Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Jump'n'Run, das seinesgleichen sucht!, 8. September 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rayman Legends - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Nach dem bereits sehr guten Jump'n'Run "Rayman Origins" kündigte Ubisoft den Nachfolger "Rayman Legends" ursprünglich als Exklusivtitel für Wii U an, veröffentlichte es nun über ein viertel Jahr später für mehrere Konsolen und hat sich noch etwas mehr Zeit für die Entwicklung gelassen. Auch wenn der Aufstand und die Enttäuschung über die Verschiebung erst mal (zurecht) groß war, hat sich das Warten definitiv gelohnt. Denn: Rayman Legends hat sich auf den ersten Platz der Wii U Plattformer gehüpft und darüber hinaus auf den vielleicht ersten Platz aller 2D-Plattformer dieser Generation.

Grafik: 15/15 Pkt.
Rayman Origins war grafisch ein reiner Augenschmaus. Rayman Legends (nachfolgend RL) ist es ebenfalls - nur noch mal etwas besser! Der einzigartige Zeichenstil sieht wieder einmal nicht nur grandios aus, sondern ist detailliert (sogar noch detaillierter als Origins es schon war) und liebevoll gestaltet. Das Spiel läuft butterweich und kristallklar in echtem 1080p. Kein bisschen Aliasing oder Kantenflimmern ist zu sehen. Clippingfehler gibt es keine. Technisch ist dieser Titel einwandfrei. Abgerundet wird das grandiose Gesamtbild durch herrliche Animationen, welche nicht besser sein könnten und einem jedes mal zum schmunzeln bringen.

Sound: 14/15 Pkt.
Origins bewegte sich soundtechnisch auf gutem Niveau. Die Musik war alles in einem sehr fröhlich, teilweise jedoch zu leise bzw. zu unauffällig und generell auf Dauer etwas abwechslungsarm. RL hat hier sämtliche von mir angeführten Kritikpunkte ausgemerzt und kommt mit einer fantastischen Soundkulisse daher. Die Musik ist wunderschön, sehr abwechslungsreich und von leisen Tönen bis rockigen Klängen ist diesmal alles mit dabei. Die Soundeffekte sind die gleichen geblieben, reißen nach wie vor keine Bäume aus, sind jedoch nach wie vor passend und erledigen damit ihren Job. Als Krönung gibt es in diesem Spiel Musiklevel, in welchen man musiksynchron interagieren muss und jedes mal einen gekonnten Abschluss einer Spielewelt darstellen.

Steuerung: 15/15 Pkt.
Insgesamt ist die Steuerung sehr gut. Sie ist nicht überladen und reagiert sehr schnell. Sämtliche Aktionen lassen sich mühelos ausführen und die Präzision ist einwandfrei. Auf unnötige Tastenkombinationen wird verzichtet. In einigen Leveln, in denen als Murphy gespielt wird, wird mit dem Touchscreen des Wii U Gamepads gesteuert. Dies funktioniert ebenfalls hervorragend und bringt etwas Abwechslung in die Handhabung. Positiv zu erwähnen ist, dass im Multiplayer sämtliche gängige Controller (Wii FB, Nunchuck, Classic Controller, Wii U Pro Controller) unterstützt werden, auf welchen die Steuerung ebenso gut funktioniert. Zumindest eine 2 Spieler Session sollte so problemlos bei jedem möglich sein.

Gameplay: 14/15 Pkt.
Rayman Origins war ein sehr traditionelles 2D-Jump'n'Run. Der Nachfolger ist es im Kern auch, kommt jedoch insgesamt umfang- und abwechslungsreicher und mit einem Online-Modus daher. Das ohnehin schon perfekte Leveldesign wurde noch perfekter, der ohnehin schon gewaltige Umfang noch umfangreicher. Rayman Legends ist in allen Belangen Rayman Origins - nur von allem noch mal etwas mehr, noch mal besser. Was Rayman Origins sympathisch und genial machte (traditionelles Gameplay, sehr gute Übernahme von kreativen und sinnvollen Elementen anderer Spiele usw.), macht RL noch sympathischer und noch genialer.
Ebenfalls weht ordentlich Frischwind: Da sind die aus der Wii U Challenges App bekannten Challenges, welche online ausgetragen werden und ungeheuer viel Spaß machen und auf Dauer motivieren. Da sind die Musiklevel, die an die Challenges angelehnten "heimgesucht"-Level, in welchen in hoher Geschwindigkeit ein Parcours zu bestehen ist. Diese beiden Levelarten sind an die Schatztruhen-Level aus Origins angelehnt, welche in RL entfallen sind. Es gibt die Murphy-Level welche via Touchscreen gespielt werden. Da sind noch mehr Kleinlinge (insgesamt 700!) zu sammeln, noch mehr spielbare Charaktere, ein kleines Kick-Boxen Spiel, Kung Foot gennant, bei welchem leider der Online-Modus fehlt und somit nur lokal ab 2 Personen zu spielen ist. Außerdem wurden einige Level aus Origins als Bonuslevel integriert.
Da bei Origins des öfteren der zum Ende hin sehr hohe Schwierigkeitsgrad kritisiert wurde, hat man RL anscheinend etwas entschärft. Das Spiel ist insgesamt etwas leichter und die Kleinlinge sind schneller zu finden. Jedoch soll das nicht heißen, dass das Spiel nicht fordert. Die späteren Level sind durchaus knifflig und um in den Challenges immer einen Gold-Pokal zu erhalten, ist schon einiges an Können gefragt. Somit kommt eigentlich jeder auf seine Kosten, so mal es immer noch keinen Game-Over-Bildschirm gibt (unendlich viele Versuche) und im Mehrspieler Modus (auf Wii U bis zu 5 Spieler) Mitspieler durch einfaches berühren wiederbelebt werden können.

Unterm Strich hat sich am reinen Gameplay also nicht so viel getan - Rayman Legends ist wie Origins ein traditioneller Plattformer, der nur wenig bis kaum eigene neue Ideen aufweist und nicht sehr innovativ ist. Das schadet dem Spiel aber nicht, da das Gesamtpaket durch seinen Charme, der tollen und herrlichen Grafik, dem sehr guten Sound und der perfekten Steuerung auf ganzer Linie überzeugt.

Sonstiges:
+ Sehr vieles zum Sammeln
+ Sehr viele spielbare Charaktere, auf Wii U sogar Mario- und Luigi-Verschnitte
+ Nach wie vor herrlicher Humor
+ 5 Spieler Mehrspielermodus, in welchem ein Spieler als Murphy hilfreich eingreifen kann
+ Rubbellose zum Freischalten von Origins-Leveln (ca. 40 Stück), Kuscheltiere, etc.
+ Online-Rankings und perfekte Miiverse Einbindung
+ Vorbildliche Gamepad-Nutzung (Messageboard, Rankings, Murphy-Steuerung, Miiverse-Tastatur usw.)
- Lums singen nicht mehr
- Origins Level entschärft und leichter als im Original
- K.I. der automatisch gesteuerten Figur in den Murphy-Leveln selten mit kleinen Problemen

Insgesamt: 14 Punkte / Sehr Gut / 5 Sterne

Rayman Legends enthält im Namen das, was es ist: legendär. Das Jump'n'Run besticht durch einen einzigartigen Charme und Humor und überzeugt durchgehend. Außerdem zeigt es mit Bravur, wie man das Wii U Gamepad perfekt nutzen kann und überflügelt somit mit Leichtigkeit Nintendos eigenen 2D-Plattformer auf der Wii U. Neben ein paar ganz kleinen Kritikpunkten gibt es nur eine traurige Tatsache: Irgendwann sind alle Hauptlevel beendet. Aber immerhin gibt es diesmal einen motivierenden Online-Modus und genug Rankings, mit welchen man sich auf lange Zeit beschäftigen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.08.2014 06:01:10 GMT+02:00
Mr. Unnormal meint:
Hallo,
also würde es sich mehr für die U lohnen als für die PS4 ect.?

MFG Micha
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details