Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich hatte mir mehr erwartet, 13. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: The Honor of Killing (Blu-ray) (Blu-ray)
Der Film basiert auf dem von Matthew F. Jones verfasstem Roman „Boot Tracks“. Im englisch-sprachigen Raum unter dem Titel „Tomorrow you're gone“ veröffentlicht und im deutsch-sprachigem Raum mit „The Honor of Killing“ auf den Markt gebracht wird eine solide gespielte Geschichte geboten, die aber nur wenig Spannung aber dafür immerhin mit Willem Dafoe („Spider-Man“, „Der blutige Pfad Gottes“), Michelle Monaghan („Kiss Kiss Bang Bang“, „Mission Impossible-The Phantom Protocol“) und Stephen Dorff („Blade“, „Somewhere“) wirklich sehr gut spielende Schauspieler. Dem Film mangelt es dabei an besonderen Momenten. Dafür, dass „The Honor of Killing“ im Allgemeinen als Thriller oder gar Actiongfilm eingestuft wird, werden nur wenige entsprechende Szenen geboten, so dass die Geschichte oftmals eher schon dramatische Züge vorweist. Regisseur David Jacobson („Down in the Valley, Dahmer“) ist es leider nicht gelungen entsprechend ausreichende Akzente und Schauwerte in den Film einzubauen, der das Interesse des Zuschauers bis zum Ende aufrecht erhält. Schade, denn aus der Geschichte bzw. der Idee hätte man wirklich was machen können.

Das Bild liegt im Ansichtsverhältnis 2,35:1 vor und wurde in dem Codec MPEG-4 / AVC codiert. Das Bild ist durchweg sehr scharf und bietet einen hohen Detailgrad bei dem viele Feinheiten zu erkennen sind. Da der Film eine triste Atmosphäre aufweisen soll, wurden die Farben eher trist gehalten, was die Stimmung sehr gut unterstreicht. Dennoch sind die Farben recht natürlich bei guter Sättigung ausgefallen. Der Kontrast ist gut eingestellt und sorgt für einen soliden Schwarzwert. Kompressionsspuren sind keine aufgefallen.

Der Ton (sowohl deutsch und englisch DTS HD Master Audio 5.1) ist recht unspektakulär ausgefallen. Die Front ist recht weiträumig abgemischt und bietet eine sehr gute Steeoseparation. Einige Surroundeffekte sind ebenfalls zu hören, sorgen aber für wenig direktionale Räumlichkeit. Der Subwoofer bietet in einigen Momenten ein solides aber wenig tiefreichendes Bassfundament. Die Abmischung ist im großen und ganzen aber sehr ausgewogen und natürlich bei guter Balance und guter Dynamik. Die Dialoge sind dabei jederzeit klar zu verstehen.

Interview mit Michele Monaghan und Regisseur David Jacobson (HD; 15:57 min.)
OriginalTrailer zum Film (HD; 1:49 min.)
Trailershow (HD)
Bildergalerie

Das Bonusmaterial ist sehr übersichtlich ausgefallen und bietet lediglich ein umfangreiches Interview mit Darstellerin Michele Monaghan und Regisseur David Jacobson sowie einigen Trailern und einer Bildergalerie. Ein Wendecover ist übrigens ebenfalls vorhanden.

Aus „The Honor of Killing“ hätte man mit den gut spielenden Schauspielern und der guten Grundidee wirklich etwas machen können. Leider hat Regisseur David Jacobson die Chance vertan, der Handlung einige besondere herausragende Momente zu verleihen, so dass der Film recht unspektakulär am Zuschauer vorbeizieht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Renchen

Top-Rezensenten Rang: 181