Kundenrezension

8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bisher die schwächste aller Erweiterungen - aber für Fans die alle anderen Erweiterungen haben trotzdem top, 30. November 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Rio Grande Games 22501403 - Dominion Erweiterung- Die Gilden, Strategiespiel (Spielzeug)
Länge:: 8:26 Minuten

Ich habe zu dieser Erweiterung einmal ein Video erstellt, wo ich alle Karte einmal zeige und kurz kommentiere. Damit kann sich jeder selbst ein Bild machen von dem was ihn erwartet.
Die Gilden ist wieder eine kleinere Erweiterung wie es schon "Reiche Ernte" oder "Die Alchemisten" waren, d.h. man bekommt zum Preis einer großen Erweiterung nur halb so viele Karten geliefert. Immer noch ein zweifelhaftes Konzept. Wie der Titel schon sagt halte ich diese Erweiterung für die schwächste Erweiterung.

Dazu vlt. kurz ein wenig zu meinem Hintergrund:
Ich habe mir Dominion geholt als es damals rausgekommen ist und war sehr schnell davon begeistert. Das war vor über fünf Jahren. Wenige Spiele überstehen so eine lange Zeit und werden auch bei intensivem Gebrauch noch mit Begeisterung oft gespielt. Anders bei Dominion: Mit Freunden am Tisch habe ich mehrere hundert Partien gespielt, online auf Brettspielwelt, Isotropic und Goko im Laufe der Jahre mehrere tausend Partien. Auch dieser Erweiterung ist auf englisch bereits vor einem halben Jahr rausgekommen und auch mit den Karten aus dieser Erweiterung habe ich schon mehrere hundert Partien gespielt, kann da also durchaus auf langfristige Erfahrungen zurückgreifen.

Das Thema dieser Erweiterung ist schwer zu beschreiben. Es gibt im Wesentlichen zwei neue Effekte:
- zum einen erhält man durch bestimmte Karten Münzen. Diese Münzen sammelt man solang man will. Bei jedem Kauf hat man vor dem Kauf die Möglichkeit so viele Münzen auszugeben wie man will und damit + evlt. gespielte Geldkarten zu bezahlen. Ideal um sich gleich zu Beginn starke Karten kaufen zu können, oder um am Ende des Spiels immer genug Geld zur Verfügung zu haben, um sich Provinzen oder Kolonien kaufen zu können
- zum anderen erlauben es einem bestimmte Karten sie "überzubezahlen". Sprich eine Karte die 3+ Geld kostet kann man z.B. mit 6 Geld bezahlen. Für die 3 Geld die man mehr bezahlt hat, ergeben sich dann bestimmte Effekte die einem entweder eine bestimmte Anzahl an durch die Karte vorgegeben Aktionen ermöglichen oder dass man Karten erhält, die der Differenz entsprechen - klingt verwirrend, einfach das Video gucken, dann wird's deutlicher.

Diese Effekte sind ganz nett. Die Karten sind alle solide, es gibt fast keine wirklich schlechten Karten. Wobei das bei Dominion ja eh immer so eine Sache ist. Gute Karten sind Karten die einfach immer, in jedem Setup stark sind. Durchschnittliche Karten sind Karten die in jedem Setup okay sind, aber eben kein Highlight und schlechte Karte sind meiner Auffassung nach Karten die ein sehr bestimmtes Set-Up, also bestimmte andere Karten im Spiel benötigen um gut bzw. kaufbar zu sein.

In dieser Erweiterung gibt es durch die Bank durchschnittliche Karten. Meine Lieblingskarten sind der Wahrsager und der Bäcker. Beide Karten sind definitiv gut und in vielen Fällen einen Kauf wert, aber die anderen Karten sind trotz ihrer Effekte meistens eben nur Durchschnitt. Es wäre natürlich schlecht, wenn eine Erweiterung nur aus Über-Karten bestehen würde, die allen anderen Karten prinzipiell überlegen wären, aber auch die Effekte der Karten selbst sind eben sehr gewöhnlich. Etwas, was man durchaus erwarten würde, nichts besonderes, keine Karte die einen tollen neuen kreativen Effekt ins Spiel bringt, der dem Spiel nochmals eine neue Wendung gibt.

ABER
es ist eben eine Erweiterung für Dominion. Wer Dominion hat, kennt und liebt weiß dass das etwas tolles ist. Eine größere Auswahl an Karten erlaubt es jedes Mal wieder neue Aspekte zu entdecken. Es gibt einfach keine immer funktionierenden Strategien mehr, man kann nicht einfach immer dasselbe machen um jedes Spiel zu gewinnen. Erfahrung ist gut und wird dafür sorgen, dass man oft gewinnt, aber nur weil man wie ich schon mehrere tausend Partien gespielt hat bedeutet das nicht, dass niemand anderes mehr eine Chance hat. Man probiert aus, experimentiert und das gelingt - oder eben nicht. Ich habs nicht gezählt, aber mittlerweile dürfte es irgendwas zwischen 200 und 250 verschiedene Karten für Domino geben. Als Randomizer empfehle ich da jedem eine Smartphone App, man kann die blauen Karten ja unmöglich alle mischen.

_______
FAZIT:
Die Gilden ist eine Erweiterung für Dominion. Die achte mittlerweile. Es hieß einmal das nach acht Erweiterungen Schluss sein soll - das wäre bedauerlich, denn dann würde Dominion wirklich alt werden. Es dürfte theoretisch zwei verschiedene Gruppen geben:
1.) Die Dominion Fans die eh schon alle Erweiterungen haben und sich jetzt sowieso die achte Erweiterung kaufen, aus dem gleichen Grund warum ich sie kaufe: Mehr Vielfalt. Für sie sind solche Rezensionen eigentlich eher uninteressant, da sie sich die Erweiterung eh zu legen werden.
Interessanter dürften solche Rezensionen als für die zweite Gruppe an Spielern sein:
2.) Dominion Fans die mit dem Spiel angefangen haben, vlt. nur das Basis-Spiel besitzen oder nur wenige Erweiterungen die jetzt erschlagen sind von der Vielzahl der Rezensionen und sich fragen: Welche Erweiterung als nächstes? Da stellt sich dann natürlich die Frage ob man sich die Gilden holen sollte, weils die neueste Erweiterung ist.
Von meiner Seite her gibt es da ein ganz klares Nein: Die Gilden ist eine Erweiterung für Domino Fans die eh alles kaufen, was bei Dominion ja auch durchaus Sinn macht. Für alle die noch nicht alle anderen Erweiterungen haben würde ich die Empfehlung aussprechen sich "Die Gilden" als letzte Erweiterung zu kaufen. Sie hat einfach die langweiligsten Karten und bringt spielerisch die wenigsten Neuerungen ins Spiel.

Nachtrag:
Da ich oft gefragt werde hier mein persönliches Ranking der Erweiterungen, sprich die Reihenfolge in der ich persönlich empfehlen würde sie zu kaufen. Nagelt mich dabei nicht auf einen bestimmten Platz fest, im Regelfall kann man sich auch die von mir 4. genannte vor der 3. genannten holen, oder die 7. vor der 6. Allerdings würde ich nicht empfehlen sich die Erweiterung auf Platz 7 vor der auf Platz 2 zu holen ;)

Zum Einstieg: Basisspiel / Die Intrige (sollte man sich beide zum Einstieg holen, welche ist egal, wobei Die Intrige sicher die interessanteren Karten bietet)

1. Seaside
2. Reiche Ernte
3. Blütezeit (würde ich mir nicht zu früh holen, weil viele Karten einfach nochmal krass gepimpte Karten aus den Basisspielen sind (Königshof z.b.)
4. Die Alchemisten (wird sehr oft als schwache Erweiterung verschrien, was aber falsch ist. Hier ist jede Karte ein Highlight und rechtfertig fast immer sich einen Trank zu kaufen. Meiner Meinung nach die am meisten unterschätze Erweiterung!)
5. Hinterland
6. Dark Ages
7. Die Gilden

Hinterland und vor allem Dark Ages stehen nicht etwas so weit hinten weil sie so schwach sind, im Gegenteil, sie haben sehr interessante und gute Karten, aber man sollte schon etwas Erfahrung mit Dominion haben, bevor man sich diese zulegt. Wobei das jetzt nicht so komplex ist, dass man sich die auf gar keinen Fall kaufen kann. Möchte man die Erweiterungen in der Reihenfolge kaufen, in der sie die interessantes Karten und Neuerungen bieten würde ich folgende Reihenfolge empfehlen:

0. Basisspiel/ Die Intrige
1. Alchemisten
2. Dark Ages
3. Blütezeit
4. Reiche Ernte
5. Hinterland
6. Seaside
7. Die Gilden

Wie gesagt, das wäre meine persönliche Empfehlung, wer anders würde da vlt. eine andere Reihenfolge empfehlen :)

____
Nachtrag: Okay dass es keine neuen Mechanismen gibt ist wohl falsch. Man kann Münzen sammeln, dadurch Reserven bilden, das ist schon ganz anders und neu. Aber wie gesagt diese Karten bei denen man denkt "Wow, coole Karte" fehlen eben....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.02.2014 21:50:33 GMT+01:00
Die Gilden soll die 8. Erweiterung sein, ich zähle aber bisher nur 6. Erweiterungen: Seaside, Alchemisten, Blützezeit, Reiche Ernte, Hinterland, Dark Ages, was soll Nr. 7 sein?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.02.2014 23:39:29 GMT+01:00
Benjamin T. meint:
Dominion wird ja von einem neuen Verlag herausgegeben in Deutschland. Bei der Zählung des neuen Verlages zählt Intrige als 1. Erweiterung

Veröffentlicht am 09.08.2014 03:08:18 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 12.09.2014 17:35:11 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (11 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 29,99 EUR 25,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Benjamin T.
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)   

Ort: Göttingen, Niedersachsen

Top-Rezensenten Rang: 2