wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kundenrezension

3.0 von 5 Sternen Enders - Übereiltes, jedoch überzeugendes Ende, 25. Juli 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Enders: Roman (Starters-Enders, Band 2) (Gebundene Ausgabe)
Callie hat Prime Destinations zerstört, den Old Man jedoch noch lange nicht besiegt. Der Chip, der ihr eingepflanzt wurde befindet sich immer noch in ihrem Hinterkopf und erinnert sie tagtäglich daran, dass der Kampf noch lange nicht vorbei ist und damit sollte Callie recht behalten.

Ohne Umschweife startet Enders mit Spannung und hält diese bis zum Schluss bei. Es bleibt definitiv interessant. Der Old Man ist am längeren Hebel und treibt Callie zur Verzweiflung. Zweihundert seitenlang las ich Enders mit gemischten Gefühlen. Erst zum Schluss konnte ich mich zurück lehnen und die Geschichte genießen.

Auf der einen Seite gefiel mir die Spannung und das zügige Voranschreiten der Story, auf der anderen Seite überzeugten mich die Figuren nicht zu hundert Prozent. Meiner Meinung nach hätte die Autorin ihren Charakteren mehr Tiefe schenken können. Obwohl die Geschichte aus der Ich-Perspektive erzählt wird, war mir Callie teilweise dennoch fremd und keine Figur mit der ich mich identifizieren konnte. Für mich hatte sie zu wenig Persönlichkeit.

Figuren wie Hayden wachsen praktisch aus dem Boden. Ich empfand seinen Einstieg als holprig und schlecht konstruiert. Generell ist seine Rolle beinahe vorhersehbar. Er taucht zu schnell auf und erhält sofort eine bedeutende Rolle und sogar Vertrauen, doch als Leser kann man so schnell nichts mit ihm anfangen und stutzt. Ich stolperte vor allem über Callies mangelndes Misstrauen, denn ich konnte mit Haydens anfänglicher Rolle nichts anfangen. Zum Glück ändert sich dies zum Schluss.

Die Idee ist spitze, doch an der Umsetzung hapert es etwas. Das hätte einfach besser geschrieben werden können. Die Autorin hätte hier definitiv mehr einbauen müssen (Erklärungen zu den Sporenkriegen, Wiedersehen mit alten Charakteren, Konflikt Callie/Old Man/Hayden, Beziehung Callie/Michael, Beziehung Hayden/Brockmann, Hintergrund Dawson etc.). Generell denke ich, dass Price zu wenig geschrieben hat, der Handlung fehlt es an Fülle, um den Leser mit mehr Informationen zu füttern und die Story abzurunden.

Auf der anderen Seite betrachtet man Starters und Enders als Ganzes, vor allem nach einem wirklich turbulenten Schluss, muss ich zugeben das die Idee wirklich klasse ist und Price sich schon was dabei gedacht hat. Ihr Manko liegt aber in einer übereilten Story, die vielleicht einfach nur zu schnell verfasst wurde. Ich sehe in Enders eine Steigerung zu Starters, doch für vier Sterne reicht es meiner Meinung nach immer noch nicht.

"Trau niemandem außer dir selbst. Und nach einer langen Pause setzte er hinzu: Und dann ziehe auch das in Zweifel."

"Du weißt das ich im Innern der Gleiche bin."
Ich wusste es, aber zugleich begriff ich es nicht.
"Die Persönlichkeit in dieser Hülle – das bin immer noch ich. Was macht mich denn aus? Haut? Die lässt sich mit einem Laser glätten. Muskeln? Dafür gibt es Aufbaupräparate. Fett? Kann man reduzieren. Ich hoffe das ich mehr als das bin. Als das hier." Er umriss mit einer Handbewegung Jeremys Körper. "Dass ich bin, was ich denke, was ich glaube. Was ich fühle."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins