Kundenrezension

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das einführende und dennoch umfassende Sammelwerk zur Geschi, 12. Februar 2003
Rezension bezieht sich auf: Kleine Weltgeschichte der Philosophie (Gebundene Ausgabe)
Ich bin zwar kein Philosoph, aber durchaus an der Philosophie interessiert. So habe ich mich vor ein paar Jahren dazu entschlossen, mir eine "Einführung" in die Philosophie zuzulegen. Die Entscheidung fiel aus unterschiedlichen Gründen auf Störigs "Kleine Weltgeschichte der Philosophie". Neben dem fachlichen Gründen gab es das Buch in meinem Buchklub und da zögerte ich nicht mehr, mir den Störig in meine Bibliothek zu stellen. Es sei an dieser Stelle noch angemerkt, dass die erste Auflage des "Störig" im Jahr 1950 erschienen ist.
Prof. Dr. phil Dr. jur (!) Hans Joachim Störig wurde 1915 geboren. Er war Lektor, Übersetzer und Verlagsleiter, von 1963 bis 1983 Leiter des Lexikographischen Instituts in München. Während seiner Aktivzeit hat er viele weit verbreitete Lexika, Wörterbücher und Atlanten herausgegeben. Von seiner "Weltgeschichte der Philosophie" sind allein in deutscher Sprache über 400.000 Exemplare verkauft worden. Weitere Werke: Kleine Weltgeschichte der Wissenschaft, Knaurs moderne Astronomie, Abenteuer Sprache.
"Dieses Buch wendet sich nicht an Fachphilosophen. Ihnen vermag es nichts Neues zu sagen. Es wendet sich an die vielen, die - ob akademisch gebildet oder nicht - inmitten der Arbeit und Sorge des Alltags und im Anblick der großen geschichtlichen Umwälzungen und Katastrophen unserer Zeit den Versuch nicht aufgeben, sich im Wege selbständigen Nachdenkens mit den Rätseln der Welt und den ewigen Fragen des Menschseins auseinanderzusetzen, und die die Annahme nicht von vornherein zurückweisen, daß die Gedanken und Werke der großen Denker aller Zeiten dabei Rat und Hilfe geben können." (S. 20)
Das Buch ist ein umfangreiches Werk, das man normalerweise nicht einfach durchlesen wird. Man kann in die einzelnen Kapitel quer einsteigen und nach belieben den Betrachtungshorizont erweitern. Der Schreibstil ist einfach und leicht zu lesen. Obwohl es sich um eine "Kleine" Weltgeschichte handelt, so erhält der Nicht-Experte doch auch genügend Detailinformationen.
Störig meint zu seinem Buch im Schlusswort: "Ein Buch wie dieses wird jeder kritische Leser notwendig mit einem Gefühl des Unbefriedigtseins aus der Hand legen: Wie vieles muß doch in einer knappen und populären Darstellung vereinfacht oder übergangen werden!" (S. 727) Im letzten Absatz beschreibt er noch einmal die Rolle der Philosophie in der heutigen Gesellschaft: „Auf der anderen Seite: Gerade bei der Aufgabe, die heute drängenden Menschheitsprobleme zu lösen, steht der Philosophie zwar nicht Entscheidung, aber gewiß Mitsprache zu.“ (S. 728)
Ich besitze das Buch nun seit einigen Jahren und habe die einzelnen Kapitel mehr oder weniger intensiv genutzt. Für mich als "Sozial- und Wirtschaftswissenschafter" waren vor allem die Epochen seit der Aufklärung interessant. Da Störig auch das 20. Jahrhundert gründlich abgehandelt hat, können auch Nicht-Philosophen viel aus dem Buch rausholen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (29 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 29,60
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Klagenfurt

Top-Rezensenten Rang: 2.890.079