Kundenrezension

26 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie entsteht Faschismus?, 8. April 2004
Rezension bezieht sich auf: Die Welle (Taschenbuch)
Ja, ein weiteres von unzähligen Romanen zum Thema Hitler. Allerdings ist es wirklich mal was anderes, weil es in der heutigen Zeit spielt. Und es ist ja auch eine wahre Geschichte, was das Ganze noch interessanter macht, wie ich finde.
So entschließt sich der Geschichtslehrer Ben Ross, ein Experiment mit seinen Schülern des Geschichtskurses zu machen. Denn die können sich einfach nicht vorstellen, wie die Menschen sich auf damals auf Hitler haben einlassen können und warum sie nichts dagegen unternommen haben.
Ben Ross erfindet also Die Welle, und bald ist die ganze Schule an diesem Projekt beteiligt. Aus stillen Schülern werden Kommandeure und nur wenige merken, was dort wirklich mit ihnen geschieht. Ross denkt sich Grundsätze aus, und es gibt dann sogar einen speziellen Gruß. Es werden immer neue Mitglieder dazugeholt und wer nicht mitmachen will, der wird verprügelt.
Die Auswirkungen sind echt drastisch.
Ich finde die Aufmachung und Gestaltung des Buches schön, weil jedes Kapitel mit einem Bild beginnt und wichtige Stellen sind hervorgehoben.
Außerdem ist das Nachwort auch interessant, da es aus einem Interview mit dem Lehrer besteht, der dieses Experiment gemacht hat.
Dieses Buch ist nicht nur etwas für Leute, die sich mit dem 2. Weltkrieg beschäftigen, sondern auch für diejenigen, die es einfach interessant finden, zu entdecken, wie leicht sich Menschen manipulieren lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.11.2007 18:48:21 GMT+01:00
Kronzeuge meint:
Ja, ein weiteres von unzähligen Romanen zum Thema Hitler. Allerdings ist es wirklich mal was anderes, weil es in der heutigen Zeit spielt. Und es ist ja auch eine wahre Geschichte, was das Ganze noch interessanter macht, wie ich finde.

Achja, die Hitlergeschichte da, war die nicht auch irgendie echt ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.03.2008 07:07:24 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.03.2008 07:08:43 GMT+01:00
Jenny-Anne meint:
"Ja, ein weiteres von unzähligen ......" das hört sich meiner Meinung an so an, als wenn es davon zu viele gäbe.
Ich bin genau der gegenteiligen Ansicht, falls diese Äußerung so gemeint sein sollte. Unsere Geschichte ist noch lange nicht aufgearbeitet.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (297 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (185)
4 Sterne:
 (60)
3 Sterne:
 (29)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (16)
 
 
 
EUR 6,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.503.036