holidaypacklist Hier klicken BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

205 von 223 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Begeisterung in allen Punkten..., 9. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus VS248H 61 cm (24 Zoll) Monitor (Full HD, VGA, DVI, HDMI, 5ms Reaktionszeit) schwarz (Zubehör)
Hallo,

ich stand vor der Frage,meinen "alten" 22Zoll Monitor durch ein 24Zoll Gerät zu ersetzen.
Mein altes Modell war der "Samsung Syncmaster T220" mit einem Bildverhältnis von 16:10....also eigentlich ein großer Bildschirm...
Nun,zu aller erst musste ich wissen,ob die neuen Geräte mit LED-Hintergrundbeleuchtung wirklich soooooo viel besser sind als die 3-4 jährigen Modelle.
Dabei spielte es keine Rolle ob 22 oder 24 Zoll in der Diagonalen - nein,wie ist die Bildqualität im Vergleich?
Ich befasste mich mit der Thematik und merkte recht schnell....oh mein Gott,eine "schnelle" Entscheidungshilfe wird es wohl beim Thema Monitore nicht geben.
Es gibt unzählige Hersteller,Techniken,Panels,Größen und und und....was also kaufen...und zurück zur eigentlichen Frage-lohnt sich der Wechsel auf ein neueres Modell??

Zu Beginn klapperte ich,wie eigentlich immer zuerst die Elektronikfachmärkte in meiner näheren Umgebung ab um einfach einmal "probezuschauen".Natürlich ist es schwierig in einem Laden die Größe oder das Verhältnis auf dem heimischen Schreibtisch herzustellen oder einschätzen zu können-aber eines war und ist sicher- DIE BILDQUALITÄT hat sich wesentlich verbessert-dies ist auch für jeden Laien ersichtlich.Knackige Farben,tolle Kontraste....einfach tolle Bilder...
Nun,zuhause widmete ich mich wieder dem Dschungel an Informationen um das beste Gerät herauszufiltern...*puuuuh* - keine leichte Aufgabe...

Beginnend damit,welche art des Panels sollte es sein?
IPS oder TN?
IPS hat deutlich bessere Farben aber schlechtere Reaktionszeiten (zum spielen ungeeigneter)
TN hat schlechtere Farben-aber zum spielen aufgrund der besseren Reaktionszeiten wohl eher geeignet.

Nun ,ich persönlich entschied mich für ein TN -Panel,da ich einen Allrounder haben wollte-gute Entscheidung...

Nachdem ich mich also wie schon beschrieben eingehends informiert hatte - bestellte ich das 24 Zoll Modell von ASUS VS248H.Dieser Monitor könnte meinen alten T220 ersetzen.Hoffte ich zum Zeitpunkt der Bestellung noch und wartete gespannt auf die Lieferung,die Amazon-typisch innerhalb von 48h erfolgte!Danke dafür...
Alternativmodelle wie BenQ,Acer oder Lg schieden bei mir aus...
Der BenQ GL2450 aufgrund der Optik-jaaa ich weiß...Optik spielt normalerweise keine Rolle,aber der schaut nun wirklich "günstig" aus...
Der Acer S242HLCBID aufgrund der doch recht häufigen negativen Einträgen in den Foren...
der LG 235P (einzigster in meiner Auswahl mit IPS-Panel-spieletauglich)war nah dran,war aber nicht mehr lieferbar und ich wollte nicht warten:-)(Aussteller sind nicht so meins)
Dell Ultrasharp U2412M kam für mich nicht in Frage,da er über mein konsequent gesetztes Budget kam und er mir nicht wirklich deutlich machen wollte weswegen er 70 - 80€ mehr wie vergleichbare Geräte kosten sollte...
Ich investierte auch die Zeit alle Geräte probezuschauen...
Also - ASUS.....
Gerät kam an und wurde ausgepackt-mit nur einer einzigen Schraube,den Standfuss montiert und mittels DVI angeschlossen.Alternativ wäre VGA möglich gewesen,wobei die nun nicht mehr wirklich Stand der Technik wäre,außer man muss Dual-Betrieb an einem laptop ermöglichen-However....
DVI ist sowieso identisch mit HDMI was einzig die Bildqulität angeht - HDMI kann eben zusätzlich noch Ton mit übertragen...da der Monitor jedoch nicht über Lautsprecher verfügt....warum also ein Kabel zusätzlich kaufen,daß NICHT mit im Lieferumfag ist?
Weiter im Text:
Im vergleich zu meinem "alten" T220 Samsung strahlt mich das Bild an-Schon in der Grundeinstellung ist das gebotene vom Asus farbenfroh und kontrastreich....
Ja,ich bin begeistert....ich hätte nicht erwartet,daß die Unterschiede so deutlich zu sehen sind.Der Samsung hatte eine Auflösung von 1680x1050.
Der Asus wird mit 1920x1080 betrieben(Full-HD)-das sieht man-alles ist wirklich deutlicher und schärfer dargestellt.
Im Spielen wie z.B. BF3 oder Torchlight2 usw.erlebt man wirklich noch einmal einen "WOW"-Effekt....lohnt sich sogar nocheinmal einen neuen Charakter aufzubauen:-))(besser wird man nicht werden-aber man sieht besser wenn man stirbt:-))

Lassen Sie mich zu folgendem Ergebnis kommen:

Die anfängliche Skepsis ob sich ein Wechsel überhaupt lohnt war nach dem einschalten des Asus verflogen....ich würde sagen:JA!!!!!
Wenn man der Auffassung ist,der T220 z.B. ist noch supergut,der sollte sich wirklich kurz mit der Thematik auseinandersetzen....er wird womöglich,wie auch ich,den neueren Geräten erlegen sein:-)
Zu erwähnen wäre noch der wirklich niedrige Stromverbrauch,die ultrakompakte Bauweise des Asus Monitores sowie alle Schnittstellen die man benötigt(VGA/DVI/HDMI)sind vorhanden.Die Blickwinkelstabilität ist wirklich ausgezeichnet...sitze aber sowieso nur alleine vorm Rechner-von daher war dies kein "Prio1"-Punkt in meinem Auswahlverfahren.
Der Monitor steht stabil auf seinem Fuss-nichts wackelt und schaukelt - einzig das Menu ist -wie eigentlich immer- ein Graus und begünstigt Ausraster mit anschliessender verknabberter Unterlippe.Aber einmal justiert ist ja auch Gut:-)

Von mir gibt es volle 5 Sterne für einen guten,ja fast perfekten Monitor im Preissegment bis 200€ der es allemal mit meinem guten T220 aufnehmen kann....ja was sage ich-er überholte mit einer Übermacht an Geschwindigkeit.....

Hoffe,die Rezension hilft ein wenig bei der Entscheidungsfindung.....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.07.2014 12:47:26 GMT+02:00
Björn Höher meint:
Ihre wirklich gut geschriebene Rezension hat mir sehr geholfen, vielen Dank !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.09.2014 10:42:54 GMT+02:00
Hasenfuss meint:
Gerne Doch:-)

Veröffentlicht am 27.10.2014 09:32:10 GMT+01:00
Na, das ist doch mal ne Rezension. Super geschrieben ... nun lass ich mich mal überraschen !!!
‹ Zurück 1 Weiter ›