ARRAY(0x9d2a315c)
 
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blue Murder - Die wahre Fortsetzung von WHITESNAKEs 1987, 3. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Blue Murder (Audio CD)
Der Gitarrist John Sykes ist leider nicht so bekannt, wie er es auf Grund seiner Beiträge zur Rockgeschichte verdient hätte. Schließlich spielte er sowohl bei den beiden Supergruppen THIN LIZZY als auch bei WHITESNAKE eine gewichtige Rolle. So war es der Gitarrensound und der entsprechenden Gitarrenarbeit zu verdanken, dass WHITESNAKE mit 1987 den endgültigen Durchbruch in den Olymp der Rock-Bands gelang. John Sykes verließ jedoch bereits vor dem Durchbruch die Band und gründete zusammen mit CARMINE APPICE (Schlagzeug, Ex-Vanilla Fudge, Ex-MSG) und TONY FRANKLIN (Bass, unter anderem THE FIRM) die Band BLUE MURDER. Diese setzt auf ihrem selbst betitelten Debüt-Album musikalisch den Weg von 1987 fort.

Die Songs sind auf jeden Fall Heavy Metal, wie er sein soll mit superbem Sound, schweren Gitarrenwänden, tollen eingängigen Melodien und der nötigen Härte. Dass die Kompositionen zu jedem Zeitpunkt zu Überzeugen wissen, versteht sich dabei fast schon von selbst. Die wahre Überraschung ist aber der hervorragende Gesang von John Sykes, der phasenweise ein wenig an WHITESNAKEs DAVID COVERDALE erinnert. Den Vergleich zum WHITESNAKE-Nachfolge-Album zu 1987 (SLIP OF THE TONGUE) muss BLUE MURDER auf keinen Fall scheuen, weder von den Songs noch von der Gitarrenarbeit (und die übernahm auf SLIP OF THE TONGUE niemand Geringerer als STEVE VAI).

Dem Debüt folgte noch ein Studio-Album NOTHIN' BUT TROUBLE, das mit einem etwas moderneren Sound aufwartete, aber leider auch nicht den erhofften Durchbruch für die Band brachte. So warten BLUE MURDER wie ein versteckter Schatz immer noch darauf, von möglichst vielen Schatzsuchern in den Weiten des Heavy Metal entdeckt zu werden. Die Suche lohnt sich auf jeden Fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.11.2012 16:28:56 GMT+01:00
T. Lampe meint:
Warum hat das seither noch niemand bemerkt? CARMINE APPICE WAR NICHT BEI BLACK SABBATH!!
Das war sein Bruder Vinny,der auch später bei Dio und Heaven and Hell trommelte ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2012 21:57:55 GMT+01:00
Marc Langels meint:
Stimmt, vielen Dank für den Hinweis. Da habe ich mich damals wohl einfach von dem Nachnamen in die Irre führen lassen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (11 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Saarbrücken

Top-Rezensenten Rang: 11.129