ARRAY(0xb65dc138)
 
Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schmerzt leider ein wenig, 13. Mai 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unsichtbare Ohrstöpsel Clear Ear 2 Gehörschutz (Misc.)
Für alle, die die Funktionsweise dieser Stöpsel nicht verstanden haben:
Es ist nicht zum Schlafen gedacht, denn: Die Lautstärke einer Schallwelle hängt von ihrer Amplitude ab, dh. je höher sie ausschlägt, desto lauter. Indem man diese Stöpsel im Ohr hat, werden hohe Amplituden gemindert, ähnlich einer hohen Wasserwelle, die auf einen Tunnel zuläuft....sie kann im Tunnel nur so hoch sein, wie der Tunnel selbst ist.
Gleichzeitig kommen Schallwellen, die eh nicht zu laut sind (wie also Stimmen), also keine zu hohe Amplitude für den Tunnel haben, so durch, wie sie ankamen...sind also genauso laut.
So nur grob und physikalisch wahrscheinlich nicht ganz richtig. Jedenfalls kann es deswegen störende Geräusche beim Schlafen, die ja oft gar nicht mal so laut sind, natürlich nicht mindern.

Pro:
Ich bin von der Abschirmung absolut begeistert. Ich besitze auch die Alpine-Dinger für 20€, aber mit diesen Ohrstöpseln von 3M versteht man andere Personen noch besser als bei Alpine und zusätzlich hört sich die Musik, in dem gedämmten Zustand, besser an als bei der teureren Variante.
Ich habe es sowohl in der Disko, also auch an meinem E-Piano getestet. Auf voller Lautstärke mit Kopfhörern auf, kann man wunderbar spielen (ohne Stöpsel würde es einem das Hirn zerschießen) und trotzdem klingt es gut.
Außerdem sind sie wirklich sogar ohne ein Zuschneiden sehr schwer sichtbar, der Transparenz sei Dank. Auch hier ist der Alpineschutz im Nachteil, denn das weiße sieht man viel deutlicher, daher muss man sie auf jeden Fall kürzen und selbst dann sieht man es noch, je nachdem wie man steht.

Contra:
Die Stöpsel tun mir manchmal echt weh. Mal geht es gut und mal hab ich in einem Ohr dann echt Schmerzen. Zu weit drin habe ich sie nicht, das habe ich schon getestet. Bei meinem Kumpel dasselbe.
Das ist beim teuren Alpineprodukt wirklich viel angenehmer.

Fazit; Obwohl die Pro's also überwiegen, würde ich nur bedingt eine Kaufempfehlung aussprechen. Denn wenn es weh tut können die Dinger noch so gut und unsichtbar sein. Ich glaube aber, dass vor allem das Material verantwortlich für die bessere Dämmleistung, aber leider auch den geringeren Komfort verantwortlich ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.12.2013 16:25:02 GMT+01:00
Jominator meint:
Was schreiben Sie denn da für einen Unsinn? Bitte löschen Sie den ersten Teil Ihrer Rezension!

Der Grad der Dämpfung der der Umgebungslautstärke ist lediglich Abhängig von der Frequenz und wird in dB (Dämpfungsmaß, http://de.wikipedia.org/wiki/Bel_(Einheit)) angegeben und ist selbstverständlich nicht von der ursprünglichen Lautstärke abhängig. Das können Sie den Datenblättern der Hersteller entnehmen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.12.2013 18:18:18 GMT+01:00
Christoph meint:
Hab ja gesagt, dass es wahrscheinlich nicht ganz richtig ist. Bezüglich dass Schallwellen mit kleiner Lautstärke durch kommen haben Sie bestimmt Recht.
Nichtsdestotrotz ist die Kernaussage des 1. Abschnitts, dass dies keine Stöpsel sind um sich abzuschirmen, sondern welche um laute Sachen auf ein angenehmes Maß zu dämpfen. Auch die Aussage, dass die Amplituden der Schallwellen durch die Stöpsel gemindert werden und somit die Lautstärke sinkt ist jedenfalls korrekt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.12.2013 11:32:04 GMT+01:00
Jominator meint:
Die einzige korrekte Aussage des Abschnitts ist:
"Die Lautstärke einer Schallwelle hängt von ihrer Amplitude ab, dh. je höher sie ausschlägt, desto lauter"
Alle anderen Aussagen sind nicht nur "nicht ganz richtig", wie Sie es schreiben, sondern vollkommen falsch und deswegen für andere irreführend.
Tun Sie bitte sich und anderen einen Gefallen und lassen Sie sich das von einem Hörgeräteakustiker, oder einem anderen fachkundigen, der sich beruflich mit diesem Thema auseinandersetzt bestätigen, wenn Sie es mir nicht glauben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.12.2013 17:02:31 GMT+01:00
Christoph meint:
Bestimmt haben Sie Recht, darüber kann sich dann ja jeder intensiver informieren wenn es ihn interessiert.
Ich sehe das Ganze nicht so schwerwiegend wie Sie weil es für die Rezension pups-egal ist. Wer sich nicht entscheiden kann ob er kaufen soll, dem ist mit meinen Erfahrungen hoffentlich trotzdem geholfen :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Christoph
(REAL NAME)   

Ort: Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 1.354