MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen Als das RTS-Genre noch jung war..., 22. Oktober 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: KKND: Krush Kill 'n Destroy Xtreme (CD-ROM)
In den Jahren der frühen "Command & Conquer"-Ära erschienen eine ganze Menge RTS-Titel, die vom Konzept her alle relativ gleich waren und versucht haben auf den erfolgreichen Zug mit aufzuspringen. KKND Xtreme ist einer davon, jedoch einer der etwas besseren Titel. Bei dem Spiel handelt es sich um eine aufpolierte Version des im gleichen Jahr (1997) erschienen KKND (ohne Xtreme), bei der ein Skirmish-Modus, sowie einige Zusatzmissionen hinzugefügt worden sind. Es handelt sich demnach um kein AddOn, sondern um eine komplett eigenständige Version, die eben ein klein wenig besser ist als das ursprüngliche Spiel.

Verglichen mit zeitgleich veröffentlichen Genrekollegen war KKND Xtreme ein auffällig hübsches und liebevoll designtes Spiel mit einer guten, relativ motivierenden Kampagne und witzigen Briefing-Videos zwischen den Missionen. Die Missionen selbst sind zwar nicht besonders einfallsreich, da es meistens auf die Vernichtung des Feindes hinaus läuft, aber in diesem Punkt tun sich die meisten RTS auch im Jahre 2013 nicht besonders viel. Den Schwierigkeitsgrad kann man ohne schlechtes Gewissen bei "Schwer" ansiedeln, da die KI permanent Einheiten klotzt, mit riesigen Massen angerückt kommt und währenddessen schon an der nächsten Welle arbeitet. Definitiv nix für Spieler, die es gewohnt sind, dass die KI sich alle 10 Minuten mit 2-3 Panzern aus ihrer Basis wagt. Mehr gegenseitiges Überrennen als Taktik, aber dennoch sehr spaßig - insbesondere in dem Skirmish-Modus, wenn man sich mit 1-2 KI-Spielern gegen 2-3 KI-Gegner verbündet.

Es gibt eigentlich keinen Punkt, den ich dem Spiel irgendwie ankreiden würde. Es ist zu keiner Sekunde nervig oder hinderlich, es unterstützt den Spieler bei der hektischen Spielweise (d.h. es ist möglich Endlos-Aufträge für Einheitenbauten zu erteilen), Sammler gehen einen nicht auf den Geist, da die Sammler auf Öltankern bestehen, die eine stets feste Route abfahren. Kurz, es macht einfach Laune, auch heutzutage noch. Auch wenn sonst immer nur KKND2 als großer Klassiker genannt wird: Ich mag KKND (Xtreme) einfach lieber. Einen Punkt Abzug gibt es nur für die etwas plump und aggressiv agierende KI und die komplett fehlenden Briefing- bzw. Belohnungs-Videos bei den Zusatzmissionen.

Das Spiel selbst sollte auch im Jahre 2013 auf den meisten PCs einwandfrei laufen. Unter Windows 7 64-Bit war es kein Problem, unter Windows 8 habe ich es nicht getestet. Mittels Wine kriegt man das Spielchen auch ohne Weiteres unter Linux zum Laufen - hier nur auf die Wine-Version achten, da es nicht mit allen klappt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne
0


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

EUR 40,00
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Wuppertal

Top-Rezensenten Rang: 6.037