Kundenrezension

24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Addon für alle die eine Kampagne wollten, 6. März 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Anno 1701 - Der Fluch des Drachen (Add-on) (Computerspiel)
Anno 1701 gehört sicher zu einer der besten Aufbau Spiele die es gibt, nur hatte es einen großen Kritikpunkt: Es gab keine richtige Solokampagne. Diese wurde nun mit dem Addon "Der Fluch des Drachen" nachgereicht.

Die Story handelt von einem mächtigen Artefakt, welches seinem Besitzer große Macht verspricht. Dementsprechend sind viele hinter dem Auge des Drachen her.

Das Addon spielt sich genau so wie das Hauptspiel. Es wird wieder Handel getrieben und Inseln besiedelt um die Bedürfnisse der Bevölkerung zu befriedigen. Zu beginn der 11 Missionen wird zuerst der Schwierigkeitsgrad ausgewählt (Leicht, Mittel, Schwer), welche sich insofern darin unterscheiden, ob man für abgerissene Gebäude die Baukosten zurück bekommt und auch das Startkapital (mehr Geld und Rohstoffe zu Beginn) beeinflusst. Die Schwierigkeitsgrad kann zu beginn jeder Mission neu gewählt werden.

Die Missionen sind in Aufträge unterteilt, welche man von seinen Verbündeten oder Handelspartner bekommt. Dabei gestallten sich die Aufgaben sehr Abwechslungsreich. So muss entweder mal etwas aus dem Meer geborgen werden, einem Handelspartner Baumaterial vorbeibringen, eine bestimmte Insel besiedeln, oder ein Bündnis mit jemanden eingehen. Dabei sind es die Missionsziele, welche die Geschichte erzählen. Neben den Hauptziele gibt es noch Nebenziele, welche zum bestehen der Mission nicht notwendig sind, aber für dessen erfüllen bestimmte Rohstoffe oder Baumaterialien winken. Die Missionsziele sind sehr Linear und passieren auf Skriptereignisse.

Es wird eine Durchlaufende Geschichte erzählt (im Gegensatz zu der Kampagne des Hauptspiels), wo jede Mission ein Ereignis von dem Abenteuer erzählt. Dabei trieft man auf viele Charaktere, aber nur wenige begleiten einen bis zum Schluss, weshalb eine größere Charakterentwicklung ausbleibt.

Im Gegensatz zu den Missionen vom Hauptspiel, ist es hier möglich auch zu scheitern. So bekommt man nicht einfach so wieder Geld oder Werkzeug geschenkt, wenn es ausgehen. Die Missionen sind aber so aufgebaut, dass es immer eine Möglichkeit gibt, an Rohstoffe zu kommen, insofern noch keine Eigenproduktion vorhanden ist.

Zu beginn des Spiels wird noch viel gehandelt und viele Missionen werden friedlich gelöst. In den letzten paar Missionen wird es dann stark Militärisch, welche die Vernichtung oder Eroberung der Inseln des Feindes zum Ziel haben.

Damit nicht schon in den ersten paar Missionen die Bevölkerung auf die höchste Stufe gebracht werden können, sind die Missionen so aufgebaut, dass nur eine bestimmte Bevölkerungsstufe erreichen werden kann. Dies geschieht indem einem die Zugriffe auf einige Rohstoffe vorenthalten werden und es somit unmöglich wird, zur nächsten Stufe aufzusteigen. Genau so kann man einige Rohstoffe nur durch Handel bekommen, weshalb eine zu hohe Bevölkerung schnell dazu führen würde, dass die Güter schneller verbraucht sind, und die Bewohner unzufrieden werden.

Zwar besitzt das Addon nicht die originellsten Geschichte oder die tiefgründigste Charaktere, dafür sind die Missionsziele und Missionen allgemein sehr gut gestaltet und motivieren immer wieder. Selbst auf der schwersten Stufe ist das Spiel gut schaff bar. Das Spiel ist immer fördern ohne unfair zu werden.

Im Bereich Endlosspiel gibt es nichts neues. Wer also Anno 1701 nur dort spielt, kann sich das Addon sparen. Ansonsten ist das Addon für seine 30€ zu empfehlen. Eine Mission dauert zwischen zwei und drei Stunden (einige sogar noch länger). Eine Gesamtspielzeit von 25 bis 30 Stunden ist also somit auf jeden Fall drin.

Gesamt vier Sterne. Das Addon bietet alles was auch Anno 1701 bot. Dazu noch das tolle Missionsdesign. Für den fünften Stern fehlt aber die Originelle Story (wobei die Geschichte nicht schlecht erzählt wird) und tiefgründigere Charaktere (außerdem wären vielleicht ein paar neue Gebäude oder sonst was nett gewesen).
Spielspaß bekommt es auch vier Sterne. Zwar besitzt das Addon ebenfalls das süchtigmachende Spielprinzip des Hauptspiels, hat aber für ein Kampagnenspiel ab und zu größere Längen (es dauert sehr lange, bis mal die Siedlung aufgebaut ist) und bietet eigentlich kaum neues zum Entdecken.
Fazit: Das Addon bietet eine wirklich gute Kampagne. Besonders das Missionsdesign gefiel mir. Wer genug vom Endlosspiel hat und eine Kampagne will kann bedenkenlos zugreifen. Wer nur das Endlosspiel spielt, oder im Multiplayer wird im Addon nicht viel neues finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Nagold

Top-Rezensenten Rang: 1.514.295