Kundenrezension

8 von 179 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Alles in 4:3 ist für mich kein 1080p, 16. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die 2 - Collector's Box [Blu-ray] [Special Edition] (Blu-ray)
Eins vorne weg, es geht nicht um die Serie an sich sondern um die BD Umsetzung !

Wenn man schon eine alte Serie "Restauriert", warum lässt man sie im 4:3 Format??
Zumal man mit einer BD nicht skalieren kann wie es bei einer DVD geht.

Ein Zoom wie der eine oder andere meint, geht hier auch nur bedingt, dann sind die Balken rechts und licks zwar weg, aber oben und unten fehlt jeweils ein Stück vom Bild.

Also, BD Kollektion im 4:3 Format mit rechts und links schwarzen Balken ist einfach in der heutigen Zeit nicht akzeptabel.

Zum Glück habe ich die 2004 DVD Box die ich in 16:9 anschauen darf.

Wer noch keine "Die 2 Collection" zu Hause stehen hat, dem empfehle ich nicht die BluRay, sondern die DVD Version.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 7 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 22 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.12.2012 18:08:53 GMT+01:00
SturmDelfin meint:
Die Serie wurde damals in 4:3 gedreht, weil sie fürs Fernsehen gedacht war! Das war damals nunmal 4:3! Es ist also RICHTIG, daß die Serie auch auf BluRay in 4:3 daher kommt! Denn das ist das RICHTIGE Format! Und es ist auch 1080, weil sich das auf die Zeilenanzahl bezieht! Auch Raumschiff Enterprise kam so auf BluRay raus! Und das ist auch GUT SO!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.12.2012 18:15:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.12.2012 18:38:22 GMT+01:00
Metallic meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.12.2012 23:42:59 GMT+01:00
SturmDelfin meint:
Das ist aber nunmal eine Serie aus den 70ern! Und damals gabs Fernsehen nur in 4:3! Und deswegen wurde die Serie auch in 4:3 gedreht! 35mm-Film ist sowieso grundsätzlich in 4:3! 16:9 und 21:9 war/ist im Kino damit nur mit Anamorphen Linsen möglich! Also nur ein optischer Trick! Aber das Filmformat ansich ist nur 4:3! Und wenn die Serie in 4:3 gedreht wurde, dann sollte sie auch in 4:3 rauskommen! Weil sonst fehlt was vom Bild, wenn es auf 16:9 beschnitten werden würde!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.12.2012 17:12:28 GMT+01:00
N. Klausmann meint:
In welchem Format ein heutiges Fernsehgerät ist, sollte für die Veröffentlichung einer vierzig Jahre alten Fernsehserie, die in 4/3 entstanden ist, nun wirklich nicht einmal ansatzweise eine Rolle spielen. Das einzig richtige Format für diese Serie ist 4/3 und nur 4/3. 16/9 wäre nun wirklich hochgradigster Unfug, den man sich nur wünschen kann, wenn man an fortgeschrittener Hirnerweichung leidet.

Veröffentlicht am 21.12.2012 02:22:55 GMT+01:00
Manitu meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.12.2012 13:16:17 GMT+01:00
SturmDelfin meint:
du willst es nicht verstehn, oder!? der film wurde fürs KINO gedreht und die serie fürs FERNSEHEN! verstanden? wahrscheinlich nicht! KINO war schon immer breitbild! aber FERNSEHEN war damals nunmal in 4:3!

Veröffentlicht am 27.12.2012 09:03:07 GMT+01:00
oli- meint:
Wenn man keine Ahnung hat...^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2012 01:33:50 GMT+01:00
N. Klausmann meint:
Ich war weder frech noch beleidigend, sondern habe schlicht und einfach die Wahrheit geschrieben. Wie soll eine Produktion, die in 4/3 gedreht wurde, OHNE BILDVERLUST auf 16/9 konvertiert werden? James Bond wurde schon immer breit gedreht, daher sind die Scheiben - ob DVD oder BD - natürlich auch korrekt in 16/9. Dort gibt es dann übrigens - auch auf Breitbildfernsehgeräten - oben und unten schwarze Balken, da das Format der meisten Bond-Filme breiter ist als 16/9.

Veröffentlicht am 31.12.2012 14:05:14 GMT+01:00
Jason meint:
Wieder einer der nichts versteht und keinen Plan hat.

Wie schon geschrieben wurde:
Die Serie wurde im 4:3 Format gedreht, wie alle TV-Serien damals. Ohne großen Bildverlust kann man daraus kein 16:9 machen.
4:3 ist das Originalformat und es ist definitiv gut, dass sie es unverfälscht gelassen haben.

Kinofilme wurden schon immer im Breitbild gedreht (in den Anfangszeiten des Films/Kino wurden auch Kinofilme noch in 4:3 gedreht).

James Bond wurde schon seit Beginn im Breitbildformat gedreht. James Bond ist auch eine Kinoreihe und keine TV Serie fürs Fernsehen, deshalb liegen die Bond Filme auf den Blu-rays auch in verschiedenen 16:9 Formaten vor.

Einen Stern für Ihre Unwissenheit zu geben, halte ich für sehr unfair, denn die Serie kann sich in Full HD wirklich sehen lassen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.01.2013 21:24:44 GMT+01:00
Der Doktor meint:
Ich denke auch, dass es für dich das beste ist, die Box wieder zu verkaufen. Wenn man eine so verbohrte Meinung hat wie du, dann werde damit alt. Dummgeschwätz ist das, nichts anderes.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (23 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 69,99 EUR 39,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 4.598.077