Kundenrezension

49 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schreckliches, gezwungenes und wenig einfallsreiches Ende, das unser Bild von Bridget entgültig zerstört, 24. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bridget Jones - Verrückt nach ihm: Roman (Broschiert)
Bridget als Mutter zweier Kinder, die die sozialen Netzwerke entdeckt. Hört sich ja erst einmal vielversprechend an.
Doch als ich dann begann zu lesen, folgte eine Enttäuschung der Nächsten. Die Größte: Mark Darcy ist tot. Und nein, er kehrt nicht zurück in Bridgets Leben. Zwischenzeitlich hatte ich gehofft, dass er seinen Tod nur vorgetäuscht hatte, verschollen war oder ähnliches.
Stattdessen ein "Toyboy", der als einziges Thema seinen und Bridgets Mageninhalt sowie ständiges Essen und Sex vorzuweisen hat.
Dann ein Lehrer, der zuerst extrem unsympathisch erscheint. Bessert sich in meinem Fall trotz hin geklatschtem Happy End auch nicht.
Hinzu kommen die nicht vorhandenen sympathischen Witze. Ich erinnere mich nicht, dass in den ersten beiden Büchern solche Sachen wie "Und morgen wieder Ski und Schniedel" vorgekommen wären. Das tut wirklich in der Seele weh.
Man hätte so viel daraus machen können. Bridget schwanger. Bridget und Mark mit Kindern. Deswegen muss doch die lustige Bridget nicht verloren gehen!
Im neuen Buch erscheint sie wie eine verwöhnte, durch Marks Erbe reiche, gelangweilte Frau, die nichts besseres zu tun hat, als Männern hinterher zu rennen und die Arbeit mit den Kindern von der Nanny erledigen zu lassen. Auch dass Bridget Drehbuchautorin sein soll, ist Schwachsinn hoch zehn.
Das große Ganze passt einfach nicht zusammen. Nach der Hälfte des Buches habe ich es weg gelegt, den Rest nur überflogen. Ich weiß nicht, was Helen Fielding sich da bei gedacht hat.
Ich hoffe, dass niemand dieses Buch kauft. Jeder Cent ist herausgeschmissenes Geld. Und noch mehr: Am liebsten Würde ich Bridgets und Marks trauriges Ende vergessen, aber nachdem dieser Blödsinn sich in mein Hirn gebrannt hat, ist mir auch das nicht mehr möglich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.03.2014 21:04:07 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.03.2014 12:57:30 GMT+01:00
Paula Jakob meint:
Ehrlich gesagt: was hätte man denn bitte daraus machen sollen:Bridget und Mark verheiratet und mit Kindern? Eine Rama-Dauerwerbesendung? Wäre es besser gewesen, wenn Bridget dick und naiv, von Krampfadern, Cellulite und Hitzewallungen geplagt durch das Buch getaumelt wäre ? Okay, dafür gibt es ja zum Glück bald ein neues Buch von Ildiko von Kürthy, das wird sicher besser und mit viel schwabbligem Bindegewebe........

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.03.2014 12:48:51 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.03.2014 12:49:58 GMT+01:00
Paula, du verstehst das falsch. Nicht Rama, nur einfach mehr Drama! Also, so zum Beispiel: Unsere Jonsey und Darcy glücklich verheiratet, zwei Kinder, ein Sohn, leicht nerdig, die Tochter 16, leichtfüssig, bildschön, brillant ( mit 16 dürfen Frauenfiguren das nämlich noch sein, erst später wird es schwierig...) Mark dürfte gern - wenigstens in Bridgets menopausenwirrer Phantasie!- eine Affaire haben, gern auch mit einer knackigen 29-jährigen , warum nicht? So könnte Bridget ihm zur Erbauung der Leserin eifersüchtig hinterherspionieren und in aberwitzige Situationen geraten, außerdem müsste sie in absurden, zum Scheitern verurteilten Aktionen versuchen, ihr desolates XXL-Altweiber-Äußeres zu restaurieren, mit Green Smoothies z.B. . Die Tochter könnte derweil furchtbaren Liebeskummer wegen eines Facebook-Hallodris haben und in eine spannende Gefahrensituation kommen, aus der Mutti, Papa , der Nerd-Bruder und irgendein bisher unterschätzter Mauerblümchen-Schulfreund sie dann retten, Daniel könnte da auch mitmischen. Und am Ende wäre alles gut.
So gehen Bestseller für Frauen. .........

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.03.2014 14:19:10 GMT+01:00
SuseDuse meint:
Hach das klingt großartig, können Sie das Buch bitte schreiben? :-) Teeniekinder hätten auch einfach schon vom Alter viel besser gepasst!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.03.2014 15:17:26 GMT+01:00
Paula Jakob meint:
Lissie, hattest du das ERNST gemeint??? Nee, oder??

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.03.2014 15:22:42 GMT+01:00
@paula, das hat man davon, wenn man den Ironiemodus nicht einschaltet. Vielleicht sollte ich wirklich mal so ein Buch schreiben , Motto: Moppel-ich trifft Mütter-Mafia und wenn ich noch einen Hundertjährigen und vielleicht ein Paar Handschellen unterbringen kann, brauche ich mir über die Altersvorsorge keine Sorgen mehr zu machen........

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.04.2014 14:47:44 GMT+02:00
Bei Deinen Beiträgen musste ich herzlich lachen - weiter so :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.04.2014 13:09:36 GMT+02:00
jalido meint:
Ganz genau! Kein Witz: schreiben Sie!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2014 15:59:53 GMT+02:00
Elinor meint:
O nein, bitte nicht!

Veröffentlicht am 24.04.2014 11:38:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.04.2014 11:42:19 GMT+02:00
ReRo meint:
Leider hatte ich mir das Buch im Vorbeigehen in der Buchhandlung gekauft und kann auch nur sagen "voll daneben". Dieses Geschreibsel ist das Papier nicht wert, auf dem es steht.
Das erste Buch "Schokolade zum Frühstück" war lustig und humorvoll, das zweite "ging" noch so eben, aber dem dritten Buch fehlt Niveau und Handlung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.04.2014 11:41:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.04.2014 11:42:39 GMT+02:00
ReRo meint:
@ Elisabeth Swann: Super, dieser Eintrag ist besser als das ganze Buch von Bridget Jones. Bitte dieses Buch schreiben....
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

3.2 von 5 Sternen (187 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (59)
4 Sterne:
 (36)
3 Sterne:
 (22)
2 Sterne:
 (24)
1 Sterne:
 (46)
 
 
 
EUR 14,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 315.737