Kundenrezension

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach gute Rock-Songs machen!, 12. Januar 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Crow Left Of The Murder (Audio CD)
Mit "A crow left to the murder" bestätigen Incubus den mit ihrem Bestseller-Album "Morning view" eingeläuteten Trend hin zu massenkompatiblen, aber dennoch agressiven und nach einem individuellen Stil klingenden Rock-Songs, die songschreiberisch von Album zu Album stärker zu werden scheinen.
Auf diesem im Jahre 2004 erschienenen Tonträger liefert die Band eine Reihe toller, melodiöser Nummern ab, die vor allem von starken Gitarrenriffs leben.
Besonders herausstechend ist dabei der Opener "Megalomaniac":
Ein "ausführliches" Intro baut Spannung auf, die sich schließlich in den enorm kraftvollen Power-Chords des Refrains entläd - ein agressiver Rock-Song erster Güteklasse.
Das düstere "Agoraphobia" glänzt durch die beklemmende Atmosphäre, die durch die glaubwürdig vorgetragene Schilderung der Emotionen eines verängstigten, psychisch kranken Menschen entsteht ("I wanna stay inside...for good").
Sehr auffällig und besonders für Incubus-Einsteiger, die eher aus dem leichter verdaulichen Mainstreambereich kommen geeignet ist die Single "Talk shows on mute" mit ihrer bestechenden Gesangsmelodie im Refrain. Packend und mitreißend geht es denn auf dem einmal mehr von einem genialen Refrain gekennzeichneten "Beware criminal" und dem opulent angelegten "Sick sad little world" zu. Geheimfavoriten des Albums sind für mich die ruhigeren Vertreter: "Made for TV movie" glänzt als herausragende Komposition im Mid-Tempo und "Here in my room" ist eine verträumte Ballade zum Dahinschmelzen.
Bei dieser Vielzahl von starken Melodien und Riffs kann man als Rock-Fan dann auch mal über die wenigen nervigen Gröhl-Rapp-Misttitel wie "Priceless" hinwegsehen, die in meinen Augen den Gesamteindruck unnötig stören. Incubus haben eindeutig bewiesen, dass sie schlicht und ergreifend gute Rock-Songs schreiben und spielen können. Meiner Meinung nach sollten sie weiter in Richtung "Talk shows on mute" und "Agoraphobia" arbeiten: intelligente Lieder mit eingängigen, aber alles andere als billigen Melodien, die auch anspruchsvolle Freunde des Rock-Genres zu begeistern wissen. Je weniger die Band mit punkigen und extremen Elementen herumexperimentiert, desto mehr tritt ihr gutes Songwriting in den Vordergrund, das ein großes Potential in sich birgt, welches die Gruppe nutzen sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (38 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Dortmund, NRW

Top-Rezensenten Rang: 1.716