Kundenrezension

77 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auf den Spuren eines ungewöhnlichen Menschen, 1. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Der Weltensammler: Roman (Gebundene Ausgabe)
Ilija Trojanow hat einen Roman über das aussergewöhnliche und abenteuerliche Leben eines Mannes geschrieben, der, so weit es ihm irgend möglich war, nach seinen eigenen Gesetzen lebte. Richard Francis Burton, die Hauptfigur des Romans, kam als junger Offizier nach Bombay und war innerhalb kürzester Zeit derart von der fremden Kultur eingenommen, dass er sich, zum maßlosen Befremden seiner eigenen Landsleute, völlig in sie versenkte. Nach nur einem Jahr sprach er fließend Hindustani und Gujarati und dabei sollte es keinesfalls bleiben. Der jahrelange Aufenthalt in Indien bildet den ersten Teil des Romans, der sich sehr deutlich in drei Teile gliedert. In Indien entwickelt Burton eine manische Leidenschaft für alles Fremdartige, die ihn sein Leben lang nie wieder loslässt. Er passt sich auch hinsichtlich seines äußeren Erscheinungsbildes so sehr den Einheimischen an, dass er schon sehr bald für einen der ihren gehalten wird. Die Entwicklung dieses Menschen wird immer auch aus der Perspektive eines Einheimischen geschildert, im ersten Teil des Buches ist dies sein indischer Diener. Dieser Perspektivenwechsel ist äußerst spannend und unterhaltsam zu lesen. Der zweite Teil handelt davon, wie Burton, der mittlerweile auch fließend Arabisch spricht, unerkannt an der Wallfahrt nach Mekka teilnimmt. Auch hier werden diese Ereignisse nicht nur erzählt, sondern auch rückblickend aus einheimischer Perspektive reflektiert, nun von hohen Würdenträgern des osmanischen Reiches, die im Nachhinein zu klären suchen, ob dieser Mann wirklich ein Muslim oder ein britischer Spion war. Dieser zweite "arabische" Teil des Buches erschien mir leider etwas langamtig, was vielleicht daran liegen mag, dass die Geschehnisse einfach zu vorhersehbar waren. Der dritte Teil handelt von Burtons Suche nach den Quellen des Nils in Ostafrika und er war für mich der Höhepunkt des Buches. Auch hier werden die Ereignisse nicht nur linear, sondern auch rückblickend aus der Sicht eines ehemaligen Sklaven erzählt, der Burton und seinen Kompagnon Speke bei ihrer Expedition begleitet hat. Was hier u.a. hinzukommt ist das spannungsgeladene Verhältnis zwischen Burton und seinem Begleiter John Hanning Speke, einem wohl recht typischen Vertreter des britischen Hochadels. Im Gegensatz zu Burton zeigt er kaum Interesse an einheimischer Kultur und Menschen und verbringt große Teile seiner Zeit damit die einheimische Fauna zu reduzieren. Gemeinsam haben beide letztlich nur ihren Drang übermenschliche Strapazen auszuhalten. Diese beiden Menschen, die an sich schon unterschiedlich genug sind, aus der einheimischen Perspektive zu betrachten, ist ungemein erheiternd und aufschlußreich. Die Motive der beiden Engländer bleiben nämlich selbst Sidi Mubarak Bombay, der sie so lange begleitete, weitgehend ein Buch mit sieben Siegeln.

Der Charakter Burtons bleibt nicht nur seinen Landsleuten, sondern auch den Menschen der ihn so faszinierenden fremden Kulturen letztlich ein Rätsel. Auch der Autor erhebt hier kaum den Anspruch den Menschen Burton "durchschaut" zu haben. Es bleibt der gelungene Versuch einer Annäherung an einen Menschen, der seine Träume lebte, statt sein Leben nur zu träumen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.6 von 5 Sternen (74 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 0,98
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Köln

Top-Rezensenten Rang: 117.816