Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stimmt, Kopfteil nicht beheizt., 5. September 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beurer UB 100 Komfort Wärme-Unterbett (Badartikel)
In einer anderen Rezension wurde bemängelt, daß die UB 100 zwar 200cm lang ist, aber nur 150cm beheizt sind und der Kopfteil damit unbeheizt bleibt. Ich habe das inzwischen mit dem Hersteller abgeklärt, und das stimmt. Nur sehe ich darin keinen Nachteil. Angenommen, die 200cm Länge wären voll beheizt. Dann könnte man das Kopfkissen beim Einschalten der Heizung umdrehen und das Kopfkissen mit aufheizen. Und beim Hineinliegen das Kopfkissen wieder wenden, so daß man auf einem beheizten Kopfkissen liegt. Ich habe das einmal mit einer 2. Heizdecke so getestet, aber zumindest mir ist das ausgesprochen lästig. Das aufgeheizte Kopfkissen hält die Wärme ziemlich lang, und zumindest ich fange dann sofort an zu schwitzen. Am Körper ist die Wärme sehr angenehm, aber ein aufgeheiztes Kopfkissen kann zumindest ich überhaupt nicht gebrauchen. Die UB 100 ist deshalb 200cm lang, damit man sie wie ein richtiges Spannbettlaken komplett über die Matraze ziehen kann. Kleinere Heizdecken haben immer das Problem, daß sie verrutschen, es zu Falten kommt, und wenn sie an den Falten dann zu überhitzen drohen, schalten sie ab und sind defekt. Das Problem ist bei der UB 100 perfekt gelöst. Mein Tip wäre: Wer auch das Kopfkissen gerne beheizt will, kann sich ein Heizkissen auf das Kopfkissen legen. Oder man schiebt das Heizkissen unter den Kopfkissenbezug und beheizt das Kopfkissen dann auf kleinster Stufe. Aber das ist eine Lösung für Leute, die im Winter im Schlafzimmer wirklich arktische Temperaturen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.10.2012 20:00:12 GMT+02:00
Berna meint:
Herr "Kollege", wer hat schon "arktische Temperaturen" im Schlafzimmer. Da bräuchte fast niemand eine Heizdecke. Es geht einfach um die Gemütlichkeit und darum, dass die Wärmefläche nicht schon unterhalb der Schulter aufhören muss. Warum nicht, wie auch beim Fußteil, getrennt steuerbare Bereiche für oben? Wie gesagt, es ärgert vor allem, dass ein mit 90x200cm ausgewiesenes "Luxus"-Wärmeunterbett eine genau so kleine Wärmefläche bietet, wie die billigsten Modelle. Und die so genannte Allergie-Funktion wird ad absurdum geführt, wenn nur zwei Drittel beheizt sind.
VON EINER ZUSÄTZLICHEN WÄRMEQUELLE IST AUS TECHNISCHER SICHT JEDENFALLS ABZURATEN. DAS IST HÖCHST GEFÄHRLICH und weder Hersteller, noch Versicherung würden im Schadensfall irgendeine Leistung erbringen!!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.9 von 5 Sternen (31 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 119,99 EUR 87,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 41.198