke :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.01.2010 15:56:52 GMT+01:00
Dankeschön.

J. D. Salinger ist nun leider nicht mehr am Leben.

Veröffentlicht am 10.02.2010 23:18:01 GMT+01:00
kpoac meint:
Lieber JS,
schöne Rez und ich werde ir das Buch bestellen. Dass ich es solange nicht hatte, ist schon eine Frage an mich selbst. Danke jedenfalls für Ihre Besprechung.
Beste Grüße nach H
K

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.02.2010 07:47:53 GMT+01:00
Guten Morgen,

rein technisch ist es wohl keine gute Rezension. Aber wenn ich meine Begeisterung für das Buch (definitiv eines meiner Lebensbücher) vermitteln konnte, dann habe ich erreicht, was ich mit diesem Text erreichen wollte.

Schönstes Zitat aus dem Roman: Never tell anybody anything. You're gonna miss all of them. So habe ich es zumindest in Erinnerung. Hab das Buch grad nicht zur Hand.

lg

JS

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.10.2010 07:54:27 GMT+02:00
kpoac meint:
Guten Morgen JS,
so, habs gelesen, gewogen und für gut befunden. Ihr Zitat ist aus den letzten Seiten, dort wo er seine Geschiche nur sehr kurz reflektiert. Was Ihre Begeisterung angeht, ist sie wohl verständlich.
lg
kpoac

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.10.2010 23:08:16 GMT+02:00
kpoac meint:
ah, Sie haben es gelesen,schön, würde mich über Ihre Meinung freuen.
bg
K

Veröffentlicht am 08.01.2011 03:40:41 GMT+01:00
DJ / SJ meint:
Tolle rezesion =)
Wollte nur fragen lohnt sich wirklich mehr das Buch auf Englsich zu lesen und wenn ja wie schwer wäre das englisch?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.01.2011 11:36:04 GMT+01:00
Es ist nicht Ulysses oder Shakespeare, also durchaus zu bewältigen. ;-) Klares, schönes Englisch. Es lohnt sich!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.01.2011 15:37:03 GMT+01:00
DJ / SJ meint:
Ok danke, wird direkt bestellt =)

Veröffentlicht am 20.11.2014 13:49:19 GMT+01:00
Ork meint:
Ihre Rezension war besser als das Buch selbst. Ich kann Ihre Begeisterung leider nicht verstehen und bin sehr enttäuscht, in der Zeit, als ich "Fänger im Roggen gelesen habe" nicht ein anderes, besseres Buch gelesen zu haben.
‹ Zurück 1 Weiter ›