Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der etwas andere Vampir-Thriller, 20. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Let Me In (DVD)
Das Wichtigste zuerst: Ich habe das schwedische Original "So finster die Nacht" NICHT gesehen und kann somit "Let Me In" auch nicht mit diesem vergleichen. Im Vorfeld erwähnenswert ist vielleicht auch noch, dass Regisseur Matt Reeves beont hat, dass es sich bei "Let Me In" nicht um eine Neuverfilmung des bereits angesprochenen schwedischen Originals handelt, sondern vielmehr um eine Neuverfilmung des gleichnamigen Buches von John Ajvide Lindqvist, welches ich ebenfalls nicht gelesen habe. Buchvorlage hin oder her, bin ich der Meinung, dass ein Film auch immer alleine bestehen muss - und das tut "Let Me In" auf eindrucksvolle Weise.

Anders als alle bisherigen Filme, die auch nur ansatzweise das Thema "Vampire" behandeln oder zumindest aufgreifen, werde ich mir diesen Film wohl noch unzählige Male anschauen. Mobbing, Aggressionen, Außenseitertum, Trennung, Erwachsenwerden und die Unschuld der ersten Liebe - grandios gespielt von zwei der besten Nachwuchsschauspieler Hollywoods. Chloe Grace Moretz gefiel mir zwar nicht ganz so gut wie in "Kick-Ass" und kommt auch nicht an das grandiose Spiel von Kodi-Smit McPhee heran, bietet aber dennoch eine sehr gute Leistung. Auch die Harmonie zwischen den beiden könnte besser nicht sein, was die eigentümliche Beziehung auf jeden Fall sehr glaubwürdig wirken lässt; die restliche Besetzung ist ebenfalls sehr gut gecastet und ausgewählt worden.

Reeves hat es geschafft, eine bedrückende Atmosphäre zu schaffen, die Macht der Bilder auf den Zuschauer wirken zu lassen, ohne die Macht der Worte zu vergessen und die wundervoll erzählte Story mit einigen Schockern und blutigen Szenen aufzupeppen. Der Soundtrack zum Film intensiviert diese Atmosphäre grandios und ist sehr gelungen.

Ich habe eigentlich nichts Großartiges ewartet, als ich den Film vorgestern Abend in den DVD-Spieler eingeworfen habe und umso mehr wurde ich umgehauen. Da kam "Let Me In" als kleiner Arthouse-Streifen daher und hat sich zwischen "The Help", "The Fighter" und "Black Swan" nahtlos in meine Lieblingsfilme des Jahres 2011 eingereiht.
Der Cast, die liebevoll erzählte Geschichte, ernste und erwachsene Themen mit Tiefgang, eine klasse Charakterzeichnung, gute und perfekt platzierte Special Effects machen dieses Vampirdrama einzigartig und zu einer der Top-Produktionen des Genres.
Uneingeschränkte Kaufempfehlung von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (170 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (102)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (13)
1 Sterne:
 (18)
 
 
 
EUR 8,99 EUR 4,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 239.106