Kundenrezension

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hoher nutzen bei schönem Design..., 20. November 2011
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TwistDock for PS3 - Docking Station (Videospiel)
Wenn man die Presselandschaft so beobachtet, bekommt man als außenstehender schnell den Eindruck das Gamer eher Wert auf das Spieledesign legen als das der Hardware und dessen Behausung. Das Twistdock sorgt hier für eine schöne Abwechslung in dem sie die PS3 (Fat) oder die PS3 (slim) Vertikal und leicht nach hinten gekippt aufnimmt.

###############
Verpackung:
In der Verpackung kommt folgendes zum Vorschein:

1x Twistdock
1x Netzadapter (dazu später mehr)
2x Adapteraufsätze für die Ladefunktion der PS3 Controller (dazu später mehr)
1x UK Stromadapter
1x Handbuch (eher ein kleines Faltblatt)
1x mechanischer Adapter für die PS3 (Fat)
1x mechanischer Adapter für die PS3 (slim)
###############
Je nach verwendetem Konsolentyp wird einer der beiden mitgelieferten Adapter in das Dock eingeschoben wo es mit einem satten "Klack" einrastet. Durch die Krümmung der PS3 und der Krümmung des Adapters steht die Konsole sicher an Ihrem Platz, ein verrutschen ist nur wollend möglich. An den Auflageflächen sorgen Schaumgummiprofile für einen zusätzlichen Schutz des Bewegens und vermeiden so Kratzer.

Tja. Und nun? Jetzt haben wir also ein Dock in dem die PS3 steht. War's das?
Nein.
Bei diesem Dock hat sich der Hersteller mehr gedacht als nur dem Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Und was?

Funktion:

Hat man für das Twistdock nun einen geeigneten Platz gefunden, kann die PS3 eingesetzt werden. Für 2 Original PS3 Controller (Ich sage bewusst Original Controller!) ist auf der Rückseite des Docks jeweils eine Ladebucht vorhanden. Man setzt daher den mitgelieferten Stromadapter auf den Controller, welcher im Betrieb beim Spielen keinen negativen Einfluss hat, und kann somit dann die Controller im Dock laden, sofern man das mitgelieferte Netzteil angeschlossen und den löblicherweise vorhandenen Netzschalter aktiviert hat. Ohne das Netzteil steht keine Ladefunktion zur Verfügung und auch die beiden USB Anschlüsse auf der Rückseite leisten nur halbe Arbeit.

Wem zwei USB Anschlüsse nicht reichen kann sich eine Erweiterung mit weiteren 4 USB Anschlüssen besorgen und diese in das Twistdock einsetzen, dafür gibt es eine entsprechende Aussparung, der mit der Erweiterung gelieferte Netzadapter muss anstelle des Originalen dann verwendet werden. 1 USB-Kabel wird an die Konsole angeschlossen.
Bei mir funktionierte sogar das Einsetzen eines Controllers, welcher mit Triggeraufsätzen von Hama versehen war.PS3 - Trigger-Aufsätze-Set 8in1 für PS 3, die Trigger werden zwar gedrückt aber nicht mit Gewalt. Bei dem unteren Controller ist das so oder so kein Problem, da Designbedingt mehr Platz ist.

Hier sind auch zwei kleine Kritikpunkte:
Da das Laden der Controller eigentlich mit mini-USB geschieht und hierfür ein Adapter gebraucht wird der auf Federkontakte anstößt, muss man die Controller vorsichtig einsetzen. Das erfolgreiche Einsetzen und das Laden wird sowohl akustisch vom Dock quittiert, als auch optisch durch eine der beiden mehrfarbigen LED's auf der Vorderseite. Die obere zeigt den Status für die Obere Bucht an, die untere für die untere Bucht. Lässt man die Schalter auf der Rückseite aus, erfolgt keine Ladefunktion. Rot steht für Bereit bzw. leer, Orange für eingesetzt/wird geladen und Grün für Laden beendet/Controller eingesetzt.
2. Die hintere Rast Nase der Buchten verursacht sichtbare kleine Kerben links und rechts in der Mitte auf der Rückseite des Controllers, an der Stelle an der evtl. auch das Chatpad hängt. Klein und auch nicht sehr störend, doch trotzdem vorhanden.

Das Twistdock lässt sich aus der zentrierten Mittenstellung um jeweils 180° nach links oder rechts drehen, eine volle Umdrehung wäre eigentlich nur bis 359° möglich, da es einen mechanische begrenzten Stopp Punkt gibt der auch nicht überschritten werden sollte. Strom und HDMI werden durch eine Mittig angebrachte Öffnung und eine Aussparung in Bodenhöhe aus der Konsole seitlich nach links ausgeführt, oder nach rechts wenn man die Konsole anders herum hinstellen möchte (was zwar gehen würde, aber dann wäre der versetzte Teil der Bedienelemente in der Adapter Aufnahme und der 4-fach USB Port könnte nicht angeschlossen werden). Um hier ein formschönes Ergebnis mit Hilfe abgewinkelten Kabeln zu erzielen, empfiehlt es sich das Adapterset mit zu kaufen, und zwar das hier TwistDock Cable Set. Leider sind diese Kabel nicht dabei was dann den Grundsatz erstmals etwas trübt, hier hätten die Kabel dabei sein müssen, der Mehrpreis wäre zu verschmerzen gewesen meiner Meinung nach.
Die Kabel sind von guter Qualität, beim HDMI Kabel kann man sich evtl. nach anderen Herstellern umsehen welche 90° Kabel anbieten.

Wer die Konsole nicht mit WLAN verbindet muss noch ein Netzwerkkabel durchführen, mit ist jetzt aber nicht bekannt ob es diese abgewinkelt gibt, Google wird es sicher wissen und ich poste das sobald ich mehr darüber weiß.

Design:
Zugegeben, es sieht sehr schön aus die Konsole mal anders aufzustellen, auch gefällt mir der Silberne/Graue Akzent, der sich jedoch leider auf dem Dock nirgendwo mehr wieder findet sobald die Konsole eingesetzt ist. Hier hätte evtl. ein Ringeinsatz in gleicher Farbe sicher für ein stimmigeres Design gesorgt. Zusätzlich positiv finde ich die bessere Abgabe von Wärme im Betrieb. Die Drehfunktion ist nicht schlecht und das die Controller mit aufgenommen und geladen werden ist für mich sehr durchdacht. Die LED' leuchten nicht wie Hölle und sind sehr dezent.

Verarbeitung:
An der Verarbeitung gibt es m.E. nach keine Kritik bis auf die Aufnahme der Controller welche "bleibende" Eindrücke hinterlassen. Wackeln tut nichts, es sei den man hilft nach, das Drehen funktioniert ohne nennenswerten Widerstand.

Verpackung:
In der Verpackung ist alles enthalten bis auf die Adapterkabel was ich persönlich Schade finde. Auf das Styropor könnte man vielleicht auch Verzichten wenn man Pappeformen nimmt.

###############

Fazit:

Für das Geld das dieses Twistdock kostet bekommt man eine sehr schöne Möglichkeit die Konsole besser in die Häusliche Landschaft zu integrieren, auf einem Lowboard oder auf dem Boden zum Beispiel. Design und Verarbeitung sind absolut überzeugend, Vogel's ist kein unbekannter was Wandhalterungen und andere Befestigungen unserer "Gadgets" betrifft, von daher braucht man sich keine Gedanken zu machen.
Lediglich die fehlenden Kabel sind etwas ärgerlich, aber evtl. stört es auch viele Leute nicht wenn die Kabel nicht kurz hinter der Konsole verschwinden wie es mit 90° Kabeln möglich wäre. Schade das die X-Box 360 bei Vogel's leer ausgeht, zumindest die Slim. Ein Anfrage bei Vogel' läuft schon... :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.08.2013 17:30:08 GMT+02:00
Alina Haas meint:
Ich selber schreibe auch zu jedem gekauften Produkt eine Rezension, da ich mir diese auch vor jedem Kauf durchlese. Aber Sie haben sich ja wirklich ausgiebig damit beschäftigt! Jeder Einzelne Punkt abgefrühstückt und ausführlich erklärt - ok. Dann jeden einzelnen Punkt zusammengefasst und exakt dasselbe geschrieben - naja. Aber dann nochmal ein gesamt Fazit: Sie müssen wirklich Langeweile haben! Ich will sie wirklich nicht verurteilen, aber Sie haben ja so ausführlich über den letzten Gummiring geschrieben, als handle es sich um eine Herzoperation. Man kann es auch übeertreiben!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.08.2013 18:58:37 GMT+02:00
macuser meint:
Guten Tag,

wenn Ihnen die Rezension nicht gefallen hat, steht es Ihnen frei eine andere zu schreiben. Mag sein das es zu ausführlich, repetierend oder gar langatmig war, aber dafür gibt es überhaupt eine zu diesem Produkt. Und lieber eine als keine, oder nicht?

Freundliche Grüße
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (143 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (113)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 79,90 EUR 12,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 5.119