Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vibriert unangenehm am Wangenknochen, Rasierergebnis nur zufriedenstellend, 22. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Braun Rasierer Series 9 - 9040s (Trocken- und Nassrasur) (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Mit einem halben Jahrhundert Männererfahrung hatte ich schon manche Rasierer in Gebrauch. Darunter waren Billiggeräte, Mittelklasse, viele Braun-Rasierer, einer von Philips (den ich jetzt noch benutze) ... und dann dieses Modell von Braun. Vom Preis her ein absolutes Luxus-Teil. Als Bartträger muss ich hinzufügen, dass nicht alle Gesichtspartien rasiert werden. Zu den "nackten" Stellen, die täglicher Pflege bedürfen, gehören jedoch der gesamte Hals und die Wangen.

Der Voraussichtlich! heftige Preis des Braun Rasierers Series 9 - 9040s hat mit der praktischen Anwendung und dessen Nutzen wenig zu tun.

Im Einzelnen (zunächst das Positive):

+ schönes Design
+ schnelle Aufladung
+ beweglicher Scherkopf, der sich auch feststellen lässt (funktioniert gut!)
+ kann nass und trocken verwendet werden (theoretisch also auch unter der Dusche)
+ blaue LED-Anzeige für den Ladezustand des Akkus

Das wars auch schon. Nun das Negative:

- Reisetasche taugt nur für die Aufbewahrung des Rasierers und des kleinen Pinsels. Das Ladegerät hat keinen Platz - auf längeren Reisen darf das Ladekabel im Koffer gesucht werden.
- Gerät kann nur als Akku-Gerät betrieben werden. Hängt das Ding an der Steckdose, geht nichts.
- unangenehmes Vibrieren auf den Wangenknochen. Das kitzelt und summt, als säße ein Bienenschwarm unter der Haut.
- heftige Hautirritationen an meinem Hals - das sollte bei einem nagelneuen Gerät mit scharfen Scherblättern nicht passieren
- nach der Rasur hatte ich nicht das Gefühl, wirklich rasiert zu sein. Am Hals (Fingertest) fühlte ich weiterhin viele kurze, harte Stoppeln, trotz intensivem, mehrmaligen Rasieren der gleichen Stellen in verschiedenen Richtungen; statt dessen verstärken sich die Hautrötungen.
- kurze Bartstoppel im Hals- und Kehlkopfbereich werden nicht zuverlässig entfernt - besonders bei täglicher Rasur!
- Konturenschneider nur bedingt nutzbar, da sehr klein.
- Schalter zum Feststellen des Schwingkopfes sitzt ungünstig und wird mit dem Ein/Aus-Schalter verwechselt
- keine Abdeckung für das Scherblatt (bei wesentlich günstigeren Rasierern ist dies Standard!)
- Akku ist fest im Gerät verbaut
- viel zu hoher Preis (laut UVP)

FAZIT:

Das Gerät ist nicht für mich gemacht. Die Hautirritationen wollten sich auch nach über zwei Wochen Nutzung kaum verringern. Auch das Rasierergebnis in Bezug auf kurze Bartstoppel (bei täglicher Rasur) besserte sich nicht. Vielleicht hat sich meine Haut zu sehr an das schnurrende Kätzchen "Philips TP 826/18" gewöhnt. Ich bleibe daher bei meinem Philips PT 826/18, Series 5000, den ich bereits seit längerer Zeit in Benutzung habe. Seitdem erfolgte kein Austausch der Scherblätter! Bis heute hatte ich damit keinerlei Probleme oder Hautirritationen. Rasierergebnis top! Der Preis dieses Geräts beträgt nur ca. 1/3 des Testgeräts Braun Series 9 - 9040s. Da nützt es mir wenig, dass ich den Braun auch naß verwenden kann.

AKTUELLE ÜBERSICHT DER KOMMENTARE ZU MEINER REZENSION:

Scheinbar sammeln sich bei mir die Kommentare mit dem Tenor, ich wäre mimosenhaft, überheblich und fühlte mich als etwas besseres (weil ich den Rasierer im Rahmen des vine-Programms testen durfte) und hätte keine Ahnung davon, wie ein Rasierer zu testen sei, oder was einen Rasierapparat ausmacht.
Ich erlaube mir daher eine Zusammenfassung der Ergebnisse aus verschiedenen Rezensionen, die sich zum Braun 9040s angesammelt haben (Vergabe zwischen fünf bis drei Sternen):

1. das Reiseetui wird von mindestens 10 weiteren Testern (es gibt noch viele weitere Tester, nicht nur "Vine", die das Produkt kostenlos probieren konnten) als zu klein empfunden, da das Ladegerät nicht darin zu verstauen ist. Manche führen dies auch als Verbesserungsvorschlag an.
2. Länger anhaltende Haut-Irritationen/Rötungen werden nicht nur von meiner Seite aus berichtet.
3. Wer von dergleichen Feststellungen berichtet, wird so hingestellt, als hätte er keine Ahnung vom Rasieren (so geschehen bei einem Rezensenten, der bisher die Nassrasur bevorzugte)
4. Das Rasurergebnis insbesondere im Hals/Kehlkopfbereich wird von nicht wenigen als nicht zufriedenstellend beschrieben.
5. Der hohe UVP besteht weiterhin, auch wenn zwischenzeitlich ein Angebot mit ca. 40-45% Rabatt eingestellt war.
6. Ein UVP ist und bleibt ein UVP. Ob zwischenzeitlich begrenzte Rabatte eingeräumt werden, darauf kann kein Käufer hoffen, und der Grundpreis bleibt hoch.

FAZIT:
Ich habe das Gerät mit der Vergabe von drei Sternen nicht "verrissen", sondern meine persönliche, subjektive Meinung kund getan, wie es auch viele andere Rezensenten hier tun. Nicht umsonst heißt es in meinem Fazit: "Das Gerät ist nicht für mich gemacht." Ich empfinde meine Mitgliedschaft im Vine-Programm (zu dem ich eingeladen wurde - dazu kann man sich nicht bewerben!) nicht als Aufforderung, ausschließlich fünf Sterne-Rezensionen zu verfassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 14 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.08.2014 13:55:36 GMT+02:00
Simon Eriskat meint:
Da tuen sie dem Gerät aber ein wenig unrecht! Es war zu erwarten, dass sie Hautirritationen bekommen, da ihr Philips-Rasierer ein Rundkopf-System hat, also anders rasiert! Dazu kommt, dass damit auch anders rasiert werden muss!
Als langjähriger Braun-Nutzer hatte ich auch leichte Hautirritationen bei zwischenzeitlicher Verwendung eines Philips... In der Anleitung (des Philips) wurde übrigens vor genau diesem Effekt der Gewöhnung an andere Schersysteme gewarnt - die Haut braucht offensichtlich ein wenig Eingewöhnungszeit.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.08.2014 15:59:20 GMT+02:00
P.Hastings meint:
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ich habe jahrzehntelang Braun-Rasierer benutzt - und hatte ebenso lange Hautrötungen! Manchmal schaute ich aus wie abgeschmirgelt. Seit dem ich den Philips Rasierer habe, ist Ruhe. Bin wohl ein Philips-Typ. Von der Warnung über den Effekt der Gewöhnung an ein anderes Schersystem höre ich zum ersten Mal. Vielleicht habe ich eine andere Bedienungsanleitung als Sie.

Veröffentlicht am 23.08.2014 12:15:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.08.2014 12:16:12 GMT+02:00
macky meint:
"ein wenig unrecht" ist da ja noch milde ausgedrückt. folgende negativ-positionen haben mit dem eig. Rasierer (bzw. dem rasurergebnis!) wenig zu tun: reiseetui: muss ein ladekabel in eine tasche? nur akkubetrieb: logisch es ist ein gerät dass auch unter der dusche benutzt werden kann, da wäre ein kabelbetrieb sehr "elektrisierend", hier hat braun eben von vorneherin einen schutzmechanismus eingebaut! vibrieren: unangenehm? subjektiv...denn so von braun gewollt. die Sonic Technologie (Microvibrationen) sorgt für eine gründlichere Rasur und wird von den meisten als angenehm empfunden. "heftige" hautirritationen? mit der neuen optifoil so gut wie ausgeschlossen, es sei denn man ist ein- oder umsteiger im Bereich elektrorasur wie von "simon eriskat" beschrieben. "dass gefühl nicht rasiert zu sein: ebenfalls auf den gewöhnungseffekt zurückzuführen. alle anderen rezensionen sprechen hier für sich. ab series 7 (den ich selbst nutze) ist die gründlichkeit nah an der Nassrasur! man muss an schwierigen bereichen natürlich u.U. mehr züge einplanen. beim fest verbauten akku scheiden sich die Geister... der trend geht bei mittlerweile fast allen Geräten dahin. die neuen akkus haben eine extrem lange Lebensdauer und irgendwann wirds ja auch mal zeit für was neues. alles in allem: ein bisschen zu kritisch zumal der preis momentan noch eine UVP ist und sicher nicht der verkaufspreis bei erscheinen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.08.2014 20:46:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.08.2014 13:52:28 GMT+02:00
P.Hastings meint:
Lieber Mister Macky!
Sie haben noch keine einzige Rezension erstellt, den Rasierer selbst vermutlich noch nie in der Hand gehabt oder ausprobiert, meckern aber an den Rezensionen anderer herum.
Es sind meine Hautirritationen, und nicht ihre! Es ist meine Bewertung, die ich für dieses Produkt, das ich zum Testen erhalten habe, abgebe, und keine Werbung für etwas, wovon ich nicht überzeugt bin. Nur eines ist seltsam hier: alle etwas kritischen Rezensionen (die im übrigen einen ähnlichen Tenor haben, wie meine) werden mit Nicht-Hilfreich-Klicks bedacht.
Lieber Mister Macky. Sie kennen meine Haut nicht. Sie haben die Hautrötungen nicht gesehen. Und auch das Rasurergebnis nicht mit der eigenen Hand an meinem Hals überprüft. Ich wäre Ihnen also dankbar, wenn Sie meine Einschätzung des Produkts als meine Meinung hierzu akzeptieren würden. Danke.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.08.2014 17:30:24 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 25.08.2014 17:30:53 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.08.2014 17:32:00 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.08.2014 17:33:59 GMT+02:00
macky meint:
lieber mister p.hastings: merkwürdig dass hier (meist) die negativ-rezensenten so "dünnhäutig" sind wenn es um die Kritik an selbigen geht. mich interessieren weder ihre hautirritationen noch ihre bewertung an sich und schon gar nicht ihr dünnhäutig unsachlicher ton mir gegenüber! das nehmen sie zunächst einmal zur Kenntnis... danke schön!!! ich habe ihnen aufgezeigt (wie im übrigen ja auch mein Vorredner), dass ihre in der masse negativen punkte einen Grund haben dürften die nicht im bereich des gerätes an sich liegen. dem muss ich nichts hinzufügen und schon gar nichts entfernen, auch wenn ihnen das vermutlich lieber wäre. insofern setzen sie sich damit auseinander oder lassen sie es bleiben! ihre rezension bleibt davon unbenommen, keiner wird sie ihnen "wegnehmen"... aber man kann anderen trotzdem zutrauen sich ein bild zu machen auch wenn sie DEN rasierer vllt nicht in der hand hatten aber seit jahren braun rasierer nutzen und es nicht als kaufentscheidung heranzuziehen wenn jemand ein rasierertäschchen, "nur" akkubetrieb (Sicherheitsaspekt!), gewollte vibrationen zum verbessern der rasurleistung und hauttirritationen aufgrund ein-oder umsteiger als manko des Gerätes sieht. ich bin ihnen jedenfalls schon jetzt dankbar dafür, MEINE meinung hierzu zu akzeptieren, ob sie ihnen nun passt oder nicht. persönliche Befindlichkeiten und mimosenhaftes Getue aufgrund persönlichnahme meiner einschätzung zu ihrem Geschreibsel interessieren hier glaube ich niemanden... weiterhin fröhliches testen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.08.2014 20:51:58 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.08.2014 13:52:58 GMT+02:00
P.Hastings meint:
Allerliebster Mister Macky bzw. Mister Paku ... es gibt Sie gleich zweimal. Sie haben nämlich unter Mister Paku genau den gleichen Beitrag zweimal gepostet - und dann gleich wieder gelöscht. Nur dumm, dass ich dennoch benachrichtigt wurde. Sehr intelligent. Im übrigen frage ich mich, wer hier dünnhäutig ist. Ich ... weil ich meine Meinung nicht ändere, oder Sie ... weil Sie vielleicht ein Produkt selbst mit entwickelt haben, nun aber nicht wahr haben mögen, dass jemand daran herum mäkelt. Ihre nicht vorhandenen Rezensionen sprechen im übrigen für sich... Apropos "Geschreibsel": Es gibt bei uns Groß- und Kleinschreibung. Und bei Gelegenheit kann ich Ihnen auch ein paar Kommas zukommen lassen. Das war mein Wort zum Montag. Guten Abend.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.08.2014 10:11:22 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.08.2014 13:10:43 GMT+02:00
paku meint:
Gäääähn... oh da hat Miss Marple aber jetzt die entdeckung des Jahrhunderts gemacht... stellen sie sich vor: ich habe ZWEI amazon konten!!!!! unverschämt!!!!, oder!!?? wollen wir hier mal durchzählen wer davon noch so betroffen ist? (wahrscheinlich haben sie selbst mehrfachkonten als wichtiger vine-tester!) unter welchem nick der beitrag gepostet wird dürfte grade mal egal sein. und meine Rechtschreibung kann von den meisten gelesen werden, wenn sie da probleme haben empfehle ich ihnen einen duden statt einen teuren rasierer mit dem sie offensichtlich nicht umgehen können wie ja nun schon 2-fach festgestellt wurde! ich schreibe hier kein Diktat und dafür, dass man im zeitalter von automatischer Korrektur (nein, ich erkläre es ihnen nicht) keinen bock hat jeden Satz 2x zu tippen, muss ich mich bei ihnen schon gar nicht rechtfertigen. ihre mimosenhafte beiträge sprechen für sich. und ich soll den rasierer auch noch mit EINgewickelt haben (jaja die Rechtschreibung, gar nicht so einfach, was!??)??? wow, das wird immer besser hier! und wenn ich mir so ihre rezensionen ansehe, dann konnten sie sich ja auf kosten anderer gut ausstatten durch sämtliche testprogramme an denen sie hier teilnehmen. Respekt! und dann so weit aus dem fenster lehnen!? ich würde aufpassen, dass ich nicht rausfalle... geht manchmal schnell! und die meisten unfälle passieren ja bekanntlich im Haushalt, gell!!?? so und jetzt nehmen sie wieder ihren Rasierer und mäkeln weiter... ach und mal so am Rande: witzig, dass einer ihrer cleveren antwortbeiträge hier schon "verborgen" erscheint, weil die meisten meinen er gehöre nicht zur Diskussion *grins*...und bei "die daumen hoch, daumen runter" sehen sie auch nicht so gut aus...tjaja, das Fenster ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.08.2014 09:36:13 GMT+02:00
M. Dylla meint:
Am schönsten wäre es, wenn alle mal etwas sachlich bleiben könnten ;)
Zu den Fakten: Philips hat ein völlig anderes System und beschreibt tatsächlich, dass die Gewöhnung daran im Vergleich mit anderen Systemen bis zu 6 Wochen dauern kann. Ich habe vor vielen Jahren mal einen Philips ausprobiert und kam nicht damit zurecht.
Braun-Rasierer nutze ich nun seit über 30 Jahren und beim 9'er habe ich zum ersten mal weder Hautreizungen, noch irgendwelche Stoppeln.
Jeder Bartwuchs ist bekanntlich anders. Nur sollte man nicht unbedingt 2 völlig unterschiedliche Dinge beurteilen, als wären sie identisch.
Ansonsten hat nunmal jeder SEINE Meinung und Erfahrung, dazu sind die Rezensionen da!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.08.2014 12:06:10 GMT+02:00
gisch meint:
welch frommer Wunsch!
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (367 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (191)
4 Sterne:
 (133)
3 Sterne:
 (30)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
EUR 369,99 EUR 192,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Mittelfranken

Top-Rezensenten Rang: 392