Kundenrezension

43 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für diesen Preis gelungen aber mit schweren Mängeln, 5. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: INSTAR IN-2905 V2 wetterfeste WLAN Netzwerkkamera für Außenbereich (24 LED Infrarot Nachtsicht, IR Cut Filter, Audio Ein/Ausgang) silber (Camera)
Ich war nun schon länger auf der Suche nach einer WEB-CAM die ich auch außerhalb der Wohnung aufstellen kann - nicht zuletzt da mir vor 2 Wochen mein neues Auto aufgebrochen wurde!

Über die Lieferung ist zu sagen - extrem schnell...bestellt und ein Tag später schon da -Respekt!

Ausgepackt, schwerer und stabiler Eindruck -->positive...einzig der Fuß zum Befestigen macht wenig Vertrauen auf Stabilität.
Dann die Software installiert (Bei mir Win7) da spinnt die CD zum Teil, ich musste das Programm mehrmals neu starten - aber letzendlich läuft alles - kein Hexenwerk.

CAM ans Stromnetz gehängt, mit dem LAN-Kabel verbunden und ohne Probleme im mitgelieferten IP Kamera tool verbunden.
Wer hier Probleme haben sollte - da gibts auf deren Webseite zwei Filme zum anschauen -sehr gute idee, leicht und verständlich.
Schließlich per WLAN verbunden ohne Probleme - draußen am Haus angebracht (Entfernung zur Fritzbox ca. 10m durch zwei dicke Wände und um eine Ecke herum)

Per Browser kann man nun darauf zugreifen - ich surf mit Safari, mit dem Explorer muss man erst die Sicherheitseinrichtungen (ActiveX) anpassen und selbst da macht er mir Probleme. Ist wohl noch etwas Tüftelarbeit nötig.
Nun sitz ich gerade hier und spiel mit der Software rum die sich instar vision nennt- die scheint nicht ganz so einfach zu sein wie die Installation der CAM - aber es gibt jede Menge Einstellmöglichkeiten und wer mehr als eine CAM von instar besitzt - wird hier glücklich werden - alles auf einen Blick kostet allerdings 20EUR extra - dabei liegt nur eine Testversion.

Zur Bildqualität ist zu sagen -die Farben sind bei Tageslicht schwach, die Schärfe erinnert an die Webcams von vor 10 Jahren - ich überwache gerade einen Bereich in der Entfernung 7m. Die Gegend ist deutlich zu erkennen - ein Nummernschild leider nicht mehr. Die Nachtsicht ist ok, man kann Gegenstände noch sehen- Gesichter sind aber nicht mehr zu erkennen - zumindest nicht in dieser Entfernung.
Ergänzung, sobald eine Lichtquelle entgegen der CAM ist (in meinem Fall 20m weiter weg) wird das Bild sehr schlecht - das ist aber glaube ich kein Mangel an der CAM selbst sondern technik bedingt.

Ganz großes Minus - die Kamera hängt sich im Dauergebrauch auf. Also mehr als ein Tag sollte noch drin sein - doch nach etwas mehr als 12 Stunden ist sie einfach aus und es hilft nur noch ein "Stecker ziehen"...ganz schwach!!! - darum 3 Punkte Abzug!

Positiv:
Installation der CAM
Wertigkeit der CAM von der Optik und der Schwere
Zugriff aus dem Internet auf die CAM möglich

Negative:
Standfuß
Software muss mit 20EUR erst erstanden werden
Bildqualität bei Tageslicht
Bilder ruckeln ein wenig
Kamera hängt sich nach längerem Gebrauch auf
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.09.2011 21:28:30 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.09.2011 21:29:55 GMT+02:00
kamera hängt sich auf: wenn man die immer nur einige Minuten benutzt hängt sich diese dann auch auf?

Danke Lona

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.07.2013 10:48:12 GMT+02:00
T. Wissner meint:
Ich benutze die Cam nun schon über ein Jahr im Dauerbetrieb. Sie "hängt" weiterhin jeden Tag aufs neue und muss immer wieder von mir "stromlos" - also durch Stecker-ziehen gesetzt werden.
Danach kann ich sie wieder in gewohnter Weise benutzen.
Für den Kurzeinsatz ist sie perfekt. Dauerbetrieb bei mir zumindest so nicht möglich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.12.2013 13:42:56 GMT+01:00
zottel meint:
also ich kann diese erfahrung nicht teilen, wir haben inzwischen 15 kameras im Netzwerk (alles Instar Modelle). Zwei Jahre lang größtenteils per WLAN, danach nach und nach verkabelt. Es hat sich hier in den drei Jahren vielleicht ein oder zweimal eine Kamera aufgehangen. Die Kameras sind quasi im Dauerbetrieb und Instarvision läuft mind. 12 Stunden am Tag. Ohne jegliche Probleme, weder bei WLAN, noch bei LAN Betrieb.
Ich hätte das mal Instar gemeldet und als garantiefall gesehen. Hatten mal eine Kamera mit einem Pixelfehler. Umtausch ohne jegliches murren. Fehler können bei diesen günstigen Kameras immer passieren. Die Kamera war neu. Wenn man den Fehler dann auch zeitnah an Instar gibt, wird sofort reagiert. So war zumindest immer meine Erfahrung.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Frankfurt

Top-Rezensenten Rang: 96.803